Kate Lord Brown

(102)

Lovelybooks Bewertung

  • 195 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 4 Leser
  • 53 Rezensionen
(18)
(35)
(26)
(14)
(9)

Lebenslauf von Kate Lord Brown

Geschichte und Romantik gehen Hand in Hand: Die britische Autorin Kate Lord Brown, geboren in der Grafschaft Devon, studierte am Courtauld Institute of Art und hat einen Master in Kreativem Schreiben. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie einige Jahre als internationale Kunstberaterin. Als sie mit ihrer Familie nach Valencia umzieht, beginnt sie zu schreiben. 2012 legt sie ihren Debütroman „The Beauty Chorus“ vor, der von Piloten im Zweiten Weltkrieg handelt. Der erste ihrer Romane, der auf Deutsch erscheint, ist „Das Haus der Tänzerin“ (Orig. „The Perfume Garden“). Das Buch, in dem die junge Emma Temple den Tod ihrer Mutter und die Erlebnisse ihrer Großmutter zur Zeit des spanischen Bürgerkriegs verarbeitet, wurde in mehrere Sprachen übersetzt und stand in Deutschland über Wochen hinweg auf der Spiegel Bestsellerliste. 2014 war es auf der Shortlist der Auszeichnung „Romantic Novel of the Year“. Neben ihren Romanen schreibt Kate Lord Brown auch Artikel und Kolumnen für Zeitungen und Zeitschriften. Sie lebt heute wieder in Großbritannien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein kulinarischer und wunderschöner Sommerroman mit vielen Geheimnissen.

    Sommerlilien

    booknerd84

    20. July 2018 um 12:49 Rezension zu "Sommerlilien" von Kate Lord Brown

    Titel: Sommerlilien, Autorin: Kate Lord Brown, Verlag: Piper, Seitenanzahl: 406 Seiten Inhalt/Klappentext: Diana liebt ihr Schlosshotel in Irland. Besonders im Sommer, wenn das alte Anwesen nach Lilien duftet und sich frisch gebackene Erdbeertorten in der Restaurantküche aufreihen. Als ihre Tochter Darcy zum ersten Mal seit Langem zu Besuch kommt, ist die Starköchin überglücklich. Doch einer der Gäste des Schlosshotels scheint etwas gegen Diana und ihre Familie zu haben. Ungewöhnliche Vorfälle häufen sich im Hotel - und erst ...

    Mehr
  • Kulinarische Genüsse und alte Geheimnisse

    Sommerlilien

    Dreamworx

    Rezension zu "Sommerlilien" von Kate Lord Brown

    Das alte Schlosshotel „Castle Dromquinna“ im irischen Kenmare ist Dianas Zuhause, dort arbeitet sie als Köchin im Sterne-Restaurant und liebt es, die Gäste mit Köstlichkeiten zu verwöhnen. Endlich hat sich auch Tochter Darcy zu einem Besuch angekündigt. Schon lange hat Diana darauf gewartet, und nun freut sie sich auf ein Wiedersehen. Gleichzeitig finden im Hotel Dreharbeiten für eine Fernsehshow statt, die so einigen Trubel mit sich bringen und ebenso Publicity für das Hotel bedeuten. Aber die Stimmung wird getrübt durch ...

    Mehr
    • 2
  • Sommerlilien

    Sommerlilien

    Fanti2412

    09. July 2018 um 18:27 Rezension zu "Sommerlilien" von Kate Lord Brown

    Zum Inhalt: Diana liebt ihr Schlosshotel in Irland. Besonders im Sommer, wenn das alte Anwesen nach Lilien duftet und sich frisch gebackene Erdbeertorten in der Restaurantküche aufreihen. Als ihre Tochter Darcy zum ersten Mal seit Langem zu Besuch kommt, ist die Starköchin überglücklich. Doch einer der Gäste des Schlosshotels scheint etwas gegen Diana und ihre Familie zu haben. Ungewöhnliche Vorfälle häufen sich im Hotel – und erst spät begreift Diana: Jemand will ein gut gehütetes Geheimnis ans Tageslicht bringen … ...

    Mehr
  • Sommerlilien

    Sommerlilien

    Erdhaftig

    29. June 2018 um 19:46 Rezension zu "Sommerlilien" von Kate Lord Brown

    Ein lockerer Sommerroman und einer, den ich nach dem Anlesen nicht wieder weglegen konnte. Gut geschrieben, spannend und mit gut gesetzten Spannungsbögen, eindeutig heraus gearbeiteten Figuren. Eine Landschaft, die samt den handelnden Figuren vor dem inneren Leserauge entsteht. Eine einzige Bazille und ihr Handeln ist der Pfeffer im Nougat: Neid und Narzissmus vertragen sich nicht gut. Vor allem nicht, wenn alle anderen rundherum so zufrieden miteinander, sich und ihrer Welt sind. So sticht diese Bazille immer wieder unerwartet ...

    Mehr
  • Unterhaltsam aber für mich gab es Längen

    Sommerlilien

    Buchraettin

    03. June 2018 um 10:07 Rezension zu "Sommerlilien" von Kate Lord Brown

    Es ist ein unterhaltsames Buch und ich habe mich auch schon gefreut es zu lesen. Ein Schlosshotel in Irland. Eine Geschichte in der Vergangenheit in London- wie werden sich die Erzählstränge hier verbinden? Eine berühmte Köchin, ihre Tochter, die zu Besuch kommt. Dann eine Bäckerin, die ein wenig geheimnisumwittert scheint- das klang schon sehr interessant. Und auch der Klappentext machte mich neugierig mit seinem Hinweis auf das Familiengeheimnis. Was wohl dahinter stecken würde?Die Perspektive wechselt meistens je Kapitel ...

    Mehr
    • 2
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3032
  • Ein Märchen im WInter

    Ein Märchen im Winter

    Kleine8310

    27. March 2017 um 20:59 Rezension zu "Ein Märchen im Winter" von Kate Lord Brown

    Buchidee:  Der Klappentext hat bei diesem Buch meine Neugier auf den Inhalt geweckt. Ich habe mich auf eine geheimnisvolle und emotionale Geschichte gefreut!   Handlung:  In dieser Geschichte geht es um die Protagonistin Grace. Grace steht nach dem Tod ihres Mannes und der darauffolgenden Pfändung ihres Hauses vor einem Scherbenhaufen. Doch ein Lichtblick zeigt sich in Form des exzentrischen Schriftstellers Fraser Stratton, der Grace einen Job als Assistentin anbietet. Aus diesem Grund zieht Grace für den Winter auf Fraser's ...

    Mehr
  • Gutes Thema, nicht gelungen umgesetzt

    Das Sonntagsmädchen

    MamaSandra

    06. March 2017 um 10:03 Rezension zu "Das Sonntagsmädchen" von Kate Lord Brown

    Zum Inhalt: Sophie ist frei berufliche Journalistin und arbeitet an einem großen Artikel über ihre Großtante Vita, die in den 1940er Jahren in Frankreich lebte. Aus ihrem Leben ist vor allem der Künstler Gabriel Lambert bekannt, der bei Vitas Tod im Feuer nicht nur Frau sondern auch seinen Sohn verloren hat. Sophie scheint allerdings mehr zu wissen, als andere Journalisten vorher und möchte Gabriel Lambert in New York treffen und zur Rede stellen. Dieser wehrt sich, kann aber anscheinend nicht mehr anders und muss über die ...

    Mehr
  • Ein Märchen im Winter

    Ein Märchen im Winter

    vormi

    07. February 2017 um 23:40 Rezension zu "Ein Märchen im Winter" von Kate Lord Brown

    Klappentext - Seit dem Tod ihres Mannes und der Pfändung ihres Hauses steht Grace vor einem Scherbenhaufen. Bis ihr eines Tages der exzentrische ältere Schriftsteller Fraser Stratton einen Job als Assistentin anbietet. Die junge Frau bezieht für den Winter ein Cottage auf Frasers Anwesen, das von seinem sympathischen Patensohn Jack verwaltet wird. Als ihr eine antike Brosche in die Hände fällt, ahnt Grace noch nicht, dass sie auf ein lang gehütetes Geheimnis gestoßen ist, das die Strattons mit ihrer eigenen Familie verbindet ...

    Mehr
  • Grundsätzlich nicht schlecht aber unnötig "verkompliziert"

    Ein Märchen im Winter

    Pachi10

    02. January 2017 um 14:06 Rezension zu "Ein Märchen im Winter" von Kate Lord Brown

    Ein junge Frau, vom Ehemann, der das ganze Familienvermögen durchgebracht hat, verlassen, startet mit ihrem Kind neu durch. Ob der Ehemann tatsächlich tot ist weiß keiner so genau. Sie erhält monatlich einen Brief mit einem Edelstein, Edelsteine, die eigentlich im alten Haus im Kamin eingemauert waren. Doch nicht nur dieses Geheimnis versucht sie zu lüften, sondern auch das ihres neuen Arbeitgebers, welches ziemlich eng mit ihrer Familie verwoben zu sein scheint. Grundsätzlich finde ich die Idee zu der Geschichte und zur ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.