Katerina Timm

(79)

Lovelybooks Bewertung

  • 139 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 39 Rezensionen
(26)
(28)
(19)
(6)
(0)

Lebenslauf von Katerina Timm

Katerina Timm wurde im August 1952 in Pirmasens, Deutschlang geboren. In Rheinland Pfalz geboren, zog sie im Alter von sieben Jahren mit ihrer Familie in Bündingen in Hessen, wo sie schließlich aufwuchs. In Marburg studierte Timm Psychologie in Marburg und arbeitet nun seit 30 Jahren als Psychotherapeutin. Im Jahr 2008 erschien ihr Debütroman "Die Kosakenbraut". „Die Kosakenbraut“ war 2009 für den DeLiA nominiert und erreichte das Finale. Im Alter von 30 Jahren zog sie nach Baden-Württemberg, wo sie heute mit ihrem Mann lebt. Im Oktober 2012 erscheint Katerina Timms nächstes Buch - "Der Schwur der Jungfrauen".

Bekannteste Bücher

Der Schwur der Jungfrauen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Schwur der Jungfrauen

Bei diesen Partnern bestellen:

Hexenschwester

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kosakenbraut

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Schwur der Jungfrauen

    Der Schwur der Jungfrauen
    Ikopiko

    Ikopiko

    24. April 2015 um 13:38 Rezension zu "Der Schwur der Jungfrauen" von Katerina Timm

    Kathrin stammt aus mehr als ärmlichen Verhältnissen. Als ihrem Vater durch Brand und Überschwemmung die Existenzgrundlage geraubt wird, fasst er einen folgenschweren Plan. Mit einem Trick zwingt er Lukas, den Sohn des reichsten Bauern des Ortes, Kathrin zu ehelichen. Kathrin und Lukas hassen sich. Kathrin sieht in ihm einen Weiberheld, vor dem kein Rock sicher ist. Hat sich doch erst vor kurzem ein junges, von ihm schwangeres Mädchen, das Leben genommen. Ihre Meinung zeigt sie Lukas deutlich. Lukas hingegen muss für Kathrin auf ...

    Mehr
  • Unbedingte Leseempfehlung

    Hexenschwester
    joleta

    joleta

    Rezension zu "Hexenschwester" von Katerina Timm

    Zur Zeit des Dreissigjährigen Kriges in Hessen: Die Zwillinge Lene und Clara lieben beide den selben Mann: Buchbinder Velten. Als Velten um Claras Hand anhält, fügt sich Lene aus Liebe zu ihrer Schwester ihrem Schicksal und heiratet den Schuhmacher Contz und lebt daher in wesentlich ärmeren Verhältnissen, als Clara. Als irgendwann der Hexenwahn in der Stadt einzug hält und Lene der Hexerei bezichtigt wird, ist aber nur Clara in der Schuhmacherwerkstatt. Sie wird fälschlicher weise abgeführt, tut aber nichts, um die Verwechslung ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    30. April 2014 um 21:29
  • Zu wenig Aufstand, zu viel Liebe

    Der Schwur der Jungfrauen
    Krimifee86

    Krimifee86

    25. March 2014 um 14:03 Rezension zu "Der Schwur der Jungfrauen" von Katerina Timm

    Inhalt: Hochstift Speyer, 1502. Kathrin ist fassungslos. Ein Mädchen aus dem Dorf hat sich das Leben genommen, weil es die Schande nicht ertragen konnte. Der Sohn des reichsten Bauern hatte sie verführt. Alle jungen Frauen verfallen ihm, nur Kathrin lässt sich nicht blenden. Sie schließt einen Pakt mit ihren Freundinnen. Keine von ihnen wird sich je mit Lukas einlassen. Doch einer Intrige wegen muss Kathrin Lukas heiraten. Ihre Gefühle ihm gegenüber schwanken zwischen Hass und Anziehung. Währenddessen nehmen die Ungerechtigkeiten ...

    Mehr
  • Eine bemerkenswerte Frau - Der Schwur der Jungfrauen

    Der Schwur der Jungfrauen
    Anya1990

    Anya1990

    11. September 2013 um 18:46 Rezension zu "Der Schwur der Jungfrauen" von Katerina Timm

    Ein Schwur, geschlossen von drei Jungfrauen. Er soll sie und ihre Tugend beschützen. Wenn sie ihn brechen, laufen sie Gefahr, dass ihr soziales und gesellschaftliches Leben ein schnelles Ende nimmt, denn wer könnre die Schande eines unehelich geborenen Bastards auf sich nehmen ohne den Suizid als einzig erdenkliche Lösung zu erwählen? Kathrin versucht sich und ihre zwei Busenfreundinnen ein Leben in Schande und Verachtung zu ersparen. Sie schwören, dass sie Lux, den Sohn des reichsten Bauern ihres Dorfes, nicht verfallen. Ihr ...

    Mehr
  • Lene und Clara

    Hexenschwester
    kira35

    kira35

    16. June 2013 um 14:12 Rezension zu "Hexenschwester" von Katerina Timm

    (Klappentext) Hessen, 1624: Für ihre Zwillingsschwester Clara verzichtet die junge Lene Kalkhof auf die Liebe ihres Lebens. Aber dann kommt der undurchschaubare Julio in die Stadt, und auf dem Richtplatz lodern immer öfter die Scheiterhaufen. Als Clara der Hexerei bezichtigt wird, muss auch Lene um ihr Leben fürchten. Inmitten von Verfolgung und Verrat kämpft Lene jetzt um den Mann, den sie liebt. Meinung / Fazit: Diese fiktive Geschichte um die Zwillingsschwestern Lene und Clara Kalkhof wurde von der Autorin gut in einen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Schwur der Jungfrauen" von Katerina Timm

    Der Schwur der Jungfrauen
    buchleserin

    buchleserin

    04. February 2013 um 17:30 Rezension zu "Der Schwur der Jungfrauen" von Katerina Timm

    Untergrombach, um 1500: Ein Mädchen aus dem Dorf hat sich das Leben genommen. Der Sohn des reichsten Bauern soll es verführt haben. Kathrin schließt mit ihren beiden Freundinnen Margret und Jutta einen Pakt, dass keine von ihnen sich mit Lukas einlassen wird. Doch Kathrins Vater, der ärmste Bauer im Dorf, plant eine Intrige und sie muss den gehassten Lukas heiraten. Die beiden sprechen kaum ein Wort miteinander und Lukas rührt sie auch nicht an. Kathrin hilft auf der Burg aus und unterstützt ihre Freundin Jutta. Dort lernt sie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Schwur der Jungfrauen" von Katerina Timm

    Der Schwur der Jungfrauen
    Susanne_Boeckle

    Susanne_Boeckle

    10. June 2012 um 09:37 Rezension zu "Der Schwur der Jungfrauen" von Katerina Timm

    Ich bin ein großer Fan historischer Romane, deshalb habe ich mich auf den Roman „Der Schwur der Jungfrauen“ gefreut. Die Leseprobe war vielversprechend. Es war der erste Roman von Katerina Timm, den ich gelesen habe. Hauptperson ist Kathrin, die Tochter eines armen Bauern. Sie lebt in ärmlichen Verhältnissen. Das Leben im fünfzehnten Jahrhundert ist kein Zuckerschlecken. Dafür treibt es Lukas Simon, genannt Lux, der Sohn des reichsten Bauern am Ort, ganz schön toll. Er ist ein Frauenheld und hat schon einiges Unglück angerichtet. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hexenschwester" von Katerina Timm

    Hexenschwester
    jala68

    jala68

    04. May 2012 um 10:33 Rezension zu "Hexenschwester" von Katerina Timm

    Ich war erst etwas skeptisch, ob mir das Buch gefällt. Mit Romanen in denen es um Hexenverfolgungen geht habe ich es normalerweise nicht so. Dann war ich aber positiv überrascht. Obwohl die Hexenverfolgungen ein Hauptthema sind war es sehr interessant und flüssig geschrieben. Die einzelnen Personen waren sehr glaubhaft und nicht zu "modern" beschrieben. Man kann sich gut vorstellen, das es so gewesen sein könnte.

  • Rezension zu "Der Schwur der Jungfrauen" von Katerina Timm

    Der Schwur der Jungfrauen
    Crazy

    Crazy

    19. February 2012 um 13:21 Rezension zu "Der Schwur der Jungfrauen" von Katerina Timm

    Ich muss ganz ehrlich sagen, obwohl ich bisher alle Bücher von Katerina Timm gelesen habe, habe ich mit dem Titel des Buches sehr sehr schwer getan. Ich musste also darauf vertrauen, dass es mir gefallen würde, wie es auch bei den anderen Büchern der Fall war. Ich wurde wirklich nicht enttäuscht. Im Gegenteil - ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Das Buch ist überhaupt nicht rasant geschrieben, aber mit so viel Herz, dass man sich darin einfach wohl fühlen muss und immer und immer weiterlesen muss. Zumindest ging es ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hexenschwester" von Katerina Timm

    Hexenschwester
    Henriette

    Henriette

    29. January 2012 um 10:54 Rezension zu "Hexenschwester" von Katerina Timm

    Lene und Clara, Zwillingsschwestern, sind beide in den jungen Velten verliebt. Als dieser beim Vater vorspricht, bittet er um die Hand von Clara. Lene ist zutiefst enttäuscht und ergibt sich ihrem Schicksal. Sie wird mit dem Schuhmacher Contz verheiratet. Eines Tages hält auch dem beschaulichen hessischen Örtchen Büdingen die Hexenverfolgung Einzug. Lene erlebt nur die Anfänge. Sie wird entführt und kehrt erst nach Monaten zurück. In dieser Zeit ist viel geschehen: die Pest hatte Einzug gehalten, ihre Schwester wurde als Hexe ...

    Mehr
  • weitere