Katharina Beta Katharsis

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(1)
(3)

Inhaltsangabe zu „Katharsis“ von Katharina Beta

Nach dem Studium der Medizin und der Geburt von drei Söhnen erlitt Katharina Beta einen schweren Autounfall mit Schädel-Hirn-Trauma und in der Folge eine Totalamnesie. 32 Jahre verschwanden aus der Erinnerung und damit die eigene Identität. Liegen, Sitzen, Gehen, Essen und Trinken waren nicht selbstverständlich, sondern mußten wieder gelernt und als Handlungen verstanden werden. Das Verstehen von Sätzen mußte ebenso gelernt werden wie das Lesen und Schreiben von Buchstaben und Worten.§Die Mitglieder ihrer Herkunftsfamilie, selbst ihre Söhne, blieben ihr fremd. Der erlernte Beruf war verloren. Sie begann einen mühsamen, steinigen Weg, beobachtete Menschen und das Leben an sich und gelangte zu besonderen Erkenntnissen.§In diesem Buch versucht die Autorin durch die Beschreibung ihres Schicksals verständlich zu machen, wieviel Wandlung ein Mensch verträgt, um anderen durch Leid betroffenen Menschen Mut zu vermitteln, ihren eigenen Weg zu suchen und ihn in Eigenverantwortung zu gehen.

Auch ich habe das Buch nicht zu Ende gelesen, da es mich gelangweilt hat. Schade um dieses eigentlich sehr spannende Thema.

— fin
fin

Stöbern in Biografie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Katharsis" von Katharina Beta

    Katharsis
    AlinaS

    AlinaS

    26. August 2011 um 02:24

    Habe es nicht mal zu Ende gelesen, weil es einfach langweilig zu lesen ist. Obwohl diese wahre Geschicht einen mitnimmt. Die Frau die durch einen Unfall sich an ihre Vergangenheit nicht erinnern kann, wie ein neugeborenes Baby muss sie alles neu lernen, essen, reden, toilette gehen. Auf der Suche, was Sie auf der Welt soll und was Liebe ist, beginnt sie ein zweites Leben.

  • Frage zu "Katharsis" von Katharina Beta

    Katharsis
    InKro

    InKro

    Mir ist beim einstellen des Buches, in mein Bücherregal aufgefallen ,dass ,das Buch unter dem Genre :Comic: steht.
    Kann das bitte geändert werden ? Ich in mir sicher das es ein versehen ist . Aber es zu belassen wäre wirklich makaber . DANKE.

    • 3
    InKro

    InKro

    12. January 2011 um 18:27