Die Schlangengrube

von Kate Morgenroth 
3,8 Sterne bei4 Bewertungen
Die Schlangengrube
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Schlangengrube"

Buchhändlerin Sofie hat eine Erbschaft gemacht und kann ihr Leben nun ruhiger angehen. Mit ihrem Mann zieht sie ins feudale Greenwich, Connecticut, wo sie sich dem illustren Krimi-Lesezirkel der ersten Damen vor Ort anschließt. Man ist perfekt gestylt, man lästert, belauert und beneidet sich und versucht bisweilen, einander die Männer abspenstig zu machen. Bis eines Tages Julia, die Schönste und Mondänste von allen, an einem Baum in ihrem Vorgarten hängt. Selbstmord? Es läge nahe, aber Nachbarn und Polizei vermuten einen Mord – und Sofie, die passionierte Krimileserin, beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Oder zumindest tut sie so …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426500095
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:429 Seiten
Verlag:Droemer Knaur
Erscheinungsdatum:13.01.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kendras avatar
    Kendravor 9 Jahren
    Rezension zu "Die Schlangengrube" von Kate Morgenroth

    Das Buch "Die Schlangengrube" von Kate Morgenroth ist ein spannender Krimi, den man erst weglegen kann, wenn man ihn fertig gelesen hat.
    Kurzinhalt:
    Sofie zieht mir ihrem Mann in eine andere Stadt, dort tritt sie einer Krimi Lesetruppe von Frauen des Ortes bei.
    Im Laufe der Zeit werden alle Personen vorgestellt -ihr Leben, ihre Partner und ihre Probleme.
    Plötzlich findet man eine Leiche im Baum im Vorgarten eines Hauses. Ein Mitglied des Lesezirkels ist umgebracht worden, obwohl zuerst alles auf Selbstmord hindeutet. Die restlichen Mitglieder fangen an selber in diesem Fall zu ermitteln.....
    Fazit:
    Ich fand das Buch echt Hammer gut!! Vorallem der Schluss , der ziemlich überraschend war hat mich faziniert. EIn Krimi, indem man wirklich bis zum Schluss keine Ahnung hat wer der Möder ist!

    Kommentare: 1
    38
    Teilen
    guybrushs avatar
    guybrushvor 6 Jahren
    dykes avatar
    dykevor 9 Jahren
    J
    janamiezvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks