Kate Lawson

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(2)
(4)
(6)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Küssen für Anfänger

Bei diesen Partnern bestellen:

Kopfüber ins Chaos

Bei diesen Partnern bestellen:

Mother of the Bride

Bei diesen Partnern bestellen:

Lessons in Love

Bei diesen Partnern bestellen:

Keeping Mum

Bei diesen Partnern bestellen:

Mum's the Word

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Geschichte in unmöglicher Verpackung...

    Küssen für Anfänger

    Buecherheike

    22. August 2017 um 00:26 Rezension zu "Küssen für Anfänger" von Kate Lawson

    Verlag: blanvalet Seiten: 447ISBN: 978-3-442-37324-6Bei diesem Buch handelt es sich um eine Leiche, eine SUB-Leiche. Ich weiß gar nicht, wie lange es schon darauf wartet, von mir gelesen zu werden. Dem Cover nach stammt es aus meiner Liebesroman-Sucht-Zeit. Wobei wir schon bei einem Kritikpunkt wären. Dem Cover. Es hat gar nichts und überhaupt gar nichts mit der Geschichte zu tun. Es sieht aus, als wäre es die Verpackung für eine Liebesschnulze. Und das hier ist keine. Es gibt kein Geschnulze. Es gibt zwar Liebe, aber die steht ...

    Mehr
  • Anspruchslose Verwirrungen

    Küssen für Anfänger

    carpe

    28. February 2014 um 15:08 Rezension zu "Küssen für Anfänger" von Kate Lawson

    Inhalt: Der Unterschied zwischen Jane und Jayne Mills – ein Y und 20 Jahre … Ihre Gemeinsamkeit: der Wunsch nach einem Neuanfang. Für die junge Jane ist es an der Zeit, richtig durchzustarten und kein Opfer mehr zu sein. Und die 50-jährige Jayne bekommt endlich die langersehnte Chance auf eine Auszeit, um den Fehler ihres Lebens zu korrigieren. Dank einer Verwechslung bei der Post lassen sich die zwei Frauen auf einen gewagten Rollentausch ein und nehmen gemeinsam das Leben und die Liebe in Angriff … Die Mängelexemplar-Kiste und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Küssen für Anfänger" von Kate Lawson

    Küssen für Anfänger

    locke61

    21. May 2012 um 13:45 Rezension zu "Küssen für Anfänger" von Kate Lawson

    "Lessons of love" dieser Titel gefällt mir besser als "Küssen für Anfänger" weil der o.g. Titel viel mehr mit der Story zu tun hat. Es ist wie so oft, daß die deutschen Titel sehr irritierend sind wenn man dann das Buch dazu liest ;o( Jane Mills: Ende 20, frisch arbeitslos, frisch beziehungslos weil sie ihren Lover wegen intensivster Betreuung anderer Arbeitskolleginnen rausgeworfen hat. Sie wohnt in einem kleinen Häuschen am Stadtrand in der Creswell Road 9, eine günstige Wohngegend mit Blick auf einen Obdachlosen der regelmäßig ...

    Mehr
  • Rezension zu "Küssen für Anfänger" von Kate Lawson

    Küssen für Anfänger

    latabaiba

    19. August 2011 um 17:23 Rezension zu "Küssen für Anfänger" von Kate Lawson

    Absolut erfrischendes Urlaubsbuch. Was passiert wenn zwei Frauen mit demselben Namen die nur 20 Jahre und ein y trennen, die Rollen vertauschen. Aus der toughen Geschäftsfrau Jayne wird die Aussteigerin und aus der Chaotin Jane die Haus- und Geschäftssitterin - das Chaos ist vorprogrammiert - und unheimlich witzig zu lesen.

  • Rezension zu "Küssen für Anfänger" von Kate Lawson

    Küssen für Anfänger

    jess020

    01. May 2011 um 13:01 Rezension zu "Küssen für Anfänger" von Kate Lawson

    "Küssen für Anfänger" von Kate Lawson handelt von zwei eigentlich verschiedenen Frauen, die eine Gemeinsamkeit haben: ihren Namen. Doch durch einen Tausch ihrer Identitäten finden beide heraus, was ihnen im Leben wichtig ist und was sie ausmacht. Alles beginnt damit, dass Jane Mills aus der Creswell Road versehentlich die Post einer Jayne Mills aus der Creswell Close zugestellt bekommt und diese auch versehentlich aufmacht. Jane Mills musste gerade herausfinden, dass ihr Freund Steve sie mit mehreren Frauen betrügt und dass eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kopfüber ins Chaos" von Kate Lawson

    Kopfüber ins Chaos

    abuelita

    12. May 2010 um 06:40 Rezension zu "Kopfüber ins Chaos" von Kate Lawson

    Die Kinder sind aus dem Haus, ebenso wie der erste Ehemann. Zeit für ihr eigenes Leben. Vielleicht mit Robert, ihrem etwas älteren Freund, der Andeutungen über die Zukunft gemacht hat? Gerade als Susie glaubt, dass jenseits der 40 alles in ruhigeren Bahnen verläuft, muss sie feststellen, dass sie sich nicht gründlicher hätte irren können: Denn Robert gibt ihr den Laufpass, um mit einer jungen Blondine eine Last-Minute-Familie zu gründen, ihr Sohn kehrt mit gebrochenem Herzen in den mütterlichen Schoß zurück und Oma – das wollte ...

    Mehr
  • Rezension zu "Keeping Mum" von Kate Lawson

    Keeping Mum

    luci

    13. April 2010 um 23:36 Rezension zu "Keeping Mum" von Kate Lawson

    In diesem Buch geht es die meiste Zeit nicht, um die Mutter, die im Hause ihrer Tochter lebt, wie auf dem Klappentext beschrieben, sondern um die Tochter und deren Erlebnisse. Der Handlungststrang, der sich vordergründig bewegen sollte, bleibt meist im Hintergrund und spielt nur unauffällig mit in die Handlung ein. Dieses Buch ist in einem leichten Englisch geschrieben, allerdings ist es absolut schwierig sich einzulesen und sich mit der Geschichte zu identifizieren! Dieser Roman ist leider nicht so gut geraten, zudem finden sich ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks