Kate Fielding Ein stiller See in Ravensdale

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein stiller See in Ravensdale“ von Kate Fielding

Es ist Dr. Laura Grants zweiter Winter in Ravensdale, doch die ungestörte Idylle läßt weiter auf sich warten: Ein ominöser Todesfall erschüttert das kleine Dorf. In einem zugefrorenen See entdeckt man eine Leiche. Lauras Kollege Gerald Scott stellt den Totenschein aus - übereilt, wie Laura findet. Denn daß die Todesursache wirklich ein Herzinfarkt war, ist nicht klar erwiesen. Die Polizei wird eingeschaltet. Soll Laura offen die Kompetenz ihres Kollegen anzweifeln? Ihr Verhältnis zu Gerald ist ohnehin schon gespannt genug. Daß es auch in ihrem Privatleben gewisse Turbulenzen gibt, macht die Situation nicht einfacher.

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Lesenswert, aber kein Highlight

-Bitterblue-

Das Original

Grandiose Geschichte, die seine Leser u. a. in eine Buchhandlung entführt, in der man stundenlang verweilen möchte. Klare Leseempfehlung!

Ro_Ke

Die Moortochter

Langweilig, teilweise nervig. Alles andere als ein Thriller. 👎

Shellysbookshelf

Death Call - Er bringt den Tod

Wieder ein gelungener Carter! Spannend, fesselnd, blutig und mit einer gelungenen Auflösung. Spannende Lesezeit garantiert.

Buecherseele79

Wildeule

Sehr schönes Buch

karin66

Teufelskälte

Düstere und bedrückende Jagd nach einem potentiellem Serienmörder. Zwischenzeitlich sehr gemächlich, jedoch packendes Ende.

coala_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen