Kate Klise

(154)

Lovelybooks Bewertung

  • 109 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 48 Rezensionen
(76)
(52)
(24)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Gespensterspuk in Hollywood

Bei diesen Partnern bestellen:

Verliebt in Paris

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Phantom im Postamt

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Gespenst kommt selten allein

Bei diesen Partnern bestellen:

Nur über meine Leiche!

Bei diesen Partnern bestellen:

Gespenster gibt es doch!

Bei diesen Partnern bestellen:

Pop Goes the Circus!

Bei diesen Partnern bestellen:

Greetings from the Graveyard

Bei diesen Partnern bestellen:

The Circus Goes to Sea

Bei diesen Partnern bestellen:

Pop Goes the Circus!

Bei diesen Partnern bestellen:

The Circus Goes to Sea

Bei diesen Partnern bestellen:

The Loch Ness Punster

Bei diesen Partnern bestellen:

Hollywood, Dead Ahead

Bei diesen Partnern bestellen:

The Phantom of the Post Office

Bei diesen Partnern bestellen:

Till Death Do Us Bark

Bei diesen Partnern bestellen:

Over My Dead Body

Bei diesen Partnern bestellen:

Grounded

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verliebt in Paris

    Verliebt in Paris

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. December 2015 um 13:03 Rezension zu "Verliebt in Paris" von Kate Klise

    Klappentext: Croissants und Café au lait, der Louvre, Champagner und Erholung pur – so stellt sich Starköchin Daisy eine Woche in Paris vor. Doch das Leben hat andere Pläne. Schon auf dem Flug schüttet ihr ein Rüpel Rotwein auf die Bluse und dann kommt Tochter Coco die Reisetasche abhanden – was die Laune des Teenagers nachhaltig beeinträchtigt. Schließlich der Anruf einer Freundin: ein Notfall in Madrid. Daisy soll das Catering bei einer Vernissage übernehmen. Ebenfalls vor Ort: der charmante Innenarchitekt Andrew. Und plötzlich ...

    Mehr
  • Gespenster gibt es doch

    Gespenster gibt es doch!

    BeaSwissgirl

    31. August 2015 um 19:29 Rezension zu "Gespenster gibt es doch!" von Kate Klise

    Mein Leseeindruck subjektiv aber spoilerfrei ;) Sehr gerne lese ich ja ab und zu auch Kinderbücher und bei diesem hier hat mich einfach das Cover wahnsinnig angesprochen, weshalb ich gerne noch ein wenig darauf eingehen möchte..... Ich finde das Titelbild wahnsinnig gelungen, denn irgendwie wirkt das Haus geheimnisvoll und ein wenig schräg und erinnerte mich sofort an das Heim von Pippi Langstrumpf ;) Das Buch sieht aber nicht nur von aussen toll aus sondern im Inneren erwarten uns unter anderem ein Querschnitt durch das ganze ...

    Mehr
  • Wir sprechen nicht miteinander, wir schreiben uns Briefe ...

    Gespensterspuk in Hollywood

    R_Manthey

    20. August 2015 um 10:57 Rezension zu "Gespensterspuk in Hollywood" von Kate Klise

    Vielleicht muss man die ersten vier Bände dieser Serie gelesen haben und ihr Fan geworden sein. Vielleicht versteht man die ganze Geschichte auch besser, wenn man ein amerikanisches Kind ist. Trifft das alles nicht zu, dann werden die Meinungen über dieses Kinderbuch für Acht- bis Zehnjährige wohl geteilt sein. Manchen Erwachsenen scheinen diese Art von Literatur und der darin möglicherweise enthaltene Humor auch gut zu gefallen. Ich fand das Ganze recht anstrengend, obwohl ich einiges gewöhnt bin. In der Friedhofstraße 43 wohnen ...

    Mehr
  • klasse, und wunderschön.

    Verliebt in Paris

    Pepples002

    23. March 2015 um 15:31 Rezension zu "Verliebt in Paris" von Kate Klise

    Gestern Abend nach 20 Uhr angefangen, lange gelesen, jetzt gerade den Rest gelesen. Diese wundervolle Liebesgeschichte die auch immer in den einzelnen Kapiteln von allen 4 Hauptprotaganisten erzählt wird, hat mich von der ersten bis zur letzten Seite mit Freude erfüllt. Es kommen alle selbst zu Wort, Webb, Coco, Andrew und Daisy, es ist echt klasse dass die Geschichte aus allen 4 Perspektiven gezeigt wird. Am Ende siegt die Liebe und die Freundschaft. Ein wundervolles Buch, gerne würde ich wissen wie es weitergeht mit einem 2 ...

    Mehr
  • Lustig, schräg und voller Herz.

    Gespenster gibt es doch!

    Hepzibah

    19. March 2015 um 08:51 Rezension zu "Gespenster gibt es doch!" von Kate Klise

    Das Buch ist ungewöhnlich aufgebaut, es besteht nur aus Briefen, Zeitungsartikeln, Werbung und Manuskriptseiten. Das hat mich sehr neugierig gemacht, denn ich fragte mich, kann das bei einem Kinderbuch funktionieren? Von Bram Stokers Dracula war ich damals einfach nur begeistert. So etwas Innovatives hatte ich zuvor noch nicht gelesen. Aber kann man so auch eine Geschichte für Kinder erzählen? Ja, man kann! Das Haus Nr. 43 in der Friedhofstraße wird von einem kleinen Jungen, seiner Katze und einem Geist bewohnt. Nun ja, und ...

    Mehr
  • Eine weitere Geschichte aus der Friedhofstraße 43 begeistert aufs neue

    Nur über meine Leiche!

    sueglanzner

    18. November 2014 um 04:36 Rezension zu "Nur über meine Leiche!" von Kate Klise

    Bereits der erste Band war urkomisch, da die Geschichten um Ignaz Griesgram, Severin und das Gespenst Olivia ausschließlich aus Briefen bestehen, die sie sich gegenseitig schreiben. Auch der zweite Teil ist wieder ausgesprochen witzig. Der Schriftsteller Ignaz B. Griesgram wohnt noch immer in der Spence Villa, zusammen mit dem elfjährigen Severin und dem Gespenst Olivia. Zusammen arbeiten sie an einem Gespensterbuch und ergänzen sich ganz wunderbar, als Dirk Tator, Vorsitzender der Gesellschaft zur Rettung, Anleitung und zum ...

    Mehr
  • Mit dem ersten Teil direkt gepackt - ich brauche mehr davon!

    Gespenster gibt es doch!

    Buecherjenna

    15. July 2014 um 22:24 Rezension zu "Gespenster gibt es doch!" von Kate Klise

    Inhalt Um endlich sein nächstes Kinderbuch zu beenden mietet der Autor Ignaz B. Griesgram ein einsam gelegenes Haus an. Eigentlich wollte er so weit wie möglich entfernt von Kindern sein, denn obgleich er Kinderbücher schreibt ist er alles andere als ein Kinderfreund.  Allerdings lebt in dem angemieteten Objekt der 11-jährige Severin Hoffnung, für den Ignaz B. Griesgram für die Dauer der Benutzung des Hauses zu sorgen hat - so wurde es auch im Mietvertrag festgehalten, den Griesgram allerdings durch seinen Anwalt hat ...

    Mehr
  • Kate Klise - Das Phantom im Postamt/ The Phantom in the Post Office

    Das Phantom im Postamt

    franzisbookchase

    30. June 2014 um 18:40 Rezension zu "Das Phantom im Postamt" von Kate Klise

    In Kürze/In (Very) Short: + das 4. Buch in der Reihe + sehr schöne Geschichte, wunderbar illustriert + endlich eine gleichaltrige Freundin für Severin + hat mir wieder sehr gut gefallen + the 4th book in the series + beautiful story, wonderful illustrations (as usual) + finally a friend for Seymour + I enjoyed it as usual Meinung/My Opinion: Das vierte Buch der Friedhofstraße 43 ist wieder einmal ein sehr schöne und abenteuerliche Geschichte, die wieder sehr schön gestaltet ist. Diesmal spukt nicht nur ein Phantom im Postamt vor ...

    Mehr
  • Kate Klise - Ein Gespenst kommt selten allein/ Till Death Do Us Bark

    Ein Gespenst kommt selten allein

    franzisbookchase

    30. June 2014 um 18:33 Rezension zu "Ein Gespenst kommt selten allein" von Kate Klise

    In Kürze/In (Very)Short: + tolle Geschichte, wunderbare Illustrationen + lustig, charmant, unterhaltsam + dritte Buch der Serie + wonderful story, beautiful illustrations + funny, charming, entertaining + third book in the series Meinung/My Opinion: Der dritte Teil der Friedhofstraße 43 ist wieder wunderschön gestaltet und auch von der Erzählung her sehr schön. Während Olivia, Ignaz und Severin sich streiten, ob sie nun eine Hund haben sollen oder nicht, verursacht der verstorbenen Millionär Noah Schmöller Freude und Ärgernis ...

    Mehr
  • Rezension "Nur über meine Leiche"

    Nur über meine Leiche!

    franzisbookchase

    29. January 2014 um 14:30 Rezension zu "Nur über meine Leiche!" von Kate Klise

    In Kürze/ In (Very) Short: + genauso toll wie der erste Teil - wieder eine sehr schöne Geistergeschichte + sehr spannend + visuell wieder ein Traum + as good as the first book – again a beautiful ghost story + very exiting story + visually wonderful as is the first story Meinung/My Opinion: Auch diese Buch ist wieder wunderbar illustriert und visuell einfach sehr, sehr schön und die Geschichte ist spannend. Diesmal gefällt mir die Erzählung an sich besser als die erste Erzählung aus der Friedhofstraße 43, da ich sie persönlich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks