Katharina Bachmann Deadline

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Deadline“ von Katharina Bachmann

Der junge und begabte Mathematikstudent Marc Crawford (22) aus San Francisco, hat mit Hilfe der Einsteinschen Relativitätstheorie eine sensationelle, wie makabere Rechenformel entwickelt. Sie kann den Todestag eines jeden Menschen exakt vorausberechnen - und zwar bis auf die Minute genau! Allerdings ist sich das junge Genie darüber im Klaren, dass diese Formel niemals an die Öffentlichkeit gelangen darf. Sie ist die gefährlichste Entdeckung, die ein Mensch jemals gemacht hat. Aber ... §Das brillante Rechenwerk wird zur Begierde seines besten Freundes, der die einzigartige Formel unbedingt zu Geld machen will. Allerdings ist da noch jemand, der unter allen Umständen in ihren Besitz gelangen muss ...

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen