Kate Mosse Der Kreis der Rabenvögel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Kreis der Rabenvögel“ von Kate Mosse

Skin, blood, bone. Connie, die 22-Jährige Tochter des Tierpräparators Gifford, lebt zurückgezogen mit ihrem Vater in den Sümpfen Fishbournes. Nach einem Sturz vor zehn Jahren leidet Connie an einer Amnesie und kann sich an die ersten zwölf Jahre ihres Lebens nicht erinnern. Gifford ist ihr keine Hilfe: Er hat sich in den Alkohol geflüchtet und verweigert jegliche Auskunft über die Vergangenheit. Connie spürt, dass etwas nicht stimmt - erste Erinnerungsfetzen an eine Freundin von damals kehren zurück, und sie fühlt sich beobachtet. Dann wird eine Leiche in den Sümpfen nahe des Hauses gefunden, und Connies Vergangenheit beginnt sie einzuholen. Was ist damals in der verhängnisvollen Nacht ihres Unfalls wirklich geschehen? Und warum scheinen alle um sie herum mehr zu wissen, als sie zugeben wollen?

Sehr spannend! Absoluter Hörgenuss!

— Hollysmum
Hollysmum
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr spannende Handlung!

    Der Kreis der Rabenvögel
    Hollysmum

    Hollysmum

    11. May 2017 um 20:49

    Connie lebt mit ihrem Vater Giffort zurückgezogen in den Sümpfen von Fishbourne. Seit einem Unfall vor  Jahren leidet sie an Gedächtnisverlust. An Dinge die vor dem Unfall geschahen kann sie sich nicht erinnern. Auf Fragen diesbezüglich reagiert ihr Vater wenig bis gar nicht. Doch Connie merkt das etwas nicht stimmt. Als eines Tages eine Leiche am Fluss vor ihrem Haus angespült wird beginnen einzelne Erinnerungen und Namen nach und nach Formen anzunehmen.  Immer mehr gerät Connie in einen Strudel von lange zurückliegenden Geschichten und Geheimnissen und erinnert sich plötzlich wieder an die grausamen Dinge die zu ihrem Unfall führten. Die Handlung ist unglaublich spannend und düster. Menschliche Abgründe tuen sich auf. Man weiß nicht mehr wer gut und böse ist. 

    Mehr