Kate Willis-Crowley

 4.7 Sterne bei 15 Bewertungen

Lebenslauf von Kate Willis-Crowley

Kate Willis-Crowley studierte Illustration an der Reading University und auf dem Royal College of Art in London. Nach erfolgreichem Abschluss illustrierte sie für große Verlage wie Chicken House oder Scholastic USA. Durch ihre vielen Katzen wurde sie zu den Geschichten über „Prinzessin Sardine“ inspiriert. Mit ihrem bärtigen Ehemann und ihrem kleinen Sohn lebt sie am Meer.

Alle Bücher von Kate Willis-Crowley

Prinzessin Sardine - Eine Katze für Lotti

Prinzessin Sardine - Eine Katze für Lotti

 (10)
Erschienen am 05.02.2015
Prinzessin Sardine

Prinzessin Sardine

 (1)
Erschienen am 19.02.2015
Jack and Jill

Jack and Jill

 (0)
Erschienen am 02.08.2012
Mary Had a Little Lamb

Mary Had a Little Lamb

 (0)
Erschienen am 07.06.2012

Neue Rezensionen zu Kate Willis-Crowley

Neu
lesebiene27s avatar

Rezension zu "Prinzessin Sardine" von Kate Willis-Crowley

Eine Katze für Lotti
lesebiene27vor 3 Jahren

 Als die achtjährige Lotti gegen ihren Willen in der Badewanne sitzt, platscht mit einem Mal eine sprechende Katze zu dem Mädchen in die Wanne. Doch nicht nur dass die Katze sprechen kann, sie möchte auch noch „Prinzessin Sardine“ genannt werden und viel lieber bei Lotti wohnen, als ihren eigenen Untertanen – den Nachbarn. Denn dort hat es in Form einer großen, sabbernden Bestie Zuwachs gegeben, was Sardine nicht ganz geheuer ist. Lotti soll ich also helfen und mit ihr das Monster vertreiben.

Das Hörbuch wird gesprochen von Valentina Bonalana, die super süß klingt. Sie passt perfekt zu dem achtjährigen Mädchen, sodass man ihren Abenteuern gut folgen kann und das Gefühl bekommt, mitten im Geschehen zu sein. Der Sprachstil ist sehr einfach gehalten, weshalb grade kleinere Kinder ihren Spaß an der Geschichte haben werden und sie vor allem auch gut verstehen können. Ich würde das Buch somit insbesondere Mädchen ab 6 Jahren empfehlen.

Die Geschichte ist zwar lustig, aber meiner Meinung nach nicht sonderlich spannend oder mitreißend. Man kann daher auch das Hörbuch jederzeit unterbrechen und findet sofort wieder rein, was als Vorteil gesehen werden könnte. Dennoch hätte ich mir ein bisschen mehr Inhalt von der Geschichte erwartet. Und genau deswegen bekommt das Hörbuch von mir 3 von 5 Sternen, weil es zwar süß ist, aber sich grade ältere Kinder eher schnell langweilen könnten.

Kommentieren0
19
Teilen
Mone80s avatar

Rezension zu "Prinzessin Sardine - Eine Katze für Lotti" von Kate Willis-Crowley

[Rezension] Prinzessin Sardine. Eine Katze für Lotti
Mone80vor 4 Jahren

Inhalt:

Lotti ist acht Jahre alt und wünscht sie so sehr ein Haustier. Am liebsten hätte sie eine Katze. Doch ihre Mama möchte kein Haustier haben. Sie ist der Meinung, dass sie schon genug Arbeit hat.
Doch eines Tages landet eine sprechende Katze in ihrer Badewanne und diese Katze stellt sich als "Prinzessin Sardine" vor und sie braucht Lottis Hilfe, gegen ein Monster, was bei ihr zu Hause neuerdings wohnt. Ziemlich unglaublich, oder?

Meine Meinung:

Eine sprechende Katze, ein junges Mädchen und ein großes Abenteuer, dass ist die perfekte Mischung. Und, wenn dann noch alles etwas mit Witz und Spaß aufgepeppt wird und noch tolle Illustrationen vorhanden sind, ist es noch besser.

Und mit dieser Erwartung stürzten wir uns in das Abenteuer mit Prinzessin Sardine und Lotti und wurden nicht enttäuscht. Beim durchblättern vielen uns die tollen Zeichnungen auf und während des Lesens merkte man, dass sie perfekt zur Geschichte passen.

Ziemlich schnell war es meiner Tochter klar gewesen, um welches Monster es sich handelte, aber das machte nichts aus. Sie hatte weiterhin viel Spaß mit der Geschichte gehabt.

Die Witze sind herrlich. Prinzessin Sardine ist schon eine sehr außergewöhnliche Katze, die genau weiß was sie möchte. Katze halt.
Lotti ist ein Mädchen, mit dem sich die jungen Leser schnell identifizieren können.

Durch die vergrößerte Schrift ist das Lesen auch für Leseanfänger kein Problem. Die Wortwahl ist auch recht einfach gehalten.

Kindermeinung:

Ich fand Prinzessin Sardine schön und lustig. Es gab ganz viele witzige Stellen. Die Bilder waren auch toll. Prinzessin Sardine hat da manchmal ganz witzig geschaut.
Es war auch etwas spannend gewesen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen.

Fazit:

Ein witziges Kinderbuch zum vorlesen, selberlesen oder auch zusammen lesen.

Kommentieren0
9
Teilen
Nele75s avatar

Rezension zu "Prinzessin Sardine - Eine Katze für Lotti" von Kate Willis-Crowley

Prinzessin Sardine - Eine Katze für Lotti
Nele75vor 4 Jahren

Die achtjährige Lotti sitzt ganz gemütlich in der Badewanne, weil ihre Mama der Meinung ist, sie muss alle zwei Tage baden, obwohl Lotti da anders denkt. Doch das wird zu einem großen Ereignis, als plötzlich eine sprechende Katze bei ihr in der Badewanne landet. Noch dazu so eine besondere, denn sie möchte nur mit "Prinzessin Sardine" angesprochen werden und das Mädchen kann sich mit ihr unterhalten. Doch was soll Lotti nun machen, denn ihre Mama möchte eigentlich keine Katze in der Wohnung haben. Und wie soll sie der Prinzessin helfen, wo diese doch vor einem Monster in ihrem alten Zuhause geflüchtet ist? Ein unglaublich lustiges, unterhaltendes Abenteuer beginnt.

"Prinzessin Sardine" ist eine tolle Geschichte für Kinder, aber auch die vorlesenden ( oder mitlesenden) Eltern werden ihren Spass an der Geschichte haben. Es ist einfach unglaublich lustig, aber dennoch nicht ins lächerliche gezogen erzählt, denn die kleine Lotti hat eigentlich auch keine richtigen Freunde und freut sich, nun durch Prinzessin Sardine vielleicht eine gefunden zu haben.

Die einzelnen Kapitel haben genau die richtige Länge und auch die Schriftgröße ist genau richtig für etwas geübtere Erstleser. Was hier noch besonders auffällt, sind die schönen Illustrationen, die sich auf fast jeder Seite finden, manchmal sind es Bilder passend zum jeweiligen Kapitel, manchmal auch einfach nur hübsche Verzierungen.

Ein durchweg schönes Kinderbuch, sowohl für Mädchen als auch für Jungen. Erschienen ist "Prinzessin Sardine" von Kate Willis-Crowley im Schneiderbuch-Verlag.

Kommentieren0
18
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Buchraettins avatar
Es gibt hier keine Bücher zu gewinnen, aber wer möchte kann gern mit seinem eigenen Buch mitlesen.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Kate Willis-Crowley im Netz:

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Kate Willis-Crowley?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks