Katharina Conrad

 4.9 Sterne bei 10 Bewertungen
Autorin von Sommerflucht.
Katharina  Conrad

Lebenslauf von Katharina Conrad

Eigentlich ist Katharina Conrad Physiotherapeutin für Kinder und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Tübingen. Seit einer Weile studiert sie dazu noch Archäologie und Paläoanthropologie, und wenn ihr dann noch Zeit bleibt, dann schreibt sie - und staunt selbst darüber, wie oft das anscheinend doch der Fall ist. So haben in den vergangenen Jahren einige ihrer Kurzgeschichten den Weg in die eine oder andere Anthologie gefunden, und im Juli 2016 ist ihr Romandebüt mit dem Titel "Sommerflucht" im Silberburg-Verlag erschienen. Auch in diesem Buch offenbart sich ihre Vorliebe für Vergangenes, das bis heute nachwirkt. Es ist die Geschichte der jungen Sabina und der betagten Emilia, eine Verflechtung von Gegenwart und gelebter Erinnerung zwischen 1936 und heute, zwischen Stuttgart und der Schwäbischen Alb - über zwei Leben, zwei Lieben und eine ungewöhnliche Freundschaft.

Alle Bücher von Katharina Conrad

Sommerflucht

Sommerflucht

 (10)
Erschienen am 01.07.2016

Neue Rezensionen zu Katharina Conrad

Neu
Katzenmichas avatar

Rezension zu "Sommerflucht" von Katharina Conrad

Ein super Buch mit viel Herz
Katzenmichavor 2 Jahren

Das Buch hat mir sehr gut gefallen.Der Schreibstil war super,sehr emonsional.Ich habe sogar gelesen wie ichkrank war -wenn es ging.Es war fesselt,man wollte gar nicht aufhören.Auch hat es die Autorin vestanden alles super zu beschreiben-einem näher zu bringen.Ich habe mich so manches mal bei meiner Uromi auf dem Land oder bei meiner Oma in der Stadt  gesehen.
Eigendlich sind es ja zwei Geschichten-die eine in der Kriegszeit die andere in der Gegenwart.Aber doch irgend wie verbindet die beiden Frauen viel miteinander.Die Sorgen und Ängste waren in jeder Zeit da,einmal mehr einmal weniger.Ob Krieg -oder Krankheit ,mit beiden komm tman an seine Grenzen.Und das beide Geschichten dann doch noch versöhnlich ausgehen war für mich als Leserin sehr schön.
Vielen lieben Dank das ich das Buch lesen durfte,ich habe mich in der Geschichte eingetaucht und mich wohlgefühlt sie zu lesen.
Meine Freundin bekommt es nun zu lesen und ich bin gespannt was sie meint.

Kommentieren0
5
Teilen
Wildponys avatar

Rezension zu "Sommerflucht" von Katharina Conrad

Berührendes Aufeinandertreffen von Vergangenheit und Gegenwart
Wildponyvor 2 Jahren

Sommerflucht  -  Katharina Conrad

Kurzbeschreibung Amazon:

Auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit und ihrem eifersüchtigen Exfreund landet Sabina mitten in der schwäbischen Provinz in der Nähe von Tübingen. Dort trifft sie auf die alte Bäuerin Emilia, die bis heute unter den Folgen einer Entscheidung aus Kriegstagen leidet, und auf Christian. Christian, das merkt Sabina bald, wird ihre guten Vorsätze ins Wanken bringen, so schnell keine Beziehung mehr einzugehen. Dass er ein Geheimnis verbirgt, ahnt sie nicht.

Ihre ungewöhnliche Freundschaft mit der alten Emilia und deren Lebensgeschichte zwischen der Schwäbischen Alb und dem Stuttgart der Nachkriegsjahre tauchen Sabinas Sorgen und Probleme zudem in ein unerwartetes neues Licht …

Mein Leseeindruck:

Bei der Beschreibung des Buches hatte ich nicht gedacht, das dieses Buch ein kleines Gefühls-Highlight werden würde. Denn ich muss zugeben das es mich sehr intensiv berührt hat.

Das Zusammentreffen der beiden Hauptprotagonistinnen Sabine (Gegenwart) und Emilia (Gegenwart und Vergangenheit) was wahnsinnig interessant und intensiv. Trafen hier nicht nur zwei Generationen auf einander, sondern auch zwei Menschen die zwar eine ähnliche Lebensgeschichte haben, sich aber auf normalem Weg wohl nie kennen gelernt hätte.

Sabina ist auf der Flucht vor sich selbst, da der Vater eine neue Ehe eingegangen ist und mit ihrem Bruder nach Bayern gezogen ist. Aber sie ist auch auf der Flucht vor ihrem Ex-Freund und vor dem Schatten der Vergangenheit, den ihre Mutter hinterlassen hat als sie einfach die Familie verließ als sie noch ein Kind war.

Emilia hingegen hat die große Liebe kennen gelernt und durfte nur mit ihrem Mann ein ganz kurze glücklich Zeitspanne erleben, denn dann kam der Krieg mit all seinen Grausamkeiten, Not und Tod. Dadurch fiel es Emilia sehr schwer ihrem eigenen Kind eine gute Mutter zu sein. Und auch Emilia war auf der Flucht in eine bessere Zukunft und hat ihr Kind zurück gelassen.

Beide Frauen sind ein Glücksgriff für einander und ich habe die Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart als Leser sehr genossen. Manche Stellen haben mich tief berührt.

Dann lernt Sabina einen neuen Mann kennen. Doch diese frische Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt....

Fazit:

Ein wunderbar ergreifendes Zeitzeugnis des Krieges und eine sehr berührende Geschichte.

Ich war begeistert und habe das Buch mit großer Freude gelesen. Auch das Ende gefällt mit sehr gut und ich konnte mit einem guten Gefühl das Buch zuklappen.

Daher gibt es von mir für dieses zauberhafte Buch aus dem Silberburg-Verlag und für die tolle Schreibleistung der Autorin uneingeschränkt 5 Sterne. *****

Kommentieren0
20
Teilen
Angelika123s avatar

Rezension zu "Sommerflucht" von Katharina Conrad

Eine warmherzige und berührende Geschichte
Angelika123vor 2 Jahren

Die junge Studentin Sabina hat eine unschöne Trennung hinter sich und flüchtet sich deshalb in das schwäbische Dorf Nailingen in der Nähe von Tübingen, um zur Ruhe zu kommen und ihrem Ex Hannes zu entkommen. Während sie eigentlich an ihrer Magisterarbeit sitzen sollte, freundet sie sich mit ihrer älteren Vermieterin, der Bäuerin Emilia, an, die sehr unter den Dämonen ihrer Vergangenheit aus Kriegstagen zu leiden hat. Denn eine falsche Entscheidung von damals verfolgt Emilia bis heute... Sabinas eigene Probleme scheinen plötzlich gar nicht mehr so unlösbar zu sein, wie bisher gedacht, und sie beginnt endlich diese aktiv anzugehen... Bald darauf lernt Sabina zudem Christian kennen und muss sich eingestehen, dass sie allen Vorsätzen zum Trotz mehr für ihn empfindet. Doch irgendetwas scheint er ihr zu verschweigen – nur was?!

Ein toller Roman, der viele verschiedene interessante Themen – Freundschaft, Liebe, Verlust, Tod, Krankheit, Krieg und vieles mehr – aufgreift und sie gekonnt zu einem passenden Ganzen zusammenführt. Mit ihrem flüssigen, lebhaften Schreibstil und einer ganz besonderen persönlichen Note schafft es Autorin Katharina Conrad berührend, aber nicht kitschig zu schreiben und realistisch zu bleiben ohne langweilig zu wirken. Insgesamt ein packender, tiefgründiger (Debüt-!) Roman, der einen von Anfang an mitreißt und auf eine Reise voller Hochs und Tiefs der Gefühle mitnimmt. Zusätzliche Spannung wird durch die abwechselnden Erzählperspektiven aus Gegenwart und Vergangenheit erreicht, die sich harmonisch ergänzen und dem Leser dadurch auch einen intensiveren Einblick in die sehr sympathisch und authentisch gezeichneten Charaktere erlauben und für ein besseres Verständnis sorgen. Es macht einfach Spaß dieses Buch zu lesen und fühlt sich fast an, als würde man einen Film anschauen! Mein einziger Kritikpunkt ist das doch relativ schnelle, fast schon überstürzte Ende – gerne hätte das Buch meiner Meinung nach noch ein paar Seiten mehr haben dürfen, um die eine oder andere Frage noch beantworten oder klären zu können. Das ist jedoch nur ein Mini-Kritikpunkt, kaum der Rede wert, und tut der gesamten Geschichte absolut keinen Abbruch. Alles in allem daher wirklich ein gelungenes Debüt, das ich sehr, sehr gerne gelesen habe und daher nur wärmstens empfehlen kann! 

Kommentieren0
97
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Hanna" von Sandra Jungen (Bewerbung bis 12. November)
- Leserunde zu "Das Schutzengelprogramm" von AR Walla (ebook, Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Augenschön - Das Ende der Zeit (Band 1)" von Judith Kilnar (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Ich im Sternenmeer" von Lomason (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde und Buchverlosung zu "Seelenfall" von Michaela Weiß (Bewerbung bis 15. November bzw. bis 17. November)
- Leserunde zu "Kira: Bedrohung oder Rettung?" von Ive Marshall (ebook, Bewerbung bis 16. November) 
- Leserunde zu "Das Schicksal der Banshee" von Alina Schüttler (Bewerbung bis 18. November)
- Buchverlosung zu "Eva" von Lilian Adams (Bewerbung bis 19. November)
- Buchverlosung zu "Passiert. Notiert. Bedacht. Gelacht." von Rainer Neumann (Bewerbung bis 20. November)

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Krieger64s avatar
Letzter Beitrag von  Krieger64vor einem Tag
Zur Leserunde
KatharinaConrads avatar

Hallo ihr Lieben,

und herzlich willkommen bei der Leserunde für meinen Debütroman "Sommerflucht", der im Juli im Silberburg-Verlag erschienen ist!

Zunächst - worum geht es in dem Buch? Es geht um zwei Leben und zwei Lieben, um gelebte Erinnerungen und um eine äußerst ungewöhnliche Freundschaft … und all das zwischen 1936 und heute, zwischen Stuttgart und der Schwäbischen Alb:

Sabina und Emilia begegnen sich, als Sabina eine junge Frau und Emilia fast achtzig Jahre alt ist. Sabina ist vor ihrem eifersüchtigen Ex aufs Land geflohen, wo sie auf Emilia trifft – und auf Christian. Bald merkt sie: Er wird ihre guten Vorsätze, so schnell keine Beziehung mehr einzugehen, ins Wanken bringen … Sie ahnt nicht, dass er etwas verheimlicht. Die Lebensgeschichte der alten Bäuerin schließlich taucht Sabinas ganz gegenwärtige Probleme in ein unerwartetes neues Licht …

Der Silberburg-Verlag stellt freundlicherweise 10 Exemplare zur Verfügung, die ich unter allen, die Lust aufs Mitlesen bekommen haben und sich bis zum 20.08.2016 bewerben, verlosen werde!

Ich lade euch also alle ein, dabei zu sein, und freue mich schon jetzt auf einen anregenden Austausch, euer Feedback und einfach eine schöne gemeinsame Lesezeit!

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Katharina Conrad wurde am 17. Juni 1976 in Tübingen (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks