Kate Hewitt Skandal um Prinzessin Natalia (Julia)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Skandal um Prinzessin Natalia (Julia)“ von Kate Hewitt

Für kapriziöse Partygirls wie Prinzessin Natalia hat der Selfmade-Millionär Ben Jackson nur Verachtung übrig. Daraus macht er keinen Hehl, als er ihr auf einem glamourösen Ball begegnet. Auch wenn sie in ihrem silbernen Paillettenkleid so umwerfend sexy ist, dass unerwartet seine Lust erwacht. Vielleicht sollte er sie zu einer heißen Affäre verführen? Doch erst mal fordert er sie heraus: "Wetten, Sie könnten nicht einen Tag lang für mich arbeiten!" Ein gewagtes Spiel mit Folgen. Denn überraschend weckt Natalia bald viel mehr als nur Bens sexuelles Verlangen …

Leicht geschriebene Lektüre für den Sommer, die neugierig auf die weiteren Bände der Reihe macht.

— AnnMan
AnnMan

Stöbern in Romane

Mein Leben als Hoffnungsträger

Schön ruhig, nostalgisch und poetisch- so kann unsere Alltag auch sein

marpije

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Ein großartiger Roman. Volle Leseempfehlung!

Sikal

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

Frühling in Paris

Zähe Geschichte. Aber ganz nett für zwischendurch..

Julchen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöner Roman aus der Miniserie "Die Krone der Santinas

    Skandal um Prinzessin Natalia (Julia)
    AnnMan

    AnnMan

    23. July 2014 um 11:56

    Ein schöner leichter Liebesroman für die sonnigen Tage. Die Geschichte zwischen Ben und Prinzessin Natalia ist wirklich schön geschrieben. Ein bisschen fehlte mir manchmal die Spannung. Doch man bekommt einen guten Einblick auch in die Vergangenheit der beiden und auch das erotische Knistern kommt nicht zu kurz. Jetzt bin ich sehr gespannt auf die anderen Familienmitglieder der königlichen Familie von Santina.

    Mehr