Kate Thompson

 3.9 Sterne bei 119 Bewertungen
Autor von Zwischen den Zeiten, Die Lichter von Dublin und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kate Thompson

Sortieren:
Buchformat:
Zwischen den Zeiten

Zwischen den Zeiten

 (20)
Erschienen am 10.07.2009
Nacht auf dem Wolkenberg

Nacht auf dem Wolkenberg

 (6)
Erschienen am 01.02.2003
Ein Garten am Meer

Ein Garten am Meer

 (8)
Erschienen am 01.01.2010
Cinderella wider Willen

Cinderella wider Willen

 (5)
Erschienen am 01.05.2005
Blütenträume

Blütenträume

 (5)
Erschienen am 01.10.2006
Der vierte Reiter

Der vierte Reiter

 (2)
Erschienen am 03.09.2007

Neue Rezensionen zu Kate Thompson

Neu
Chrissy87s avatar

Rezension zu "Die Lichter von Dublin" von Kate Thompson

Kate Thompson - Die Lichter von Dublin
Chrissy87vor einem Jahr

In diesem Buch begleitet der Leser die junge Schauspielerin Deirdre, die gerade ihren Abschluss an der Schauspielschule in der Tasche hat und für ihre erste Produktion am Theater engagiert wurde. Prompt verliebt sie sich in den Regisseur und dann wäre da ja noch der nervige Schauspielkollege.
Ich fand die Geschichte äußerst unterhaltsam und es war schön mal einen kleinen Blick hinter die Kulissen einer Theaterproduktion zu werfen (auch wenn die Geschichte rein fiktiv ist).

Kommentieren0
51
Teilen
Mimi_Schreiberlings avatar

Rezension zu "Switcher, Du bist mehr als du weißt" von Kate Thompson

Ich bin enttäuscht!
Mimi_Schreiberlingvor 2 Jahren


Tess und Kevin haben die Gabe, sich in jedes beliebige Tier zu verwandeln – eine tolle Idee, dachte ich. Deswegen habe ich mir „Switcher“ vor vielen Jahren schenken lassen. Leider habe ich es nie gelesen und erst jetzt, nach langer Zeit, habe ich den ersten Band aus dem Regal genommen. Ich dachte, ich sollte diese SuB-Leiche von ihrem traurigen Dasein als ungelesenes Buch zu befreien. Der Klappentext klang schließlich ziemlich vielversprechend und ich habe mich sehr auf das Buch gefreut. Leider wurde ich bitter enttäuscht.

Weiterlesen? Hier geht's zur kompletten Rezension: https://myna-kaltschnee.com/2016/03/02/rezension-switcher-du-bist-mehr-als-du-weisst/

Kommentieren0
1
Teilen
Aoibheanns avatar

Rezension zu "Blütenträume" von Kate Thompson

Blütenträume
Aoibheannvor 3 Jahren

Drei Frauen, die seit ihrer Studienzeit miteinander befreundet sind und auf den ersten Blick recht unterschiedlich erscheinen. Calypso ist Inhaberin einer sehr erfolgreichen Casting-Agentur. Sie steht mit Stars und Sternchen auf Du und Du und führ gemeinsam mit ihrem Mann Dominic ein sehr luxuriöses Leben. Dannie betreibt einen aufstrebenden Blumenladen und ist eine Art Everybodys Darling. Und Rosa, die dritte im Bunde. Sie arbeitet als Sprecherin und hatte eine vorwitzige und liebenswert neunmalkluge Tochter, Carlotta. Sie steht als alleinerziehende Mutter finanziell am schlechtesten dar und sucht nach Wegen zu einem stabileren Einkommen.

Doch auf den zweiten und dritten Blick offenbaren sich bei jeder der drei Frauen Ängste und Sorgen. Calypso verliert sich in einer stürmischen Affäre mit dem jungen Schauspieler Leo und steuert ihr perfektes Leben geradewegs auf den Abgrund zu.

Dannie scheint endlich ihren Traumprinzen gefunden zu haben. Bis sie in einem Hochglanzmagazin Fotos ihres Ex sieht und mit der Vergangenheit konfrontiert wird. Ein Prinz für sie? Das kann das Leben nicht ernst meinen und sie zieht sich wieder zurück...

Und Rosa? Sie schlägt sich mit unbezahlten Rechnungen, einer aufgeregten Tochter und aufdringlichen Auftraggebern herum.

Das Buch hat mir besser gefallen, als ich zunächst selbst vermutet hätte. Die Geschichte ist leicht und schwungvoll geschrieben, liest sich wunderbar angenehm. Es war sehr interessant die Lebensgeschichten von drei doch recht unterschiedlichen Frauen zu lesen. Dabei hat Kate Thompson es gut verstanden allen Hauptpersonen genug Platz einzuräumen. Dannie und Rosa wurden sehr individuell dargestellt und dem Leser nahegebracht, ihre Lebensumstände waren gut vorstellbar.

Calypso blieb bis zum Schluss eine unnahbare Figur für mich mit der ich auch nicht richtig warm wurde. Ihre immer wieder eingestreuten Hinweise auf ihre perfektes Leben gehörten zwar zu dieser Figur, emfpand ich im Verlauf als nervig.

Die Affäre um Leo und Calypso hätte für meinen Geschmack etwas weniger Raum einnehmen können, die Sprache hätte auch nicht zu jeder sich bietenden Gelegenheit ficken, vögeln, etc. beinhalten dürfen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 179 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks