Neuer Beitrag

KateOConnor

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Achtung, Leserunde für alle Schottland-Romantiker!


Gemeinsam mit dem E-Book-Verlag books2read https://www.books2read.de/ lade ich Euch herzlich zur Leserunde meines neuen Romans "Schicksalhafte Leidenschaft" ein.

Bitte bewerbt Euch bis zum 16.06.17 für eines von 20 Leseexemplaren (nennt uns bitte bei der Bewerbung Euer E-Book-Format: EPUB oder MOBI)  zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

 

Über den Inhalt:


Schottland im 13.Jahrhundert


Nach dem Tod ihres Mannes steht Ailis Munros Zukunft in den Sternen. Die Rückkehr zum Clan ihres Bruders kommt nicht in Frage, doch auch der neue Laird Munro möchte sie nicht um sich haben und schmiedet schon Heiratspläne für sie. Noch ehe sie sich fügen kann, begegnet sie dem faszinierenden Highlander Callum MacKay, der sie bittet, seine Frau zu werden - nur zum Schein, so sagt er. Ailis willigt ein und entdeckt, dass Callum sie versteht wie kein anderer zuvor. Er bringt eine bislang unentdeckte Seite von ihr zum Vorschein. Doch welches Geheimnis umgibt ihn und wird sein Schicksal sie Beide in Dunkelheit hüllen?

 

Leseprobe

https://www.books2read.de/buecher-entdecken/show/schicksalhafte-leidenschaft?leseprobe=active


Du möchtest diesen spannenden historischen Liebesroman lesen? Dann bewerbe Dich um eines der 20 Leseexemplare im E-Book-Format.

Ich bin gespannt auf Dich, Deine Fragen und Leseeindrücke und würden mich freuen, wenn Du deine Rezension dann auch auf Amazon und auf books2read teilst.


https://www.books2read.de/buecher-entdecken/show/schicksalhafte-leidenschaft


Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis

wünscht Kate O'Connor

und Dein books2read-Team

Autor: Kate O'Connor
Buch: Schicksalhafte Leidenschaft
1 Foto

Querleserin

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Hallo Kate,
ich würde mich sehr freuen bei der Leserunde mitzumachen, da mir die Beschreibung deines Buches und die Leseprobe sehr gefallen hat.
Ich möchte mich gerne für ein epub bewerben!
Liebe Grüße von Yasmina/Querleserin

Euridike

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Ich würde das Buch auch gerne lesen. Welches Geheimnis Callum wohl hat? Das würde ich gerne wissen. Darum bewerbe ich mich für ein E-bup.

Beiträge danach
76 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ausgewählter Beitrag

Danni152

vor 1 Woche

Cover und Titel

Cover und Titel :
Ich finde das Cover ansprechend und der Titel verspricht Leidenschaft und dass es mit Schicksal zu tun hat. .. ich bin sehr gespannt und beginne heute 😉
Ich freue mich schon sehr darauf!

KateOConnor

vor 1 Woche

Kapitel 23-28
Beitrag einblenden
@JaneyAdams

Es freut mich, dass du dabei bist. Das Buch hast du ja in einem Rutsch durch. ;-) Vielleicht hast du ja noch Fragen zu Dingen, die dir aufgefallen sind oder nicht so zugesagt haben.

KateOConnor

vor 1 Woche

Kapitel 17-22
Beitrag einblenden
@JaneyAdams

Ganz so einfach war das natürlich nicht. Weder Callum noch Ailis hatten das Recht, Gunda aus der Burg zu werfen. Zudem brauchten die Beweise. Und durch die Suche nach Isabel, haben sie diese Aufgabe an Ewan weitergegeben, der ohnehin mehr Einfluss hat.

Chrummy

vor 1 Woche

Kapitel 6-10

Für Isabel war es sicher nicht leicht, dass ihre Mutter gleich wieder geheiratet hat. Aber ganz ehrlich, Kinder hatten zu dieser Zeit kein Mitspracherecht und auf ihre Gefühle wurde kaum Rücksicht genommen, auch wenn sich Callum im Buch um sie bemüht.
Mir fehlt leider noch immer die Einbettung in den historischen Kontext. John Balliol und die momentane politische Lage wird zwar ganz kurz erwähnt, jedoch nicht weiter thematisiert. Kurz vor Ausbruch der Unabhängigkeitskriege wurde die politische Situation wohl nicht nur am Rande erwähnt. Gerade die Clanoberhäupter hätten sich ausgiebig damit befassen müssen. Dies kommt mir hier doch zu kurz.

Chrummy

vor 1 Woche

Kapitel 11-16
Beitrag einblenden

Ja, dass Hamish zu seiner Schwester eilt, ist wirklich eine schöne Geste. Toll auch, dass er als neuer Laird die Zügel einfach so abgeben kann und sich nicht um seine Leute und Untergebenen kümmern muss...
Sehr praktisch ist auch, dass Ailis feststellt, wie wenig sie ihren Mann Alexander eigentlich gekannt hat. Damit ist sie offen für eine Beziehung zu Callum (was ja zu erwarten war).
Die Geschichte haut mich bisher nicht von den Socken. Sie ist zu oberflächlich und wenig detailliert.

Euridike

vor 1 Woche

Kapitel 11-16

Eigentlich verständlich, dass eine 15jahrige noch nichts vom Leben weiß und deshalb Ailis bei Alexander vieles einfach ohne nachzudenken hingenommen hat. Durch Callums einfühlsame Art, ist sie auf die Idee gekommen, dass Alexander doch nicht so perfekt war, wie sie gedacht hat und dass sie doch mehr von ihm abhängig war, als dass sie ihn geliebt hat. Das ist für mich schon nachvollziehbar.

Chrummy

vor 1 Woche

Kapitel 17-22
Beitrag einblenden

Ich wundere mich darüber, dass so spät im Jahr noch in See gestochen wurde. Der Handel zwischen Norwegen und Schottland (und auch anderen Ländern) war auf die Sommermonate beschränkt. Im Winter war es zu gefährlich auf die stürmische See hinauszufahren, zumal die Strecke zwischen der schottischen Westküste und Norwegen nicht in einem Tag zurückgelegt wurde. Oft musste auch auf den Orkneys überwintert werden, wenn man es nicht mehr in seinen Heimathafen schaffte.

Beiträge danach
63 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag