Kate Ross Bis ins Mark

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(6)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bis ins Mark“ von Kate Ross

Julian Kestrel ist stilvoll und charmant, ein vollendeter Gentleman und Salonlöwe, doch stets in finanzieller Verlegenheit. Deshalb kommt ihm die Einladung des reichen Edelmannes Hugh Fontclair auf dem Familiensitz Bellegarde in der Nähe von London gerade recht. Aber warum soll ausgerechnet Kestrel Brautführer bei der bevorstehenden Hochzeit Fontclairs sein? Schließlich sind die beiden sich erst einmal begegnet. Zudem scheint Fontclair von seiner Zukünftigen wenig angetan, und zwischen den Familien von Braut und Bräutigam herrscht alles andere als eitler Sonnenschein...
Noch vor dem Hochzeitstermin findet Kestrel in seinem Zimmer eine Tote. Zusammen mit seinem geschickten Diener Dipper versucht er dem Mörder auf die Spur zu kommen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Pannfisch für den Paten

humorvollen Krimi, Mafia in Fredenbüll?

janaka

Das Böse in deinen Augen

Psychothriller mit wenig Thrill

Schugga

Höllenjazz in New Orleans

Krimi mit viel Atmosphäre und spannender Fiktion um eine reale Mordserie.

sar89

Invisible

sehr spannend bis zum Schluss. Toller Scheibstil, klasse Idee und symphatische Protagonisten.

isa_belle

Blutschatten

Eine neue Reihe von Kathy Reichs, die aber leider für mich noch nicht ausgereift ist.

bookvamp

Wahrheit gegen Wahrheit

Einfaches Buch für Zwischendurch.

MelanieP

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bis ins Mark" von Kate Ross

    Bis ins Mark

    melli.die.zahnfee

    29. October 2009 um 18:54

    Julian Kestrel ist stilvoll und charmant, ein vollendeter Gentleman und Salonlöwe, doch stets in finanzieller Verlegenheit. Deshalb kommt ihm die Einladung des reichen Edelmannes Hugh Fontclair auf dem Familiensitz Bellegarde in der Nähe von London gerade recht. Aber warum soll ausgerechnet Kestrel Brautführer bei der bevorstehenden Hochzeit Fontclairs sein? Schließlich sind die beiden sich erst einmal begegnet. Zudem scheint Fontclair von seiner Zukünftigen wenig angetan, und zwischen den Familien von Braut und Bräutigam herrscht alles andere als eitler Sonnenschein... Noch vor dem Hochzeitstermin findet Kestrel in seinem Zimmer eine Tote. Zusammen mit seinem geschickten Diener Dipper versucht er dem Mörder auf die Spur zu kommen. Ein wundervoller Krimi aus dem England des victorianischen Zeitalters. Historisch opulent und anschaulich geschildert. Logisch mit einem netten Protagonisten und dem typisch englischen Krimigefühl.

    Mehr
  • Rezension zu "Bis ins Mark" von Kate Ross

    Bis ins Mark

    November

    26. April 2009 um 12:54

    " Bis ins Mark" von Kate Ross ist ein wunderschöner Kriminalroman in England im frühen 19.Jhd. Der Gentleman julian Kestrel wird als Trauzeuge auf ein landgut eines flüchtigen Bekannten eingeladen und sieht sich schon bald in einen Mordfall, sowie in die gutgehüteten Geheimnisse der beiden sich hassenden Familien verwickelt. Kate Ross inszeniert einen spannenden Krimi vor dem Hintergrund des alten England, in dem sich Eifersucht, Hass, Liebe und Intrigen gegenseitig den Rang ablaufen. jede Figur hat ihre Geheimnisse und ist nicht die , die sie vorgibt zu sein. Durchgänig vergnüglich zu lesen und fesselnd.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks