Neuer Beitrag

Katharina_B

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wenn der Tratsch im Treppenhaus tödlich endet ...

Würdet Ihr auch manchmal gern wissen, was hinter den verschlossenen Türen Eurer Nachbarn vorgeht? Sind Heike Köhler und Nils Janssen wirklich das Vorzeigepaar, für das sie sich ausgeben? Warum schaut die junge Nele immer so ernst drein? Und was verbirgt der charismatische Henning Fischer?

Ich lade Euch herzlich ein zur Leserunde meines Romans Das Haus der Medusa. Diese Geschichte ist abgründig und dramatisch, gepfeffert mit einer kräftigen Prise schwarzen Humors.

Zum Inhalt:

Ein altes Haus in Hamburg-Altona: das Haus der Medusa. Streng wacht die schlangenhaarige Dämonin über ihre zum Teil recht sonderbaren Bewohner. Die junge Patissière Florentine ist glücklich, dass sie hier sowohl eine Wohnung als auch Räume für ihre Confiserie gefunden hat und richtet sich mit Begeisterung ein.

Doch je länger sie in dem Haus wohnt, desto unheimlicher wird es ihr. Nach und nach entdeckt sie, dass alle ihre Nachbarn etwas verbergen, dass hinter jeder verschlossenen Tür Geheimnisse lauern. Als auch noch mysteriöse Todesfälle auftreten, ist es endgültig vorbei mit Florentines Ruhe. Sie stellt Nachforschungen an – und verstrickt sich dabei selbst immer mehr in den Machenschaften ihrer Nachbarn.

Leserstimmen:
"Die Geschichte zieht einen sofort in ihren Bann, die Figuren sind sehr liebevoll gezeichnet und verbergen erstaunliche Geheimnisse ... Vieles ist nicht so, wie es den Anschein erweckt - diese Geschichte muss man gelesen haben, ich war überrascht, welche Wendungen sie nimmt."

„Dieses Buch ist kein klassischer Krimi, aber auch kein echtes Drama und schon gar keine Komödie. Und doch ist es ein bisschen von allem. Die Geschichte entwickelt sich langsam. Fast zaghaft tastet sich die Autorin an die Geschehnisse heran und lässt einen Darsteller nach dem anderen ins Rampenlicht treten. So webt sie einen dichten Teppich aus Charakteren und Ereignissen, die den Leser unweigerlich in ihren Bann ziehen, bis er sich dem stetig wachsenden Tempo des Buchs irgendwann nicht mehr entziehen kann und nur noch so durch die Seiten eilt.“

Schaut bitte in das Buch hinein, bevor Ihr Euch bewerbt, damit Ihr sicher sein könnt, dass Euch der Stil auch gefällt:
Leseprobe


Teilnahmebedingungen:

UNBEDINGT VOR DER BEWERBUNG LESEN!!!

  • Ich verlose nur E-Books. Bitte gebt Euer Wunschformat an. Ich verschicke Mobi-Dateien (für Kindle) und EPUB-Dateien (für alle anderen Lesegeräte).
  • Die Bewerbungsfrist endet am 15.03.2014
  • Die Leserunde findet ausschließlich in der Zeit vom 17.3. bis 30.3. statt. Ihr solltet innerhalb dieser zwei Wochen genügend Zeit haben, um Euch aktiv zu beteiligen und eine Rezension zu schreiben. Andernfalls verzichtet bitte auf eine Bewerbung und gebt den Platz wirklich Interessierten frei.
  • Dies ist eine Leserunde und keine Buchverlosung. Als Dankeschön für Euren Gewinn erwarte ich, dass Ihr Euch aktiv an der Runde beteiligt und anschließend eine Rezension schreibt, die Ihr mindestens auf Amazon veröffentlicht.  Ihr müsst übrigens keinen Roman schreiben. Oft sind kurze, auf den Punkt gebrachte Texte viel besser.
  • An alle, die hier nur kostenlose Bücher abstauben wollen: Schaut Euch mal bei Amazon oder xtme.de um - dort findet Ihr zuhauf Bücher, die gratis angeboten werden, ohne dass Ihr was dafür tun müsst. Dort seid Ihr besser aufgehoben.
  • Auch E-Books unterliegen dem Urheberrecht, wobei für dieses Medium besondere Bedingungen gelten. Es ist nicht erlaubt, die gewonnen E-Books zu verkaufen oder in Tauschbörsen hochzuladen. Ich behalte mir bei Zuwiderhandlungen rechtliche Schritte vor.

Ich freue mich sehr auf eine spannende Leserunde mit Euch und bin schon ganz neugierig auf Eure Meinungen zu meinem Roman.

Herzliche Grüße
Katharina Burkhardt


Autor: Katharina Burkhardt
Buch: Das Haus der Medusa

Katharina_B

vor 4 Jahren

Plauderecke

Hier könnt Ihr Euch schon mal die Zeit vertreiben und Euch über Cover, Inhaltsangabe und Leseprobe austauschen.

Bücherwurm

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

oh, hüspel, *ganzleisewerd* ich fasse mich dann kurz, boah, also, wenn ich das Glück haben sollte, dann kann sein, dass ich das vergesse im Überschwung, dann bitte erinnern! Kurz und knappig! Ich schreibe oft zu ausführlich, sorry.
So, ja, also ich würde gerne in den Lostopf für ein e pub!
Schwarzer Humor ist genial, generell bin ich sehr gespannt, schon der Klappentext mit Dämonen spricht mich an ;-)

Beiträge danach
168 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Katharina_B

vor 3 Jahren

Gesamteindruck/Rezension
Beitrag einblenden
@kassandra1010

Ganz herzlichen Dank fürs Mitmachen und für Deine schöne Rezension! Lieben Dank auch, dass Du sie noch weiter verbreitet hast. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Backen. ;-)

Bücherwurm

vor 3 Jahren

Gesamteindruck/Rezension

http://www.lovelybooks.de/autor/Katharina-Burkhardt/Das-Haus-der-Medusa-1083968311-w/rezension/1087314546/

So, puh, entschuldige, da bin wieder. Ich sitze nach eine Crash der Internetleitung am geliehenen Rechner ... hier stürzt ständig irgendwas ab und dauernd ploppen irgendwelche Seiten auf, mich macht das wahnsinnig, aber auf dem tablet hätte ich echt keine Rezi schreiben können.
So, 3 Sterne von mir, wobei ich sagen muss, dass 3 Sterne bei mir heisst: Gutes Buch, schön, dass ich es gelesen habe, ich habe es genossen, habe jetzt aber nicht das unmittelbare Bedürfnis, es jedem aufs Auge zu drücken.
;-)
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte und viel Erfolg bei den weiteren, hoffentlich noch kommenden Büchern!

Bücherwurm

vor 3 Jahren

Gesamteindruck/Rezension

So, P.S. Rezi wird noch kopiert ,wenn ich das mal endlich schaffe auf amazon. eigenem blog und anderen webseiten. ;-) Sorry für mein Gebummel.

Katharina_B

vor 3 Jahren

Gesamteindruck/Rezension
Beitrag einblenden
@Bücherwurm

Vielen Dank für Deine sehr schön geschriebene Rezension und für Dein sehr engagiertes Mitmachen. Schade, dass Dir das Buch unterm Strich nur 3 Sterne wert war, aber so ist das eben - man kann es nicht allen recht machen und jeden Geschmack treffen.

Katharina_B

vor 3 Jahren

Ihr Lieben, ich hatte noch auf die zwei letzten Rezensionen gewartet, um diese Leserunde offiziell zu beenden. Die letzte Leserin - Nachtfalter88 - haben wir aber wohl leider irgendwo unterwegs verloren. Schade.

Ich danke Euch allen sehr fürs Mitmachen und für Eure vielen schönen Rezensionen. Es hat mir Spaß gemacht, Eure Gedanken zu meinem Buch zu lesen.

Falls Ihr mehr über mich und meine Bücher lesen wollt, schaut gern mal auf meiner Autorenseite oder bei Facebook vorbei. Ich freue mich immer über einen regen Austausch.

www.katharinaburkhardt.com

https://www.facebook.com/katharinaburkhardtautorin

Herzliche Grüße
Katharina

Katharina_B

vor 3 Jahren

Gesamteindruck/Rezension
Beitrag einblenden
@Bücherwurm

Keine Bange, es ist alles okay. Auf Amazon habe ich die Rezi bereits entdeckt. :-)

suggar

vor 3 Jahren

vielen Dank für das schöne Buch und die tolle Leserunde :D

Neuer Beitrag