Kate Morton

(2.538)

Lovelybooks Bewertung

  • 2653 Bibliotheken
  • 82 Follower
  • 84 Leser
  • 474 Rezensionen
(1151)
(905)
(392)
(66)
(24)
Kate Morton

Lebenslauf von Kate Morton

Kate Morton wurde 1976 geboren und wuchs im Südosten von Queensland, Australien, auf. Als Kind liebte sie zu lesen und mit ihren Schwestern ferne Welten auszudenken. Sie studierte Theaterwissenschaften und Englische Literatur in London und in Brisbane. Ihr Debütroman "Das geheime Spiel" eroberte weltweit ein Millionenpublikum, ebenso wie ihr zweiter Roman "Der verborgene Garten". Ihre Romane wurden in 36 Sprachen übersetzt und landeten alle auf den Spiegel-Bestseller-Listen. Kate Morton lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Brisbane.

Bekannteste Bücher

Das Seehaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Der verborgene Garten

Bei diesen Partnern bestellen:

Die verlorenen Spuren

Bei diesen Partnern bestellen:

Die fernen Stunden

Bei diesen Partnern bestellen:

Das geheime Spiel

Bei diesen Partnern bestellen:

The Lake House

Bei diesen Partnern bestellen:

The Secret Keeper

Bei diesen Partnern bestellen:

El jardín olvidado

Bei diesen Partnern bestellen:

The Distant Hours

Bei diesen Partnern bestellen:

The Forgotten Garden

Bei diesen Partnern bestellen:

The House at Riverton

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 99 Jahre voller Geheimnisse - und einem Missverständnis, das Leben zerstört

    Das geheime Spiel

    sternblut

    12. October 2017 um 21:31 Rezension zu "Das geheime Spiel" von Kate Morton

    Grace ist 99 Jahre alt, als sie den Brief einer Drehbuchautorin erhält, in dem sie um ein Gespräch bittet. Ihr neuster Film handle von einer Zeit, die Grace nur zu gerne vergessen würde: das Leben in Riverton, als sich der Dichter R. S. Hunter erschoss. Sie war dabei. Die Begegnung bringt all die Erinnerungen in ihr wieder hoch, die sie zu verdrängen versucht hat. Und mit ihnen ein dunkles Geheimnis... Es ist ja immer so eine Sache mit den Büchern im Urlaub. Nicht leicht, abzuschätzen, wie viele man mitnehmen soll. Als mich das ...

    Mehr
  • Familiengeheimnisse in Cornwall

    Der verborgene Garten

    Annikaliest

    06. October 2017 um 20:26 Rezension zu "Der verborgene Garten" von Kate Morton

    Inhalt An ihrem 21. Geburtstag ist etwas vorgefallen im Leben ihrer Großmutter Nell. Das erfährt ihre Enkelin, die Australierin Cassandra, als sie auf der Beerdigung mit ihren beiden Tanten Dot und Phyllis spricht. Bei ihrem letzten Besuch im Krankenhaus hatte Nell von einer merkwürdigen Dame gesprochen, der sie versprochen hätte, am Hafen von London auf sie zu warten. Cassandra hatte dies zunächst für die Äußerung eines verwirrten Geistes gehalten. Aber die Tanten öffnen ihr auf ihr beharrliches Nachfragen hin die Augen. Denn ...

    Mehr
  • Schöne Unterhaltung auf über 600 Seiten

    Das Seehaus

    TaHa

    12. September 2017 um 14:42 Rezension zu "Das Seehaus" von Kate Morton

    Im Mai 2017 ist Kate Mortons 622 – seitige Familiengeschichte im Diana Verlag als Taschenbuch erschienen. Der Roman spielt auf verschiedene Zeitebenen (20, 30 Jahre 1910-12). Zeitenwechsel werden nicht angekündigt, sie passieren mitunter im Fließtext und ergeben sich in der Geschichte wie selbstverständlich.  Zum Inhalt: Zentrale Figur ist Sadies, eine beurlaubte Londoner Polizistin. Ihr Chef denkt, sie bräuchte nach einem Fall, der sie sehr beschäftigt hat, mindestens 4 Wochen Urlaub. In eben jenem macht sie sich auf zu ihrem ...

    Mehr
  • 70 Jahre und doch nicht vergessen...

    Das Seehaus

    Lesemaus85

    11. September 2017 um 16:10 Rezension zu "Das Seehaus" von Kate Morton

    Vor 70 Jahren verschwindet ein Kind aus seinem Bett. 70 Jahre lang kehrt niemand in das Seehaus zurück. Bis die Polizistin Sadie zu forschen beginnt... ****************************************************************** Hochspannend gelesen von Esther Schweins. Vergangenheit und Gegenwart werfen immer wieder neues Licht auf die Geschichte. Man weiß bis zum Schluss nicht, was mit dem kleinen Theo passiert ist. Man lernt die Menschen kennen, verdächtigt mal diesen mal jenen und weiß dennoch nie Bescheid. Liebenswerte Charaktere, ...

    Mehr
  • Eine sehr schöne Familiensaga

    Das Seehaus

    friederickesblog

    23. August 2017 um 11:28 Rezension zu "Das Seehaus" von Kate Morton

    Klappentext:   Cornwall 1933: Die sechzehnjährige Alice Edevane fiebert dem Höhepunkt des Jahres entgegen, dem prachtvollen Mittsommernachtsfest auf dem herrschaftlichen Landgut ihrer Familie. Noch ahnt niemand, dass sich in dieser Nacht etwas Schreckliches ereignen wird. Ein Unglück, das so groß ist, dass die Familie das Anwesen für immer verlässt. Siebzig Jahre später stößt Sadie auf das verfallene Haus an einem See. Sie geht den Spuren des Jungen nach, der in jener Nacht verschwunden sein soll. Die Suche nach Antworten führt ...

    Mehr
  • Sehr gutes Buch

    Das Seehaus

    Blubbl

    22. August 2017 um 14:36 Rezension zu "Das Seehaus" von Kate Morton

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen! Die Vergangenheit wurde sehr gut beschrieben genauso wie der Landsitz der Familie. Ebenso gut hat mir gefallen das man von verschiedenen Blickwinkeln die Geschichte erfährt. Die Autorin hat oft zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart gewechselt, daran musste ich mich erst gewöhnen, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, konnte man viele wichtige Details erkennen. Eine gut überdachte Geschichte!

  • Anfangs mittelmäßig, dazwischen packend, Ende too much

    Das Seehaus

    Larii-Mausi

    14. August 2017 um 17:38 Rezension zu "Das Seehaus" von Kate Morton

    Zum Hörbuch: „Das Seehaus“, geschrieben von Kate Morton, wird von Esther Schweins gelesen und ist bei RandomHouse Audio erschienen. Das auf 6 CD’s aufgeteilte Hörbuch hat in der gekürzten Fassung eine Gesamtspielzeit von 7 Std. und 40 Min. Inhalt: Cornwall 1933: Die junge Alice Edevane freut sich sehr auf die alljährlich stattfindende Mittsommerparty auf dem prachtvollen Anwesen ihrer Eltern. Noch ahnt niemand, dass in dieser Nacht etwas schreckliches auf dem idyllisch gelegenem Landsitz geschehen wird. Und dass diese Ereignisse ...

    Mehr
    • 2
  • Mein erster Roman der Autorin

    Das Seehaus

    Nirena

    13. August 2017 um 11:04 Rezension zu "Das Seehaus" von Kate Morton

    Natürlich hatte ich schon von Kate Morton gehört, wie auch nicht? Die Autorin dürfte jedem Romanleser ein Begriff sein. Allerdings hatte ich bisher noch nicht die Gelegenheit, eines ihrer Bücher zu lesen. Da mir der Klappentext von "Das Seehaus" gut gefiel, machte ich mich auf nach Cornwall.Die Geschichte wird in zwei Zeitsträngen erzählt, einmal in der Vergangenheit, vor allem aus Alices Sicht und einmal Anfang des 21. Jhd aus der Sicht von Sadie, allerdings nicht ausschließlich.Der Schreibstil ist sehr angenehm, wodurch der ...

    Mehr
  • Sehr guter Roman um ein großes Familiengeheimnis

    Der verborgene Garten

    Wolly

    13. August 2017 um 10:18 Rezension zu "Der verborgene Garten" von Kate Morton

    Cassandras Familie war schon immer ungewöhnlich, doch das ein großes Geheimnis hinter den verschrobenen Frauen steckt, erfährt sie erst beim Tod ihrer Großmutter. Diese hat ihr ein Haus in Cornwall vererbt, am anderen Ende der Welt für die junge Australierin. Cassandra nimmt ihren Mut zusammen und reist nach Cornwall um nicht nur ihre Großmutter, sondern auch sich selbst besser zu verstehen.Meinung:Kate Mortons Buch liest sich wie ein klassischer historischer Roman, auch wenn es keiner ist. Die Beschreibungen sind ausschweifend ...

    Mehr
  • Vergangenheit. Zukunft. Familie.

    Der verborgene Garten - Sonderausgabe

    Bandelo

    09. August 2017 um 13:27 Rezension zu "Der verborgene Garten - Sonderausgabe" von Kate Morton

    Wie komme ich zu dem Hörbuch? Es wurde in der Top 3 Voting Challenge 2017 im August gewählt.                     Cover: Das Cover zeigt eine bewucherte Treppe, der Hintergrund ist schemenhaft gestaltet und die Farben gedeckt. Es passt zur Art der Geschichte. Sprecherin: Die Sprecherin hat mich sehr überzeugt. Sie kann all die vielen Charaktere und Epochen differenziert darstellen, sodass ich selten verwirrt war. Sie liest sehr lebendig.        Inhalt und Stil: Die Geschichte beginnt in der Gegenwart. Cassandra erbt völlig ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks