Kate Ross

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(6)
(15)
(10)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Der zerrissene Vorhang

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Teufelsarie

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Sturz des Engels

Bei diesen Partnern bestellen:

Bis ins Mark

Bei diesen Partnern bestellen:

Whom the Gods Love

Bei diesen Partnern bestellen:

A Broken Vessel

Bei diesen Partnern bestellen:

Cut to the Quick

Bei diesen Partnern bestellen:

The Devil in Music

Bei diesen Partnern bestellen:

Help Yourself!

Bei diesen Partnern bestellen:

Help Yourself!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der zerrissene Vorhang" von Kate Ross

    Der zerrissene Vorhang
    Favole

    Favole

    07. March 2012 um 10:03 Rezension zu "Der zerrissene Vorhang" von Kate Ross

    Inhalt: London, 1820. Die Prostituierte Sally entwendet ihren Freiern gern Taschentücher und kommt so an den Hilferuf einer Frau. Gemeinsam mit dem Dandy und Hobbydetektiv Julian Kestrel versucht Sie das Rätsel zu lösen und gerät dabei selbst in Gefahr. Meine Meinung: Ein Krimi zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Allein dies hat mich schon dazu bewogen, dieses Buch zu lesen. Obwohl es bereits das zweite Buch mit dem Protagonisten Julian Kestrel ist, konnte ich problemlos in die Geschichte einsteigen und hatte nicht das Gefühl, dass ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der zerrissene Vorhang" von Kate Ross

    Der zerrissene Vorhang
    :Pandora:

    :Pandora:

    06. April 2011 um 12:20 Rezension zu "Der zerrissene Vorhang" von Kate Ross

    Sally, mit der die ganze Geschichte beginnt ist eine Prostituierte. Mit ihr beginnt die ganze Ermittlung, weil an dem Abend an dem sie nach Jahren wieder ihrem Bruder begegnet, sie drei Kunden hat, denen sie allen das Schnupftuch klaut. Als Dipper, der Bruder von Sally, ihr Julian Kestrel, seinen Herren, vorstellt entdeckt er die geklauten Tücher und mit ihnen einen geheimnisvollen Brief. Mit diesem Brief werden die drei auf eine Fährte gelockt, die sie in die Abgründe der Londoner Prostitution führt. Nur leider weiß Sally nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Teufelsarie" von Kate Ross

    Die Teufelsarie
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    01. November 2009 um 21:11 Rezension zu "Die Teufelsarie" von Kate Ross

    Der beliebte Dandy-Detektiv Julian Kestrel hat einen neuen Fall zu lösen. Ludovico Malvezzi, lombardischer Graf und Musikliebhaber, wurde ermordet. War der Mörder ein Familienmitglied, das sich des Haustyrannen entledigte, oder gibt es ein politisches Motiv? Der Polizei ist an einer Aufklärung des Falls nicht unbedingt gelegen, und Kestrel hat vor allem eine Sorge: auch die bildhübsche Witwe des Grafen zählt zu den Verdächtigen... Ein sehr schöner Krimi, von Kate Ross, der das viktorianische Zeitalter sehr gut beschreibt. Die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der zerrissene Vorhang" von Kate Ross

    Der zerrissene Vorhang
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    29. October 2009 um 19:09 Rezension zu "Der zerrissene Vorhang" von Kate Ross

    Der Zufall führt den schneidigen Dandy Julian Kestrel zu seinem neuen Fall. Die Schwester seines Dieners Dipper, Sally - eine Prostituierte -, hat eine besondere Vorliebe: sie entwendet ihren Freiern Taschentücher. Eines Nachts entdeckt sie zwischen ihrer Beute den verzweifelten Brief einer offensichtlich aus besten Kreisen stammenden jungen Dame, die in einem Haus für "gefallene Frauen" festgehalten wird. Neugierig geworden, geht das ungleiche Paar Julian und Sally dieser Spur nach. Sally schleicht sich in das Heim ein und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Sturz des Engels" von Kate Ross

    Der Sturz des Engels
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    29. October 2009 um 18:58 Rezension zu "Der Sturz des Engels" von Kate Ross

    London 1825: Er war jung und hübsch und reich. Er war ein Mann, dem alles scheinbar spielerisch gelang und dem die Frauenherzen nur so zuflogen. Warum aber mußte Alexander Falkland, dieser vermeintliche Liebling der Götter, sterben? Brutal erschlagen, auf einem rauschenden Fest der Londoner High-Society. Und keiner der zahlreichen Gäste will die Tat oder den Täter gesehen haben...§Ein neuer Fall für Julian Kestrel, stadtbekannter Bonvivant und Hobbydetektiv, der seine ausgezeichneten Verbindungen zu der feinen britischen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bis ins Mark" von Kate Ross

    Bis ins Mark
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    29. October 2009 um 18:54 Rezension zu "Bis ins Mark" von Kate Ross

    Julian Kestrel ist stilvoll und charmant, ein vollendeter Gentleman und Salonlöwe, doch stets in finanzieller Verlegenheit. Deshalb kommt ihm die Einladung des reichen Edelmannes Hugh Fontclair auf dem Familiensitz Bellegarde in der Nähe von London gerade recht. Aber warum soll ausgerechnet Kestrel Brautführer bei der bevorstehenden Hochzeit Fontclairs sein? Schließlich sind die beiden sich erst einmal begegnet. Zudem scheint Fontclair von seiner Zukünftigen wenig angetan, und zwischen den Familien von Braut und Bräutigam ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bis ins Mark" von Kate Ross

    Bis ins Mark
    November

    November

    26. April 2009 um 12:54 Rezension zu "Bis ins Mark" von Kate Ross

    " Bis ins Mark" von Kate Ross ist ein wunderschöner Kriminalroman in England im frühen 19.Jhd. Der Gentleman julian Kestrel wird als Trauzeuge auf ein landgut eines flüchtigen Bekannten eingeladen und sieht sich schon bald in einen Mordfall, sowie in die gutgehüteten Geheimnisse der beiden sich hassenden Familien verwickelt. Kate Ross inszeniert einen spannenden Krimi vor dem Hintergrund des alten England, in dem sich Eifersucht, Hass, Liebe und Intrigen gegenseitig den Rang ablaufen. jede Figur hat ihre Geheimnisse und ist nicht ...

    Mehr