Der Sturz des Engels

von Kate Ross 
4,0 Sterne bei6 Bewertungen
Der Sturz des Engels
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Sturz des Engels"

London 1825: Er war jung und hübsch und reich. Er war ein Mann, dem alles scheinbar spielerisch gelang und dem die Frauenherzen nur so zuflogen. Warum aber mußte Alexander Falkland, dieser vermeintliche Liebling der Götter, sterben? Brutal erschlagen, auf einem rauschenden Fest der Londoner High-Society. Und keiner der zahlreichen Gäste will die Tat oder den Täter gesehen haben...§Ein neuer Fall für Julian Kestrel, stadtbekannter Bonvivant und Hobbydetektiv, der seine ausgezeichneten Verbindungen zu der feinen britischen Gesellschaft nutzt, um diskrete Nachforschungen anzustellen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442440931
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Goldmann

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    melli.die.zahnfees avatar
    melli.die.zahnfeevor 9 Jahren
    Rezension zu "Der Sturz des Engels" von Kate Ross

    London 1825: Er war jung und hübsch und reich. Er war ein Mann, dem alles scheinbar spielerisch gelang und dem die Frauenherzen nur so zuflogen. Warum aber mußte Alexander Falkland, dieser vermeintliche Liebling der Götter, sterben? Brutal erschlagen, auf einem rauschenden Fest der Londoner High-Society. Und keiner der zahlreichen Gäste will die Tat oder den Täter gesehen haben...§Ein neuer Fall für Julian Kestrel, stadtbekannter Bonvivant und Hobbydetektiv, der seine ausgezeichneten Verbindungen zu der feinen britischen Gesellschaft nutzt, um diskrete Nachforschungen anzustellen.
    Ein wundervolles Buch von Kate Ross. Lebendig zeichnet sie die Konventionen und die Lebensart im London des 19 Jahrhunderts. Der Fall ist gut durchdacht und sehr spannend, weil einfach jeder verdächtig bleibt, der Protagonist ist sympathisch und die Auflösung logisch. Der Sprachstil ist flüssig zu lesen und es kommt keine Langeweile auf.

    Kommentieren0
    18
    Teilen
    Anika1987s avatar
    Anika1987
    NiMiLens avatar
    NiMiLen
    metalmels avatar
    metalmel
    Scholus avatar
    Scholuvor einem Monat
    TheRavenkings avatar
    TheRavenkingvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks