Katelyn Faith Pleasure Business - Verführung

(61)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 25 Rezensionen
(36)
(16)
(8)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pleasure Business - Verführung“ von Katelyn Faith

Band 1 der neuen Reihe Pleasure Business von Katelyn Faith! Alle Romane der Reihe sind in sich abgeschlossen und einzeln lesbar. Pleasure Business - Verführung Alicia Sinclair ist Produktdesignerin und die Gründerin von Mila, einem kleinen Unternehmen, das hochwertige Designer-Sextoys für Frauen herstellt. Die Firma steckt allerdings in einer dicken Krise, aus der nur noch ein Investor helfen kann. Evan Hawk von der renommierten Diamond Group ist gegen die Idee seines Chefs, ausgerechnet in ein Unternehmen aus dem Pleasure Business zu investieren. Alicia beschließt, ihn mit Hilfe ihrer weiblichen Waffen zu überzeugen. Doch plötzlich muss sie feststellen: Wer mit dem Feuer spielt, läuft auch Gefahr, sich selbst zu verbrennen ... Band 2: Pleasure Business - Versuchung erscheint am 31.8.2014! Weitere Romane von Katelyn Faith: Gefährliche Verlockung – der ebook-Bestseller 2013. Fesselnde Liebe 1+2 Mad about you Unsichtbare Fesseln – erscheint im Juli 2014 im Rowohlt-Verlag Sie können dieses ebook auch ohne Kindle lesen. Einfach die kostenlose Kindle-App auf Smartphone, iPad/Tablet oder Ihren PC runterladen, und schon kann es losgehen.

Rundum gelungene Mischung aus Erotik und Story. Nicht mein letztes Buch dieser Autorin ;-)

— woll-garten

Spaß gemacht, bin ein Katelyn Fan :-)

— Bokaormur

Ein sehr gelungener Start einer Serie

— Katrinbacher

Wieder ein toller Schreibstil der Autorin und eine wunderbare Geschichte!

— YvetteH

Spannend, witzig, mitfiebernd! Klasse!

— CatrionaMacLean

Witzig, spannend und unglaublich sexy. Äußerst gelungen und absolut lesenswert!

— meistraubi

Witzig, romantisch, erotisch: Perfekt!

— RuthAdelmann

Mix aus Erotik/Humor/Liebe/Drama Mehr als gelungen!

— KerstinH

Absolut genialer Einstieg, macht neugierig auf mehr und ist unglaublich fesselnd.

— ansaberndt

Witzig, spannend und sexy - super Unterhaltung!

— steffi79

Stöbern in Erotische Literatur

Als mein Herz zerbrach

Absolute Spitzenklasse!

SandysBunteBuecherwelt

Beautiful Secret

So ein tolles Buch, hat mich wieder daran erinnert warum diese Reihe einfach so wundervoll ist! 5/5 Sterne

LuzieGruner

Hardwired - verführt

Das Buch war richtig gut, freue mich schon auf die nächsten Teile.

_tina_

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben

Eine Liebesgeschichte, die es in sich hat und die moralischen Prinzipien der Gesellschaft an spricht.

Saphira1415

Fighting to Be Free - Nie so begehrt

Ein wundervoller Abschluss der Dilogie. Er begann tränenreich und endete ebenso. Wundervoll!

live_between_the_lines

Bossman

So richtig überzeugen konnte mich die Geschichte leider nicht. Aber für zwischendurch trotzdem zu empfehlen. Chase ist einfach toll😍

k_auzinger

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pleasure Business - Verführung

    Pleasure Business - Verführung

    Katrinbacher

    27. April 2015 um 21:28

    Dieses Buch war mein erstes Buch von Katelyn Faith, aber mit absoluter Sicherheit nicht mein letztes!!! Ein sehr gelungener Start einer Serie. Interessant fand ich auch die Schauplätze, die in diesem Buch vorkommen. Es ist eine Geschichte über Freundschaften, Leidenschaft, Liebe, Lust, verrat, geheimnisse und Intrigen. Ally ist sehr sympathisch, Sie designet Sexspielzeuge und hat Ihre eigene kleine Firma Mila, die leider nicht ganz so gut momentan läuft und dann gibt es da noch den Investor Evan Hawk, der so ganz anders ist als am Anfang gedacht. Der Schreibstil ist flüssig und die Geschichte lässt sich gut lesen, war humorvoll und interessant. Das Cover sehr ansprechend Mein Fazit: absolut Empfehlenswert!!! Freue mich schon auf den zweiten Teil

    Mehr
  • Untypisch lustig

    Pleasure Business - Verführung

    Marah

    31. March 2015 um 12:20

    Gar keine typische Erotikgeschichte a la Katelyn Faith. Sondern eigentlich eher Chick Lit mit einer chaotischen Heldin. Ich wünschte Katelyn würde einen zweiten Teil schreiben ;-).

  • Ein Spiel oder doch Liebe?

    Pleasure Business - Verführung

    YvetteH

    11. March 2015 um 17:58

    Inhalt/Klappentext: Band 1 der neuen Reihe Pleasure Business von Katelyn Faith! Alle Romane der Reihe sind in sich abgeschlossen und einzeln lesbar. Pleasure Business - Verführung Alicia Sinclair ist Produktdesignerin und die Gründerin von Mila, einem kleinen Unternehmen, das hochwertige Designer-Sextoys für Frauen herstellt. Die Firma steckt allerdings in einer dicken Krise, aus der nur noch ein Investor helfen kann. Evan Hawk von der renommierten Diamond Group ist gegen die Idee seines Chefs, ausgerechnet in ein Unternehmen aus dem Pleasure Business zu investieren. Alicia beschließt, ihn mit Hilfe ihrer weiblichen Waffen zu überzeugen. Doch plötzlich muss sie feststellen: Wer mit dem Feuer spielt, läuft auch Gefahr, sich selbst zu verbrennen ... Meine Meinung: Katelyn Faith hat mal wieder eine tolle Geschichte erzählt, die mir wirklich gut gefallen und mich überzeugt hat. Es beginnt wie ein Spiel, dass ernst wird und mit Liebe endet. Mit einem sprachlich sehr schönen und flüssigem Schreibstil, wird das Lesen zu einem Vergnügen. Ich habe dieses Buch in einem Rutsch durchgelesen, weil ich es nicht aus der Hand legen wollte. Die Charaktere sind toll beschrieben, man kann sie sich gut vorstellen und sich in sie hindenken. Durch die unterschiedliche Sicht in der Schreibweise wird das Verständnis noch erleichtert. Auch die erotischen Szenen sind sprachlich sehr schön beschrieben, ohne anstößig zu wirken. Die Handlung ist spannend erzählt, sodass man immer wissen möchte, wie es weitergeht. Mein Fazit: Eine klare Leseempfehlung von mir und 5 Sterne.

    Mehr
  • Immer nur das EINE

    Pleasure Business - Verführung

    dorothea84

    19. October 2014 um 21:02

    Als das kleine Unternehmen Mila in der Krise steckt und dringend eine Investition benötigt, prallen zwei Welten aufeinander: Die undisziplinierte Produktdesignerin Ally muss den in ihren Augen spießigen und langweiligen Investor Evan Hawk von ihren Ideen überzeugen. Der ist allerdings eher von Allys langen Beinen begeistert als von ihren Produkten, und so beschließt sie, mit weiblichen Waffen zu kämpfen. Doch das frivole Katz-und-Maus-Spiel führt zu einer bitteren Erkenntnis – denn wer mit dem Feuer spielt, läuft auch Gefahr, sich zu verbrennen ... Pleasure Business ist eine interessante Geschichte. Hier geht es nicht nur um Sex, obwohl hier sehr viel darüber redet. Hier geht es um Vertrauen, Liebe, Familie und Freundschaft.  Wer wollte nicht schon immer den Traummann kennen lernen und es gleich funkt. Aber man steht meisten immer sich selbst im Weg. Mila war mich gleich sympathisch und am Liebsten wäre ich auch bei den Abend runden in der Bar dabei gewesen. Die Geschichte hat mich gefesselt und nicht wieder los gelassen, da ich unbedingt wissen wollte ob Mila es schafft ihr Geschäft zu retten. Doch auch ob es mit ihr und Evan klappt.

    Mehr
  • Leserunde zu "Pleasure Business - Verführung" von Katelyn Faith

    Pleasure Business - Verführung

    Katelyn

    Ihr Lieben, ich lade Euch herzlich zu einer Leserunde zu Teil 1 meiner neuen Buchreihe "Pleasure Business" ein! Worum geht es im Pleasure Business? Um starke Frauen, die sich beruflich in einer Männerdomäne bewegen – alle Protagonistinnen haben nämlich beruflich mit Erotik zu tun. Eine Sextoy-Designerin, eine Veranstalterin von Erotikpartys, eine Sexshop-Besitzerin ... und sie alle erleben die Irrungen und Wirrungen einer großen Liebe.  Die Romane der Reihe sind in sich abgeschlossen, die Figuren tauchen aber in den Folgebänden immer wieder auf. Und trotz des Themas gibt es nur wenige, nicht zu explizite Erotikszenen (falls jemand nicht so gern Erotikromane liest). Der Schwerpunkt der Geschichten liegt auf der Lovestory und einem bisschen Humor. Ich vergebe zehn Taschenbücher und zehn ebooks für diese Leserunde. Bitte schreibt in Eure Bewerbung, ob Ihr lieber die gedruckte Ausgabe oder das ebook (Format epub oder mobipocket für Kindle) lesen möchtet. Bewerben könnt Ihr Euch bis zum 30.6., am 1.7. wähle ich die Teilnehmer aus und verschicke die Lese-Exemplare. Die Leserunde sollte dann so ab dem 5.7. starten können.  Ich freue mich über Euer Interesse und bin gespannt auf Eure Leseeindrücke :) Alles Liebe! Katelyn Faith

    Mehr
    • 302
  • toller Erotikroman und ein sehr erfrischender Schreibstil - it was a pleasure

    Pleasure Business - Verführung

    Waldschrat

    26. August 2014 um 20:22

    Wenn man “Pleasure Business” hört, denkt man vielleicht als erstes an Pretty Women oder im Allgemeinen an Frauen, die ihren Körper verkaufen und anderen Lust bereiten. Doch weit gefehlt. Ich habe mich für das Buch interessiert, weil ich die Idee mit den Designer-Sextoys gut fand. Und Katelyn Faith plant zwei weitere Bände, in denen es z.B. um Dessous gehen soll. Das Pleasure Business umfasst also noch ganz andere Berufszweige, als man auf den ersten Blick erwartet. Und hinter diesen Berufen steckt natürlich hin und wieder die Gier und auch die Verkaufszahlen, aber über Alicia Sinclair erfährt man als Leser auch sehr viel über die Liebe zur Arbeit, über Kreativität und Entbehrungen. So “Pleasure” ist nicht immer alles. Ich fand Ally von Anfang an sympathisch – sie ist sehr direkt, impulsiv und wirkt dadurch sehr authentisch. Mir ist lange keine so tolle Heldin in einem Erotikroman begegnet (ich lese aber auch zu viele davon und leider gibt es nur wenig gute). Eine wirklich sehr tolle, starke und kreative Frau! Bei Evan war ich etwas hin und her gerissen, denn er wirkte manchmal so, als ob er einen Stock im … ihr wisst schon, sehr steif eben. Gut gefiel mir die Arroganz und Selbstsicherheit, v.a. weil er dennoch nicht so über-dominant wirkte, wie es jetzt oft in Erotikromanen vorkommt. Er ist kein Christian Grey und das ist auch verdammt gut so. Grandios waren ebenfalls Allys Freundinnen (um die es dann in den Folgebänden gehen wird) und ihre Gespräche über Sex in aller Öffentlichkeit. Das hat zu ganz witzigen Situationen geführt und ich habe die Szenen sehr genossen. Eigentlich habe ich aber wirklich das ganze Buch genossen. Von der Erotik mal abgesehen, die wirklich gut und passend geschrieben ist, überzeugte “Pleasure Business 1″ durch seinen Witz, viele sehr sympathische Charaktere und sogar noch ein spannendes Mysterium, was erst am Ende aufgelöst wird. In den Folgebänden erfährt man dann die jeweiligen “Lovestory” von den anderen Mädels, kann aber die Geschichte von Ally weiterverfolgen, denn sie ist tatsächlich noch nicht zu Ende und ich will wirklich wissen, wie das mit dem Pleasure Business (eigentlich sind es ja mehrere) weitergeht. Und das sind alles Punkte, die einen Erotikroman zu einem guten machen – wie in einer Beziehung sollte nicht nur der Sex stimmen, sondern auch die Geschichte dahinter, man sollte lachen und weinen können und sich wohl fühlen. Und das war definitiv vorhanden. Ein wirklich gelungenes Büchlein aus der Erotikbranche!

    Mehr
  • Kurzweilige Unterhaltung =)

    Pleasure Business - Verführung

    Tigerbaer

    Dank einer Leserunde durfte ich „Pleasure Business – Verführung“ von Katelyn Faith entdecken. Die Autorin ist mir bereits durch ihren Zweiteiler „Fesselnde Liebe“ bekannt und so konnte ich der Ausschreibung zur Leserunde für „Pleasure Business“ nicht wirklich widerstehen ;-) Wie ich es bereits von Frau Faith gewöhnt bin, bietet auch ihr neustes Machwerk kurzweilige Unterhaltung. Ally, einer lebensfrohe junge Produktdesignerin steht das sprichwörtliche Wasser bis zum Hals. Ihre Firma Milan benötigt dringend eine finanzielle Investition der Diamond Group. Der dortige Prüfer Evan Hawk ist anfangs hinsichtlich der geschäftlichen Perspektive mehr als skeptisch, auch wenn ihm Ally auf einer persönlichen Ebene ausgesprochen gut gefällt. Die Probleme scheinen vorprogrammiert… „Pleasure Business – Verführung“ bietet eine beschwingte und kurzweilige Liebesgeschichte mit allerhand Irrungen und Wirrungen, ein bisschen erotischem Prickeln, jeder Menge Humor, ein wenig Spannung und sympathischen Figuren. Perfekt für einen entspannenden Sommernachmittag =) In den zwei Folgegeschichten wird es um die Freundinnen von Ally gehen…die Erscheinungstermine sind schon vorgemerkt ;-)

    Mehr
    • 5
  • Sehr schöner Serienauftakt

    Pleasure Business - Verführung

    Romanticbookfan

    Pleasure Business - Verführung ist der erste Teil der neuen Serie von Katelyn Faith. Zum Inhalt: Ally ist Mitinhaberin des Unternehmens Mila und für das Produktdesign der ästhetischen hochwertigen Sex-Toys zuständig, die das Unternehmen vertreibt. Unglücklicherweise steht Mila kurz vor der pleite und Ally droht, alles zu verlieren, wofür sie so hart gearbeitet hat. Einzige Hoffnung ist die Diamond Group und der dortige Unternehmensberater Evan Hawk, der über eine Investition in Mila entscheiden wird. Ally beschließt, etwas nachzuhelfen und ihre weiblichen Reize bei dem etwas langweilig wirkenden Evan einzusetzen. Doch wer mit dem Feuer spielt, kann sich auch verbrennen... Meine Meinung: Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen! Ally ist generell ein sehr kreativer warmherziger Mensch, der mit offenem Herzen durch die Welt geht. Leider hat sie dafür überhaupt kein Händchen für Geld. Ally zusammen mit ihren Freundinnen ist wirklich eine Klasse für sich :-) Die drei treffen sich gerne in einer gemütlichen Bar und sprechen über ihre Berufe und dann sind auch gerne Sex-Toys und die Erfahrungen damit das Thema. Ihre Freundinnen, die in den nachfolgenden Büchern ihren Traummann finden sind einmal Emma, die Besitzerin eines Erotikladens und Sam, die kein Blatt vor den Mund nimmt und sich dabei keinen Deut schämt.  Evan dagegen wirkt auf den ersten Blick wie der klassische Banker/ Unternehmensberater. Er ist eher steif, sehr höflich und rational und wenig spontan. Doch gerade deswegen ist er von der fröhlichen Ally fasziniert. Eine interessante Rolle spielt auch Evans Noch-Ehefrau Liz, die noch sehr an Evan hängt und im Hintergrund die Fäden zieht.  Das erste Kennenlernen zwischen Evan und Ally verläuft alles andere als optimal, dafür hatte ich richtig viel zu Lachen! Ally "vergreift" sich nämlich an einem Sandwich, weil sie fürchterlichen Hunger hat und droht zu ersticken. Das Ganze wurde von der Autorin so bizarr-witzig beschrieben, dass ich aus dem Grinsen nicht mehr heraus kam. Erotische Szenen sind schön in die Geschichte hinein geflochten und ergänzen diese perfekt. Das Kribbeln zwischen Evan und Ally ist fast die ganze Zeit spürbar.Am Ende gab es noch einige unvorhersehbare Wendungen, die es richtig spannend gemacht haben! Fazit: Allys und Evans Geschichte hat mir gut gefallen. Die kreative Sextoy-Künstlerin trifft auf den eher ruhigen rationalen Unternehmensberater - aus dieser Konstellation hat die Autorin eine tolle Geschichte gesponnen und ein erotisches Katz-und-Maus Spiel!

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Pleasure Business" von Katelyn Faith

    Pleasure Business - Verführung

    Danny

    12. July 2014 um 15:09

    Alicia SInclair ist eine Produktdesignerin und führt ihr eigenes kleines Unternehmen, in dem sie Sexspielzeuge herstellt. Doch ihr Unternehmen schreibt nur noch rote Zahlen und steht kurz vor der Insolvenz. Ihre einzige Rettung ist die Diamond Group, deren Chef mit dem Gedanken spielt in Allys Unternehmen "Mila" zu investieren. Er schickt Evan Hawk, der entscheiden soll, ob es sich lohnt in ein Unternehmen aus dem "Pleasure Business" zu investieren. Evan ist zu Beginn skeptisch. Ally spielt währendessen mit dem Gedanken, Evan zu verführen und ihn so auf ihre Seite zu ziehen. Doch ein Spiel mit dem Feuer kann gefährlich sein, vor allem, wenn man sich verliebt... *** "Verführung" bildet den Auftakt zu einer neuen Serie. Mit einer Mischung aus Romantik, Erotik und Humor, sowie einem Hauch Spannung erzählt Katelyn Faith die Geschichte der Ally Sinclair. Abwechselnd aus der Perspektive der Protagonisten Evan und Ally schildert Faith, wie sich beide kennen- und liebenlernen. Die Szenen zwischen Ally und Evan knistern dabei sehr. Abgesehen davon bleibt die Story an sich leider etwas farblos und der sprachliche Stil der Autorin für meinen Geschmack ein wenig zu einfach. Als unterhaltsame Urlaubslektüre oder ein paar angenehme Lesestunden auf der Couch ist das Buch aber sehr gut geeignet.

    Mehr
  • Mix aus Erotik - Liebe - Humor - Drama

    Pleasure Business - Verführung

    KerstinH

    11. July 2014 um 10:09

    Die bildhaft und emotional geschriebene Geschichte handelt von Allys Kampf ihre Firma vor der drohenden Insolvenz zu retten. Wobei sie schmerzhaft feststellen muss, dass nicht jeder, der sich Freund nennt, sich auch als solcher benimmt und tiefe Gefühle nicht planbar sind. Der Spruch „wahre Freundschaft gibt es nur unter Frauen“ trifft hier zu. Mehr als einmal muss der Leser bei den Zusammenkünften Allys mit ihren besten Freundinnen, die ebenfalls im Erotikgeschäft tätig sind, schmunzeln und Lachen. Es wird kein Blatt vor den Mund genommen und sehr offen über Sexualität, Vorlieben und Erfahrungen gesprochen. Dabei kommen ernste Gespräche nicht zu kurz: der Leser erfährt von der schmerzhaften Vergangenheit Allys… Womit Katelyn Faith die „Brücke schlägt“ zu dem Umgaren des Investors. Wird Ally zum Erhalt der Investition alles tun? Und wer stalkt und bedroht Ally? Ist sie nach ihren mehr als schmerzhaften Erfahrungen für die Liebe offen oder bewahrheitet sich doch die Redewendung „ein gebranntes Kind scheut das Feuer“? Welche Rolle spielt dabei die blonde Frau, der Ally „zufällig“ mehrmals über den Weg läuft? Und wie passt Evan in das Ganze?! Fragen über Fragen… Während des Lesens wird das Kopfkino massiv angeregt… Es gibt viele Geheimnisse zu lüften und Gegebenheiten zu hinterfragen. Die Autorin führt hier durch ihren sehr angenehmen und nicht überladenen Schreibstil den Leser regelrecht aufs „Glatteis“… einiges ist nicht wie es scheint! Mir als Leserin hat der Roman sehr gut gefallen, ich leidete, zweifelte, lachte, weinte und identifizierte mich mit Ally und ihrer Geschichte. Von der ersten Seite an gelingt es Katelyn Faith den Leser zu involvieren und an den Roman zu fesseln. Verstärkt wird das Ganze durch den Wechsel in der Ich-Erzählperspektive zwischen Ally und Evan. Es handelt sich hierbei um einen sehr gelungenen Erotikroman, der sehr authentisch zwischenmenschliche Beziehungen beschreibt, eine Vielfallt von Gefühlen aufweist und verpackt mit einem Touch Dramatik und Spannung ist. Die Erotikszenen sind geschmackvoll geschrieben und nicht überladen. Sehr gelungener Auftakt der dreiteiligen Serie. Der zweite Teil erscheint bereits Ende August. Die Handlung der einzelnen Bücher ist in sich geschlossen, da sich jeweils Protagonisten bezogen sind, und können somit auch separat gelesen werden. Vielen Dank an Katelyn Faith für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und meiner Teilnahme an der Leserunde auf LovelyBooks.

    Mehr
  • >> Rezension <<

    Pleasure Business - Verführung

    divergent

    09. July 2014 um 11:49

    --- Der Inhalt --- Ally führt gemeinsam mit einem Freund ein Unternehmen.  Dieses steht jedoch kurz vor dem Aus - sodass Ally schnellsmöglichst einen Investor finden muss. Eine ihrer letzen Chancen ist die Diamon Group. Und dort trifft sie auf Evan. Einem attraktiven jungen Mann, der ihr gleich zu Beginn mal eben das Leben rettet. Als Ally beschließt ihn zu verführen ahnt sie nicht, was auf sie noch zukommen wird. --- Meinung --- "Pleasure Business" von der Autorin Katelyn Faith ist der este Band einer neuen Reihe. Ich habe vor längerer Zeit bereits ein Buch der Autorin gelesen - "Gefährliche Verlockung" und dieses gefiel mir richtig gut. So war ich natürlich richtig gespannt, wie mir ihr neuer Roman gefallen würde. Und ja ich bin richtig begeistert!! Die Geschichte fand ich zu Beginn ja etwas ungewöhnlich, da die Hautprotagonistin in einem Unternehmen für Sexspielzeug tätig ist. Doch ich kam relativ gut in die Geschichte rein und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da es mich dann schon relativ schnell gefesselt hat und ich auch wissen wollte, was noch so passiert mit Ally und Evan. Mit "Pleasure Business" hat die Autorin einen gelungenen Start einer neuen Reihe hingelegt, welches ein regelrechtes Lesehighlight ist! Ich möchte mich auch noch mal bei der Autorin Katelyn Faith und bei lovelybooks für das Buch und die tolle Leserunde bedanken!!

    Mehr
  • amüsanter Lesespaß

    Pleasure Business - Verführung

    robberta

    08. July 2014 um 14:38

    Band 1 der neuen Reihe Pleasure Business von Katelyn Faith! Alle Romane der Reihe sind in sich abgeschlossen und können separat gelesen werden. Pleasure Business – Verführung Alicia Sinclair ist Produktdesignerin und die Gründerin von Mila, einem kleinen Unternehmen, das hochwertige Designer-Sextoys für Frauen herstellt. Die Firma steckt allerdings in einer dicken Krise, aus der nur noch ein Investor helfen kann. Evan Hawk von der renommierten Diamond Group ist gegen die Idee seines Chefs, ausgerechnet in ein Unternehmen aus dem Pleasure Business zu investieren. Alicia beschließt, ihn mit Hilfe ihrer weiblichen Waffen zu überzeugen. Doch plötzlich muss sie feststellen: Wer mit dem Feuer spielt, läuft auch Gefahr, sich selbst zu verbrennen Meine Meinung: Der Schreibstil ist locker vom Hocker und die Lovestory mit Erotik und Humor gespickt. Kurzweiliger amüsanter Lesespaß im gehobenen Chick-Lit Bereich. Genial für den lauen Sommerabend oder am Strand. aber Achtung fragende Blicke aufgrund plötzlichen Lachens müssen einkalkuliert werden. ;-))

    Mehr
  • Ein Muss für Fans von Katelyn Faith

    Pleasure Business - Verführung

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. July 2014 um 12:38

    Dieses Buch war nicht mein erstes Buch von Katelyn Faith und ganz sicher auch nicht das letzte. Einmal angefangen zu lesen war es nicht möglich es aus der Hand zu legen. Wie immer bei Katelyns Büchern. Die Geschichte von Ally und Evan ist einfach nur toll. Ich habe an mehreren Stellen in dem Buch herzhaft lachen müssen. Ally ist in ihrer Art so erfrischend. Sie lässt sich nicht beirren, spricht aus was ihr durch den Kopf geht ohne vorher darüber nachzudenken und nimmt so den ein oder anderen Tritt ins Fettnäpfchen in Kauf. Evan dagegen wirkt kühl und etwas distanziert. Aber man merkt bereits beim ersten Treffen das die Luft zwischen den beiden knistert.  Hinzu kommen noch Allys beste Freundinnen Emma und Sam. Habe aber auch mit den Protagonisten gelitten. Mit Pleasure Business - Verführung ist ein sehr gelungener Start in die Reihe geschaffen worden. Es ist ein sehr gelungener Mix aus Humor, Liebe, Erotik, Drama und Freundschaft. Und ich freue mich jetzt schon auf den zweiten Teil. Danke für dieses tolle Buch.

    Mehr
  • Ein muss einfach toll

    Pleasure Business - Verführung

    Mellstern

    07. July 2014 um 19:19

    Dies ist nun der erste Band von der neuen Buchreihe Pleasure Business von Katelyn Faith. Für Leser die andere Bücher der Autoren schon kennen,wir werden nciht enttäuscht. Für Neueinsteiger von Katelyn´s Büchern ihr werden verstehen warum wir ihre Bücher so verschlingen und immer ungeduldig auf nachschub warten. Ally ist so Erfrischend und herrlich ,sie bringt einen schon auf den ersten Seiten zum Schmunzeln. Evan kommt sehr kühl und distanziert rüber ,aber auch Geheimnisvoll,das das Kopfkino schon leise zu surren anfängt. Wenn man den Klapptext liest ist man schon mal im Bilde worum es sich dreht. Ally und Evan sind am Anfang wie Hund und Katze, dennoch merkt man das knistern zwischen den beiden,auch wenn sie sich das nicht gleich eingestehen wollen. Es sind herrliche Dialoge und Gedanken die man in diesem Buch zu Lesen bekommt und die einen immer wieder zum lachen bringen. Wir lernen in diesem Buch dank Ally ,was Frau wirklich möchte und worauf es ankommt,wenn ihr die Zeile lest ist der Lacher Garantiert. Die Erotischen Szenen sind sehr toll beschrieben , Leidenschaftlich und Prikelnd. Man wird mit Freundschaft , Liebe ,Betrug , Verrat, Leidenschaft, Erotik , und was am Ende dabei rauskommt überrascht. An manchen stellen bekommt man Herz rasen und fühlt mit den Progatonisten mit. Ich freue mich das es noch 2 Teile geben wird,die keine sorge in sich abgeschlossen sind,also keine sorge ihr könnt den 1 sten band genussvoll lesen. Für mich ist hier leider Ende,für euch aber der Anfang und dabei wünsche ich euch sehr viel Spaß den werdet ihr garantiert haben.

    Mehr
  • Heiß, Heißer, Ally und Evan

    Pleasure Business - Verführung

    sunflower130280

    06. July 2014 um 20:48

    Pleasure Business " Verführung" ist der erste Teil der Autorin Katelyn Faith.Der 2te Teil erscheint übrigens am 31.08.2014, die Romane sind in sich abgeschlossen.Ihr Schreibstil ist flüssig und erfrischend und lässt sich super lesen, man schafft es nicht das Buch aus der Hand zu legen. Man ist ab der ersten Seite an das Buch gefesselt.Die Spannung und Erotik zieht sich durch die komplette Geschichte, aber auch der Humor kommt hier nicht zu kurz. Es gab einige Szenen wo ich einfach lachen musste. Das Kopfkino kommt bei diesem Buch nicht zu kurz.Der Roman wird in der "Ich" Form im Wechsel von Ally und Evan erzählt, was ich persönlich toll finde. Die Protagonisten werden alle sehr sympathisch dargestellt und gerade Ally und Evan wachsen einem beim lesen schnell ans Herz.Zur Geschichte :Alicia, kurz Ally genannt ist Produktdesignerin für hochwertige Sextoys und Gründerin des  kleinen Unternehmens Mila. Zusammen mit ihrem Teilhaber Ben versucht sie bei Diamond Groups, diese als Investor ans Land zu ziehen. Doch Ally wäre nicht sie, wenn sie nicht direkt ins Fettnäpfchen treten würde. Denn diese kommt nicht nur zu verspätet zum Termin, nein sie Bedient sich unerlaubterweise an den "Häppchen", nur dumm das gerade in dem Moment der akttrative Evan Hawk hinter ihr auftaucht. Ally verschluckt sich und erleidet fast einer Erstickung, wäre da nicht der edle Ritter Evan der sie aus dieser Mißlage rettet. (Hier kommen einem direkt die Tränen)Das hätte wohl keiner von den beiden gedacht das dieser Termin so anfängt.Ally schildert Evan nun ihr Konzept und schildert diese genau so wie ihr ser Mund gewachsen ist. Sehr zum Leidwesen von Ben, dieser versucht sie immer aieder zu bremsen, doch Evan findet das Gespräch so erfrischend und lässt sie weiter reden. Doch ob sie Evan damit überzeugen kann in ihr Geschäft zu investieren, steht in den Sternen. Ben ist sogar soweit Ally zu bitte auf Evans Flirtversuche einzusteigen, wenn er dann Geld locker machen würde. Beide lassen sich auf den Deal ein, doch macht ihnen immer wieder ein Angriff auf Ally einen Strich durch die Rechnung. Steckt da etwa Evans noch Ehefrau Liz dahinter? Oder gibt es da noch jemand der etwas gegen Ally hat?

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks