Neuer Beitrag

bookshouse Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ihr Lieben,

habt ihr Lust einen Liebesroman zu lesen?

Ganz aktuell haben wir Hannahs Entscheidung - Im Schatten der Appalachen von Kate Sunday für euch.
Wir wollen gerne eure Meinung in einer Leserunde hören.


Und schon direkt am Montag, den 14.4.2014 habt ihr Gelegenheit die Autorin Kate Sunday auszuhorchen, und euch ein Taschenbuch für die Leserunde zu sichern!


Nach einem fatalen Streit bricht Hannah Mulligan aus ihrer zerstörerischen Ehe aus. Auf der Flucht nach Fairview, dem Ort ihrer Kindheit und Haus ihrer Großmutter in Charlotte, strandet sie in Willow Creek, einer idyllischen Kleinstadt in North Carolina. Die geheimnisvolle Cherokee-Indianerin Tayanita gewährt ihr in der Not warmherzig Unterschlupf. Doch Sam Parker, ein ehemaliger Cop, steht ihr von Anfang an ablehnend gegenüber. Sein feindseliges Verhalten irritiert sie, bis sie herausfindet, dass er genau wie sie, ein Geheimnis hütet.
In einer misslichen Lage muss sie ausgerechnet ihn um Hilfe bitten. Plötzlich sind sie sich näher, als ihnen lieb ist und während Hannah versucht, ihre verwirrenden Gefühle zu sortieren, spitzt sich die Situation weiter zu. Ihr eifersüchtiger Ehemann Shane taucht auf, um sie zurückzuholen …


Leseprobe TXT
Leseprobe PDF
Leseprobe SWF


Zur Autorin


Kate Sunday wurde in Köln geboren. Nach dem Abitur und einem längeren Aufenthalt in den Vereinigten Staaten studierte sie Anglistik und Deutsche Philologie. Schon von klein auf war sie von Büchern fasziniert und verfasste früh ihre eigenen Texte. Mit Vorliebe entwirft sie spannend-romantische Liebesromane. Unter anderem Namen sind mehrere Kurzgeschichten für Erwachsene und Kinder von ihr erschienen.
Die Autorin ist Mitglied bei DeLiA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren.Sie lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort an der Bergstraße und träumt von einem rosenumrankten Cottage an einer wildromantischen Meeresküste.
Mehr über die Autorin auf: www.katesunday.de


Wir vergeben für diese Leserunde mindstens 9 Bücher:

5 E-Books im Wunschformat
*

Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 5 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 10 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 40 Anfragen 6 E-Books, bei 50 Interessierten 7 E-Books …


1 Taschenbuch zur Fragestunde

Den ganzen Montag 14.4.2014 könnt ihr Kate Sunday hier fragen stellen, die sie dann beantworten wird. Unter allen Fragestellern verlosen wir vorab, ein Taschenbuch zur Leserunde

3 Taschenbücher -  ab 40 Bewerber 4 Taschenbücher, ab 50 Bewerber und mehr 5 Taschenbücher *

* Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und das anschließende Rezensieren des Buches

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.

Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an an.

So kann man das Buch auch auf dem Rechner im Mobi Format lesen.

Gern könnt ihr euch auch hier in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog:

http://bookshouse-verlag.blogspot.de

Auf Facebook findet ihr uns auch:

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Eure Katja vom

bookshouse - Team

*** Wichtig ***

Ihr solltet mindestens eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!

Autor: Kate Sunday
Buch: Im Schatten der Appalachen - Hannahs Entscheidung

bookshouse Verlag

vor 4 Jahren

Fragemontag mit Kate Sunday + Gewinnspiel

Gewinnt 1 Taschenbuch zur Fragestunde
Den ganzen Montag 14.4.2014 könnt ihr Kate Sunday hier fragen stellen, die sie dann beantworten wird. Unter allen Fragestellern verlosen wir vorab, ein Taschenbuch zur Leserunde

Angelblue

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

ich wäre sehr gerne bei der Leserunde mit dabei, um ein Taschenbuch zu gewinnen... und würde mich freuen, mit dabei zu sein...

♥liche Grüße

Beiträge danach
4 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ausgewählter Beitrag

Sabrina

vor 4 Jahren

Fragemontag mit Kate Sunday + Gewinnspiel

Hallo Kate,

meine Frage lautet: Wie sehr kannst du dich mit deinen Charakteren identifizieren bzw. wie viel von dir und deinen Eigenschaften lässt du in deine Personen einfließen?
Oft sind es ja Kleinigkeiten, wie beispielsweise das Lieblingsgetränk, die Art, wie auf eine bestimmte Situation reagiert wird, etc., die dafür sorgen, dass man sich der Person näher fühlt und sich besser mit ihr identifizieren kann.
Machst du das überhaupt? Und wenn ja, geschieht das unbewusst oder machst du das ganz bewusst?

Liebe Grüße,
Sabrina

Karoliina

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich huepfe ins Lostopf fuer das Buch,um den ich schon länger kreisend bewege. JA,ich will mitlesen !

Karoliina

vor 4 Jahren

Fragemontag mit Kate Sunday + Gewinnspiel

Hallo !

ich möchte wissen,wie Sie zum schreiben gekommen sind und ueber welche Themen Sie am liebsten schreiben ?

LG Karoliina

Kate_Sunday

vor 4 Jahren

Fragemontag mit Kate Sunday + Gewinnspiel
@Angelblue

Hallo liebe Angelblue, herzlich willkommen bei der Fragerunde!
Ja, natürlich passiert es, dass man im Lauf der Zeit die Protagonisten lieb gewinnt. Man verbringt ja so viel Zeit, freut sich und leidet mit ihnen. Als ich das Manuskript von "Hannahs Entscheidung" an den Verlag abgeschickt hatte, kam ich mir ziemlich verloren vor, Ich habe meine Figuren, Hannah, Sam und Tayanita insbesondere, sehr vermisst. So, als hätten mich liebe Freunde - oder enge Verwandte - verlassen. Und obwohl ich gleich mit dem Schreiben der nächsten Geschichte begonnen hatte, schlichen sie sich anfangs immer in meine Gedanken, und manchmal fiel es mir schwer, mich auf die neuen Protagonisten zu konzentrieren, Hin und wieder reise ich deshalb beim Einschlafen in Gedanken nach Willow Creek, um sie dort alle wiederzutreffen ... ;-)

Kate_Sunday

vor 4 Jahren

Fragemontag mit Kate Sunday + Gewinnspiel
@Wildpony

Hallo liebe Wildpony ;-)
auch dir ein herzliches Willkommen!
Zu deiner Frage; Ich habe bereits als Kind begonnen, Geschichten zu spinnen. Die erste längere Geschichte schrieb ich mit elf oder zwölf mit Bleistift in einen kleinen weißen Ringbuchordner, den ich noch heute besitze. Es war eine Internatsgeschichte, angelehnt an die Abenteuer von Hanni und Nanni, allerdings war in meiner Geschichte schon damals die Liebe das zentrale Thema :)
Was mich dazu gebracht hat? Ich besaß schon immer eine unbändige Fantasie. Da ich Bücher regelrecht verschlungen habe, manchmal aber mit dem Ausgang der Geschichten nicht einverstanden war, habe ich diese zuweilen umgeschrieben, und irgendwann eigene Geschichten entworfen.
Mein schönstes Erlebnis beim Schreiben ... war vermutlich der Augenblck, in dem ich erfuhr, dass ein Verlag an meinem Manuskript interessiert war!

Kate_Sunday

vor 4 Jahren

Fragemontag mit Kate Sunday + Gewinnspiel
@Sabrina

Grüß dich, liebe Sabrina. Schön, dass du dabei bist :)
Das ist eine gute Frage! Ich denke, dass ich mich immer irgendwie mit meinen Hauptfiguren, ein Stück weit auch mit den Nebenfiguren, identifiziere. Ich versuche, mich in sie hineinzuversetzen, um ihre Handlungsweisen und ihre Motivation glaubhaft darstellen zu können. Dabei fließen immer eigene Erfahrungen, Eindrücke und Gefühle ein. Das lässt sich kaum vermeiden. Manchmal geschieht das unbewusst, ohne dass ich groß darüber nachdenke. Hin und wieder jedoch bekommt ein Charakter von mir eine Eigenschaft, eine Gewohnheit oder einen "Tick" verpasst, den ich von mir oder nahestehenden Personen kenne :)
Trotzdem sind die Protagonisten eigenständige Persönlichkeiten, die sich manchmal ungefragt in eine Richtung entwickeln, die gar nicht vorgesehen war. Das kann unglaublich spannend sein!

Kate_Sunday

vor 4 Jahren

Fragemontag mit Kate Sunday + Gewinnspiel
@Karoliina

Hallo liebe Karoliina,
auch dir herzlich willkommen!
Zum Schreiben bin ich in meiner frühen Jugend gekommen. Als Bücherwurm habe ich leidenschaftlich gern gelesen. Außerdem besaß ich schon immer eine lebhafte Fantasie. Irgendwann kam in mir der Wunsch auf, nicht immer nur die Geschichten anderer zu lesen, sondern eigene zu entwerfen. Seitdem habe ich - mit Unterbrechungen - geschrieben. Erst Kurzgeschichten und Gedichte, später dann Romane. Als hoffnungslose Romantikerin ;-) schreibe ich natürlich bevorzugt Liebesgeschichten!

Beiträge danach
188 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks