Kate Sunday

 4.6 Sterne bei 257 Bewertungen
Autorenbild von Kate Sunday (©Kate Sunday)

Lebenslauf von Kate Sunday

Kate Sunday ist das Pseudonym einer deutschen Autorin. Seit 2012 verzaubert sie jugendliche und erwachsene Leser mit gefühlvollen, romantischen Liebesgeschichten. Geboren in Köln und aufgewachsen in Süddeutschland, lebt Kate heute mit ihrer Familie an der Bergstraße. Ein Teil ihres Herzens ist bei diversen Aufenthalten in Australien und den USA geblieben. Sie liebt Pizza, Katzen und Sonnenuntergänge und träumt von einem rosenumrankten Cottage an einer wildromantischen Meeresküste. Als Kate Lynn Mason widmet sie sich der erotischen Seite der Liebe. Die Autorin ist Mitglied bei DeLiA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Kate Sunday

Cover des Buches Herzklopfen - Down Under (ISBN: 9789963722143)

Herzklopfen - Down Under

 (83)
Erschienen am 15.04.2013
Cover des Buches Whispering Love: Frühling in Maine (ISBN: 9783426215517)

Whispering Love: Frühling in Maine

 (41)
Erschienen am 29.02.2016
Cover des Buches Das Lachen des Kookaburra (ISBN: 9783943596083)

Das Lachen des Kookaburra

 (13)
Erschienen am 31.01.2012
Cover des Buches Verführerische Sehnsucht (ISBN: 9789963530021)

Verführerische Sehnsucht

 (11)
Erschienen am 04.08.2015
Cover des Buches Herzklopfen - Down Under: Leseprobe (ISBN: B00CEHF91W)

Herzklopfen - Down Under: Leseprobe

 (2)
Erschienen am 17.04.2013

Neue Rezensionen zu Kate Sunday

Neu

Rezension zu "Whispering Love: Frühling in Maine" von Kate Sunday

Neues Glück für Samatha
ManuelaBevor einem Jahr

Mit ihrem Roman Whispering Love Frühling in Maine nimmt die Autorin Kate Sunday die Leser mit auf eine Reise nach Maine. Dort besuchte Samantha eine alte Freundin und versucht dabei Abstand zu gewinnen von ihrer Enttäuschung über ihren Mann Ethan. Dieser kann sich nicht mehr in Samanthas Leid über eine Fehlgeburt einfühlen und hat Samantha um eine Auszeit gebeten. Im kleinen Küstenort Angel's Cove lernt sie Cole den Bruder ihrer Freundin Melissa kennen und beide fühlen sich sofort zueinander hingezogen. Eine leidenschaftliche Nacht, die nicht ohne Folgen bleibt, führt bei Samantha zu einschneidenden Entscheidungen.


Die Geschichte wird abwechselnd aus der Perspektive von Samantha und Cole erzählt, so das man als Leser sehr gute Einblicke in die Gefühls-und Gedankenwelt der Protagonisten bekommt. So weiß man als Leser was zu den jeweiligen Entscheidungen geführt hat und weiß manches Mal mehr als Cole oder Samantha. Die Charaktere sind liebevoll angelegt und in sich stimmig. Die Beschreibung der Gegebenheiten ist plastisch und man fühlt sich in die Geschichte einbezogen und ich konnte mir die jeweiligen Stimmungen sehr gut vorstellen. Melissa würde ich selber gerne zur Freundin haben. Ich könnte mir auch gut eine Fortsetzung der Geschichte, dieses Mal mit Melissa als Hauptakteurin vorstellen. Leser die eine gute geschriebene Liebesgeschichte erleben möchten werden von Whispering Love in dieser Hinsicht sicherlich nicht enttäuscht. Mir hat die Geschichte gut gefallen und ich wurde gut unterhalten.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Im Schatten der Appalachen - Hannahs Entscheidung" von Kate Sunday

Achterbahn der Gefühle
dorothea84vor einem Jahr

Hannah Mulligan ist auf der Flucht vor ihrem Ehemann. Sie ist auf den Weg zurück zu ihrer Großmutter als sie eine Panne zu stopp in Willow Creek zwingt. Dort trifft sie auf Tayanita, die ihr hilft und Sam Parker der ihre Welt auf den Kopf stellt.

Hannah und Shane scheinen eine wunderbare Ehe zur führen. Doch der Putz blättert langsam ab. Shane sinkt immer weiter ab und Hannah will seine Wutausbrüche nicht länger hinnehmen. Also will sie die Trennung und macht sie auf den Weg, weg von ihm. Doch er will sie nicht gehen lassen. In Willow Creek scheint sie ein neues Leben beginnen zu Können. Dann beginnt die Geschichte. Man lernt alle Figuren kennen und lieben oder auch nicht. Denn so manche Figuren kann man einfach nicht ins Herz schließen. Bei anderen ist einfach ein muss. :) Neben dem Berg und Talfahrt von Hannah´s Gefühlen. Erzählt auch Sam seine Geschichte, doch er ist eher zurückhaltend und geheimnisvolle was seine Vergangenheit angeht. Man bekommt mehr über ihn erzählt von anderen Charakteren als von ihm. Auch die Landschaft wird beschrieben, mehr als einmal wünsche ich dort zu sein. Eine wunderbare Geschichte die eine bezaubert und in ihren Bann zieht.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Im Schatten der Appalachen - Hannahs Entscheidung" von Kate Sunday

Liebesroman mit vielen Blickwinkel
Silvermoonnightvor 2 Jahren

Meine Meinung:
Es ist der Albtraum eines jedem Menschen, wenn die große Liebe sich als der größte Fehler seines Lebens entpuppt. Diese Erfahrung muss leider auch Hannah machen. Immer mehr verliert sich ihr Mann im Alkohol- und Drogenrausch und merkt nicht, wie sehr seine Frau unter seinen Eskapaden und Ausrastern leidet. Diese zieht nach einem gewaltigen Streit, der leider auch mit einer Blutwunde endete, die Reißleine und flüchtet vor ihrem Mann. Mit dieser Aktion hatte sich Hannah direkt meine Symphatie für sich gesichert, denn ich finde es unglaublich mutig, wenn Frauen (oder auch Männer - die in ähnlicher Situation landeten) den Mut finden sich aus so einer Beziehung zu lösen, um einen neuen Anfang zu starten. Viele ergeben sich ja leider ihrem Schicksal und haben nicht den Mut sich gegen ihre einmal gefällte Entscheidung zu stellen.

Grundsätzlich fand ich die Geschichte toll, sie war sehr bildhaft und detailliert beschrieben, was die meiste Zeit auch wirklich angenehm war. Ich hatte einen tollen Lesefluß und begegnete vielen liebenswürdigen Charakteren, mit denen man, zusammen mit Hannah, einige schöne Momente erleben konnte. Besonders ans Herz gewachsen ist mir Tayanita mit ihre Hündin Tsali, weil sie einfach eine so liebevolle und fürsorgliche Art zeigte, mit der sie wohl jeden in ihren Bann ziehen könnte. Mit ihr würde ich mich unheimlich gerne mal im Cottage Garden auf einen Tee treffen oder mich einfach in ihre tröstende Arme werfen, wenn es mir schlecht geht.
Aber auch Sylvia, die immer sehr direkt und geradeheraus war, konnte mich von sich überzeugen, obwohl sie viel verschlossener und eher sparsam mit ihren Gefühlen umging. Dann gab es ja auch noch die Großmutter Ellie, die man einfach lieben muss, dass sie jeden Kampf aufnehmen würde für ihre Enkelin, nur damit diese glücklich wird. Hach ja so eine Oma wünscht sich wohl jeder oder?
Und zu guter Letzt natürlich Sam, der, ebenso wie Hannah, wohl einiges verkraften und verarbeiten musste und vor seinen Wendungen unserer lieben Hannah das Leben mehr als schwer machte. Wobei sie das nicht weniger gut konnte. ;-)


Ja ihr wartet schon zu Recht auf das große ABER. Es war nicht mein erster Roman der Autorin, allerdings muss ich gestehen, dass dies der erste Roman war, bei dem ich wahnsinnig lang brauchte um mit ihm warm zu werden. Die Autorin schrieb die Geschichte aus der personellen Erzählperspektive und ließ mich somit einige Einblicke in die Gedanken und Emotionen, verschiedenen Charaktere  bekommen. Genau damit begannen auch meine Probleme, gerade zu Beginn des Buches zeigt sie so viele verschiedene Blickwinkel, dass ich diese nicht mehr zuordnen konnte und auch nicht verstand, wozu sie nötig sein sollten. Der Roman wirkte teilweise sehr langweilig und langatmig, was zur Folge hatte, dass ich immer mal wieder das Buch auf die Seite legen musste. 

Auch jetzt nach dem Beenden der Geschichte bin ich der Meinung, dass soviele Einblicke nicht nötig gewesen wären. Um ehrlich zu sein, glaube ich sogar, dass mit ihnen viele Überraschungsmomente verschenkt und die Geschichte insgesamt sehr vorhersebar wurde (vielleicht hatte ich aber auch einfach nur ein gutes Gesprür dafür was passieren würde). Ab ca. Mitte des Buches gewann das Buch allerdings wieder an Fahrt und sprach mich somit auch mehr an. Es ist zwar nicht so, dass sich alles grundlegend änderte, aber die Wendepunkte und die damit verbundenen Ereignisse konnten mich für sich gewinnen. Ich hoffe allerdings, dass mich Band 2 der Reihe etwas früher erreichen und mitreißen kann als Band 1.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Whispering Love - Frühling in Maine

Ich lade euch herzlich ein, mit mir an die wild- romantische Küste von Maine zu reisen. Lasst euch von Samanthas und Coles berührender Liebesgeschichte verzaubern ...

Herzlich willkommen zur Leserunde "Whispering Love: Frühling in Maine"!

Bittersüße Contemporary Romance vor der malerischen Kulisse der Küste Maines

Enttäuscht von dem gleichgültigen Verhalten ihres Ehemanns Ethan nimmt sich die 23-jährige Samantha nach einer Fehlgeburt im malerischen Küstenort Angel's Cove eine Auszeit. Sie lernt den charmanten Architekten Cole kennen, der sie trotz seiner leichtlebigen Art sogleich in seinen Bann zieht. Obwohl ihr Instinkt sie vor Cole warnt, lässt sie sich auf ein aufregendes, sexuelles Abenteuer mit ihm ein. Die leidenschaftliche Nacht bleibt nicht ohne Folgen. Sam verliert ihr Herz an Cole, und plötzlich steht viel mehr auf dem Spiel, als ihre Ehe...

©feelings/Droemer Knaur

Zur Autorin:

Kate Sunday ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die mit Leidenschaft romantische, berührende Geschichten für Erwachsene entwirft. Gelegentlich unternimmt sie aber auch mal einen Ausflug ins Genre Young Adult. Unter dem Pseudonym Kate Lynn Mason schreibt sie prickelnd-erotische, sexy Romance.

Die Autorin ist Mitglied bei DeLiA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren.
Sie lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort an der Bergstraße und träumt von einem rosenumrankten Cottage an einer wildromantischen Meeresküste.

Kate freut sich über Besucher auf Facebook oder ihrer Homepage.

♡❀♡❀♡❀♡❀♡❀♡❀


Bei dieser Leserunde gibt es bis zu 15 eBooks von "Whispering Love: Frühling in Maine" im Wunschformat (ePub/ mobi) zu gewinnen. Unter allen Rezensenten, die eine Rezension bis zum 15.05.16 eingestellt haben, verlose ich eine kleine Überraschung als Dankeschön!

Bitte beachtet: Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet euch zur Teilnahme in der Leserunde (Kommentieren in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches z. B. auf eurem Blog, eurer FB Bücherseite, bei Amazon, Thalia, Lovelybooks etc.

Leitfaden für Rezensionen:
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

Ich freue mich auf eure Bewerbungen!
Bitte gebt in eurer Bewerbung, die ihr bitte im Unterthema "Bewerbungen" einstellt, auch gleich euer Wunschformat für das eBook mit an.


♡❀♡❀♡❀ Lasst uns nach Maine reisen! ♡❀♡❀♡❀


P.S. Ich sehe gerade, ich habe zwei Kategorien mit "Bewerbung". Keine Sorge, ich werde alle Bewerbungen berücksichtigen, egal, wo ihr kommentiert habt! :-*

516 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Kate_Sundayvor 4 Jahren
Cover des Buches Im Schatten der Appalachen - Penelopes Geheimnis

Übersteht die Liebe auch viele Jahre der Trennung? Penelope und Finn werden es euch verraten. :)

Als Finn Gallagher erfährt, dass Penelope Parker mit ihrer Tochter ins beschauliche Städtchen Willow Creek zurückkehrt, ist er wild entschlossen, die attraktive Brünette auf Distanz zu halten. Schließlich brach ihm die Schwester seines besten Freundes einst das Herz. Dennoch lässt der Gedanke an sie seinen Puls in ungeahnte Höhen schnellen.
Finn ahnt nicht, dass Penny ebenfalls triftige Gründe besitzt, ihm aus dem Weg zu gehen.
Obwohl sich beide dagegen wehren, fühlen sie sich magisch voneinander angezogen, und es fällt ihnen schwer, dem verführerischen Knistern zu widerstehen. Ihre aufflammende Leidenschaft zieht jedoch fatale Folgen nach sich. Als sich die Lage dramatisch zuspitzt, gerät nicht nur Pennys Tochter in Lebensgefahr.

Text-Leseprobe
PDF-Leseprobe
Flipping-Book-Leseprobe


Zur Autorin:

Kate Sunday wurde in Köln geboren. Nach dem Abitur und einem längeren Aufenthalt in den Vereinigten Staaten studierte sie Anglistik und Deutsche Philologie. Mit Vorliebe entwirft sie romantische Liebesromane. Unter anderem Namen sind Kurzgeschichten für Erwachsene und Kinder von ihr erschienen.
Die Autorin ist Mitglied bei DeLiA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren.Sie lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort an der Bergstraße und träumt von einem rosenumrankten Cottage an einer wildromantischen Meeresküste.

Kate Sunday freut sich über jeden Besucher auf ihrer Homepage, ihrem Blog, auf Google+ und auf Facebook.


Bei dieser Leserunde gibt es mindestens 7 E-Books von Band 2 "Penelopes Geheimnis" sowie weitere 7 E-Books von Band 1 "Hannahs Entscheidung" im Wunschformat* zu gewinnen. Kate Sunday steuert zusätzlich 2 Goodiepakete inklusive Taschenbuch von "Penelopes Geheimnis", Autogrammkarte und Lesezeichen bei.

Bitte beantwortet uns folgende Frage der Autorin:

Welche Augenfarbe hat Nele, die Protagonistin aus dem Young Adult Romance „Herzklopfen Down Under“?

Die Lösung findet ihr zum Beispiel im ersten Kapitel der Leseprobe auf der bookshouse Buchseite des Romans: www.bookshouse.de/buecher/Herzklopfen___Down_Under/


* Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 35 Anfragen 9 E-Books, bei 40 Interessierten 10 E-Books, …


Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Bewerbung/Ich möchte mitlesen" erstellt, da wir eure Bewerbung ansonsten nicht werten können.
Wir würden uns freuen, wenn ihr außerdem der Leserunde folgen würdet, damit ihr die Auslosung nicht verpasst.

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.
Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen.

Gern könnt ihr euch in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog. Auf Facebook findet ihr uns auch.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Euer

bookshouse - Team


*** Wichtig ***

Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches.

Wir versenden nicht an Packstationen. Vielen Dank für euer Verständnis.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension.
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

219 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  robbertavor 5 Jahren
Cover des Buches Im Schatten der Appalachen - Hannahs Entscheidung

Bei meinem Herbst Buchgewinnspiel könnt ihr für eines von 4 Buchpaketen in den Lostopf hüpfen u.a. auch für Hannahs Entscheidung von Kate Sunday. Einfach bis 16.10.14 das Formular auf meinem Blog ausfüllen!

http://romanticbookfan.blogspot.de/2014/10/herbst-buch-gewinnspiel.html
0 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks