Katerina Angelaki-Rooke Die Engel sind die Huren des Himmelreichs

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Engel sind die Huren des Himmelreichs“ von Katerina Angelaki-Rooke

Katerina Angelaki-Rooke gelingt es immer wieder, in ihren Gedichten eine Verbindung entstehen zu lassen zwischen physischer und metaphysischer Welt, zwischen einem ganz unsentimentalen und doch schmerzlichen Erinnern und dem kreativen Potential des Verfalls. Wie die Engel im Zyklus der engelhaften Gedichte zugleich ganz irdisch und ganz unirdisch sein können, vermögen auch Angelaki-Rookes Gedichte zwischen beiden Welten hin und her zu reisen. Der vorliegende Band bietet einen Querschnitt durch das Werk dieser großen griechischen Dichterin, von der bisher nur einzelne Gedichte verstreut in Anthologien auf Deutsch erschienen sind.

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen