Katharina Ceming

 3,6 Sterne bei 22 Bewertungen
Autor*in von Die verbotenen Evangelien - Apokryphe Schriften, Buddhismus und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming ist nach verschiedenen Lehrauft rägen, unter anderem an der Universität Paderborn, seit 2011 außerordentliche Professorin an der Universität Augsburg. Ihre Leidenschaft für Philosophie verbindet sie zudem mit ihrer Arbeit als Autorin und Publizistin. So hat sie schon zahlreiche Bücher verfasst und hält deutschlandweit Vorträge und Workshops zum Thema Mystik und Spiritualität.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Katharina Ceming

Cover des Buches Buddhismus (ISBN: 9783596192946)

Buddhismus

 (4)
Erschienen am 23.02.2012
Cover des Buches Denken macht glücklich (ISBN: 9783958900493)

Denken macht glücklich

 (1)
Erschienen am 15.08.2016
Cover des Buches Ernstfall Menschenrechte (ISBN: 9783466368228)

Ernstfall Menschenrechte

 (1)
Erschienen am 18.05.2010
Cover des Buches Spiritualität im 21. Jahrhundert (ISBN: 9783943194265)

Spiritualität im 21. Jahrhundert

 (1)
Erschienen am 01.05.2012
Cover des Buches Denken hilft! (ISBN: 9783843609685)

Denken hilft!

 (1)
Erschienen am 28.08.2017
Cover des Buches Ab in die Wüste (ISBN: 9783736505117)

Ab in die Wüste

 (0)
Erschienen am 21.08.2023

Neue Rezensionen zu Katharina Ceming

Cover des Buches Buddhismus (ISBN: 9783596192946)
Hellena92s avatar

Rezension zu "Buddhismus" von Katharina Ceming

Kann man lesen, gibt bessere
Hellena92vor 4 Jahren

Der Buddhismus ist eine Religion ohne Gott, in der höchster Respekt vor allen Lebewesen oberste Priorität einnimmt. Die philosophische Kraft und die Friedfertigkeit machen den Buddhismus auch für Menschen in westlichen Ländern zunehmend attraktiv.  Mein Fazit: 

Ich halte es kurz, so wie das Buch auch. Kann man lesen, aber wirklich nützlich ist es nicht! 

Cover des Buches Die verbotenen Evangelien (ISBN: 9783492250276)
Jens65s avatar

Rezension zu "Die verbotenen Evangelien" von Katharina Ceming

Rezension zu "Die verbotenen Evangelien" von Katharina Ceming
Jens65vor 16 Jahren

Man muss nicht unbedingt ein gläubiger Christ sein, um an diesem Buch Gefallen zu finden. Durch die Apokryphen wird deutlich, wie unstet das frühe Christentum war, und sie machen Lust darauf, mehr über die Kirchengeschichte zu erfahren.

Gute, leicht lesbare Übersetzungen der Evangelien.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 46 Bibliotheken

auf 4 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks