Kate Grenville

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 85 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 15 Rezensionen
(14)
(19)
(11)
(4)
(0)

Lebenslauf von Kate Grenville

Kate Grenville zählt zu den bekanntesten und bedeutendsten australischen Autoren der Gegenwart. In ihrer Heimat sind bereits sieben Romane, ein Erzählband sowie vier Fachbücher über die Arbeit als Schriftstellerin veröffentlicht worden. In Deutschland gelangte Kate Grenville mit ihrem Roman "Der verborgene Fluss" zu Bekanntheit, der es auf die Shortlist für den "Man Booker Prize" schaffte. Ihr Roman "Eine Ahnung von Vollkommenheit" wurde mit dem renommierten "Orange Prize for Fiction" ausgezeichnet, darüber hinaus erhielt Kate Grenville den "Commonwealth Writers' Prize".

Bekannteste Bücher

Sarahs Traum

Bei diesen Partnern bestellen:

Sarahs Traum

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Sternenleser

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Ahnung von Vollkommenheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Der verborgene Fluss

Bei diesen Partnern bestellen:

One Life

Bei diesen Partnern bestellen:

Sarah Thornhill

Bei diesen Partnern bestellen:

The Writing Book

Bei diesen Partnern bestellen:

El rio secreto / The Secret River

Bei diesen Partnern bestellen:

The Secret River

Bei diesen Partnern bestellen:

The Lieutenant

Bei diesen Partnern bestellen:

El rio secreto/ The Secret River

Bei diesen Partnern bestellen:

Lilian's Story

Bei diesen Partnern bestellen:

Dark Places

Bei diesen Partnern bestellen:

Joan macht Geschichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Albion's Story

Bei diesen Partnern bestellen:

The Idea of Perfection

Bei diesen Partnern bestellen:

Writing from Start to Finish

Bei diesen Partnern bestellen:

Joan Makes History

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Okayish

    Sarah Thornhill
    Saralonde

    Saralonde

    20. July 2016 um 15:03 Rezension zu "Sarah Thornhill" von Kate Grenville

    New South Wales, Australien, im 19. Jahrhundert. Sarah ist die jüngste Tochter des ehemaligen Sträflings William Thornfield und Protagonisten aus „Secret River“. Die Familie lebt in einem bescheidenen Wohlstand, doch Sarah ahnt nicht, was ihr Vater getan hat, um diesen Wohlstand zu erreichen. Als Jugendliche verliebt sich Sarah in den Halb-Aborigine Jack, doch die junge Liebe steht unter schlechten Zeichen. Ich hatte sehr befürchtet, dass diese Fortsetzung von „Secret River“, das mir gut gefallen hat, sich als kitschiger und ...

    Mehr
  • Sarahs Traum

    Sarahs Traum
    Kleine8310

    Kleine8310

    06. December 2014 um 01:47 Rezension zu "Sarahs Traum" von Kate Grenville

    "Sarahs Traum" ist ein Fortsetzungsband von Kate Grenville. Ich muss gestehen, dass ich zuerst gar nicht wußte, dass es schon vorige Romane gab und ich bin auch ohne diese Vorkenntnis sehr gut in die Geschichte reingekommen.   In diesem Buch geht es um Sarah - die Tochter der Siedlerfamilie Thornhill. William Thornhill ist mittlerweile ein reicher und gesellschaftlich anerkannter Mann und ist mit Meg (seine zweite Frau nach Sarah) verheiratet. Meg tut alles um die Vergangenheit ihres Mannes zu verbergen, denn dieser kam vor ...

    Mehr
  • Sarahs Traum

    Sarahs Traum
    TheresasBuecherschrank

    TheresasBuecherschrank

    30. September 2014 um 20:52 Rezension zu "Sarahs Traum" von Kate Grenville

    Zu sagen, ich sei fasziniert von diesem Roman, ist wahrscheinlich der beste Ausdruck! Kate Grenville hat mich mit "Sarahs Traum" sehr beeindruckt und da das mein erster Roman dieser Autorin war, kann ich auch sagen, dass ich ihren gefühlvollen, historischen Schreibstil sehr gemocht habe. In "Sarahs Traum" stellt sie so einiges in Frage und doch wirkte für mich einiges "wie im Traum". Obwohl diese Geschichte nur ausgedacht ist, spürt man den Kern Wahrheit dahinter, n´man spürt wie viel die Autorin für diesen Roman recherchiert hat ...

    Mehr
  • eine der besten Autorinnen australischer Romane

    Sarahs Traum
    robbylesegern

    robbylesegern

    31. July 2014 um 11:06 Rezension zu "Sarahs Traum" von Kate Grenville

    Seit ihrem ersten Buch über Australien " Der verborgene Fluss", bin ich ein Fan von Kate Grenville. Ich habe neben diesem dritten Band ihrer Trilogie über Australien auch "Der Sternenleser " gelesen und bin jedes Mal wieder fasziniert von den Romanen dieser Autorin. Sicherlich handelt es sich immer um fiktive Geschichten, die sie in ihren Büchern aufgreift, doch man merkt dieser Autorin an, dass sie sich sehr intensiv mit der Geschichte und Kultur dieses Kontinentes auseinandergesetzt hat und dem Leser die Schwierigkeiten der ...

    Mehr
  • Toller Auswandererroman

    The Secret River
    Saralonde

    Saralonde

    12. July 2014 um 16:25 Rezension zu "The Secret River" von Kate Grenville

    Sydney, frühes 19. Jahrhundert. Der junge Londoner Fährmann William Thornhill wurde in London aufgrund bitterer Armut zum Dieb – und dabei erwischt. Auf Diebstahl stand die Todesstrafe, doch er hat es geschafft, dass sein Urteil abgemildert wurde. Es lautet nun: Deportation. Und so ist Thornhill mit seiner Frau Sal und den beiden Kindern, das jüngere noch auf dem Schiff geboren, in Sydney angekommen und hält es erst einmal für die Hölle. Wie wird es der Familie in dem so fremden Land ergehen? Ich sage gleich vorweg: Wenn euch ...

    Mehr
  • Lesenwert

    Der Sternenleser
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. March 2014 um 17:39 Rezension zu "Der Sternenleser" von Kate Grenville

    Cover: Das Cover ist zwar hübsch, aber leider typisch für kitschige Australienromane.  Meinung: Ich bin durch Zufall über das Buch gestolpert und war mir unsicher, ob ich es lesen wollte. Es klang nach einem kitschigen Besiedlungsroman, aber gleichzeitig auch wieder nicht. Also dachte ich, ich geb dem Ganzen eine Chance und ich bereue es keinesfalls. Rooke entschließt sich dazu, als Astronom bei der Besiedlung Australiens im Militär tätig sein zu wollen. Was er zuerst als interessante Forschung des anderen Sternenhimmels annahm, ...

    Mehr
  • Feindselig ist der Mensch

    Der Sternenleser
    baronessa

    baronessa

    05. June 2013 um 19:29 Rezension zu "Der Sternenleser" von Kate Grenville

    und nicht die Natur. Die Erfahrung musste ein junger Astronom machen, als er die erste britische Expedition nach Australien begleitete.   Die Schule ist ihm zu langweilig, deswegen wird Daniel Rooke als Kind für dumm gehalten. Bis endlich jemand seine Fähigkeiten erkennt und er auf die Akademie gehen darf. Dort wird er nicht gern gesehen, denn seine Eltern sind weder reich, noch gehören sie zum Adel. Seine größte Leidenschaft sind Zahlen und er würde gern als Astronom arbeiten. Nach seinem Abschluss bleibt ihm allerdings nichts ...

    Mehr
  • Rezension zu "The Secret River" von Kate Grenville

    The Secret River
    WildRose

    WildRose

    21. October 2012 um 10:12 Rezension zu "The Secret River" von Kate Grenville

    "The secret river" von Kate Greenville habe ich eher zufällig entdeckt und vor allem deshalb genommen, weil ich das Cover sehr ansprechend fand und ich mich auch für Australien interessiere. Ich muss sagen, dass das Buch mich sehr positiv überrascht hat. Es ist unglaublich interessant und ich finde es gut, dass es nicht langatmig erzählt ist. Die Geschichte ist wirklich spannend zu lesen und man erfährt viel mehr über die Anfänge Australiens als Sträflingskolonie. Kate Greenville schreibt sehr gut, ohne zu richten oder zu ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Wohin der Wind uns trägt" von Elisabeth Büchle

    Wohin der Wind uns trägt
    Arwen10

    Arwen10

    zu Buchtitel "Wohin der Wind uns trägt" von Elisabeth Büchle

    Nach kurzer Pause gibt es nun wieder eine Leserunde in Begleitung von  Elisabeth Büchle. Diesmal geht es in den Wilden Westen zur Zeit der großen Siedlertrecks: Wohin der Wind uns trägt Zum Inhalt: South Carolina 1847: Nach einigen Schicksalsschlägen überredet die 18-jährige Joanna Steinmann ihren älteren Bruder Stewart, sie und ihre vier jüngeren Schwestern auf einen Treck in den Westen mitzunehmen. Auf der langen und beschwerlichen Reise gerät Joanna immer wieder in bedrohliche Situationen. Währenddessen ist Joannas Freundin ...

    Mehr
    • 436
  • Rezension zu "Der verborgene Fluss" von Kate Grenville

    Der verborgene Fluss
    robbylesegern

    robbylesegern

    18. December 2011 um 16:58 Rezension zu "Der verborgene Fluss" von Kate Grenville

    ein toller Australienroman Dieser Roman beginnt im London des 19. Jahrhunderts. Erzählt wird die Geschichte des jungen William Thornhill, der sich und später seine Familie in schwierigen wirtschaftlichwen Verhältnissen dieser Zeit durchbringen muß .Und gerade diese schwierigen Zeiten bringen ihn dazu ,gegen das Gesetz zu verstoßen.Er wird zum Tode verurteilt, die Strafe wird aber auf Bitten seiner Frau in eine Deportation nach Australien umgewandelt. Dort lebt die Familie erst in Sydney und besiedelt später ein Stück Land ,um es ...

    Mehr
  • weitere