Katharina Durrani

 3.4 Sterne bei 18 Bewertungen
Autor von Experiri, Der Corvinusbecher und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Katharina Durrani

Cover des Buches Der Corvinusbecher (ISBN:9783933011510)

Der Corvinusbecher

 (3)
Erschienen am 07.05.2019
Cover des Buches Experiri (ISBN:9781627843591)

Experiri

 (1)
Erschienen am 12.03.2015
Cover des Buches Experiri (ISBN:9781627844024)

Experiri

 (14)
Erschienen am 18.07.2015

Neue Rezensionen zu Katharina Durrani

Neu

Rezension zu "Der Corvinusbecher" von Katharina Durrani

Spannend
trancemittervor 3 Monaten

Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Corvinusbecher, das Wahrzeichen der Wiener Neustadt. Als Simone Jaan einen Mord beobachtet, gerät sie gemeinsam mit ihrer Schwester schon bald in den Strudel der Ereignisse, die miteinander verknüpft sind. Mir hat die Geschichte richtig gut gefallen. Sie war von den ersten Seiten an spannend und enthielt für mich viele neue und interessante historische Informationen. Die Spannung konnte auch durch einige geschickte Wendungen bis zum Ende hin erhalten bleiben. Die Figuren sind interessant und haben Tiefe und auch der Schreibstil ist schön. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. 

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Der Corvinusbecher" von Katharina Durrani

Interessantes Thema
Luciennevor 4 Monaten

Inhalt:
Der Corvinusbecher, das wertvolle Wahrzeichen der Stadt Wiener Neustadt, wurde gestohlen. Eine junge Frau, Simone Jaan, beobachtet auf der Burgruine Emmerberg einen vermeintlichen Doppelmord. Sie gerät gemeinsam mit ihrer Schwester Melanie in einen atemraubenden Kriminalfall rund um den wertvollen Kunstschatz.

Meine Meinung:
Mir ist das Buch wegen dem außergewöhnlichen Cover sofort aufgefallen - ein absoluter Blickfang. Auch der Klappentext hat mich neugierig gemacht, weshalb ich das Buch unbedingt lesen musste. Ich wurde nicht enttäuscht und bin sehr froh, es gelesen zu haben. Der Schreibstil war für mich leider sehr stockend zu lesen und ich musste Stellen oft wiederholen. Deswegen nur vier Sterne.
Trotzdem war es spannend und gut beschrieben weswegen ich es auch weiterempfehlen werde.

Kommentieren0
6
Teilen
S

Rezension zu "Experiri" von Katharina Durrani

außergewöhnliche Welt mit Schwächen bei der Umsetzung
sunflowrinavor 4 Jahren

Inhalt:
Inas Welt wird völlig auf den Kopf gestellt. Erst verliert sie ihre Familie und dann wacht sie auf dem fremden Planeten Sathorja, weit weg von der Erde entfernt wieder auf. Dort muss sie sich nicht nur an die neue Umgebung gewöhnen sondern ist auch Teil an einem außergewöhnlichen Experiment, das ihr ganzes bisherige Leben auf den Kopf stellt.

Meine Meinung:
Sathorja ist eine außergewöhnliche neue Welt in einem Planetensystem mit interessanten Bewohnern. Leider erfährt man vor allem zu Beginn sehr wenig über diese faszinierende Welt. Die Story entwickelt sich sehr schnell, Beschreibungen kommen darin eher zu kurz. Aus diesem Grund fiel es mir schwer mich richtig in die Geschichte fallen zu lassen. Das Erzähltempo war schnell, der Schreibstil dadurch vor allem zu Beginn sehr holprig. So war es sehr schwierig mit den Charakteren mitzufühlen und Spannung aufzubauen.
Ina ist ein junges, sehr naives Mädchen. Für mich hat sie vieles zu schnell als Gegeben hingenommen ohne die Dinge weiter zu hinterfragen. Besonders die kleine Liebesgeschichte mit ihr und einem Sathorjaner kam mir zu schnell und war für mich zu übertrieben. In der Geschichte wurden viele Charaktere eingeführt, von denen mir viele leider zu oberflächlich beschrieben wurden. Ich hätte alle gerne näher kennengelernt um deren Beweggründe zu erfahren.
Mit zunehmender Entwicklung der Geschichte wurde der Erzählstil jedoch besser, man konnte sich ein besseres Bild der neuen Welt machen und die Geschichte wurde im Ganzen runder.

Fazit:
Die Autorin hat eine außergewöhnliche Welt mit fortschrittlichen Bewohnern geschaffen. Das Erzähltempo war nur sehr schnell und vor allem zu Beginn sehr holprig. Man merkt leider, dass die Autorin die Geschichte kurz und dadurch vor allem für Jugendliche ansprechbar gestalten wollte. Dadurch ging aber alles sehr schnell voran und es konnte sich keine Spannung entwickeln. Auch die Charaktere sind noch ausbaubar. Trotz den Kriterien ist die Idee hinter dem Debütroman wirklich außergewöhnlich und verspricht interessante Folgebände.


Kommentieren0
42
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Der Corvinusbecher (ISBN:undefined)
Liebe Lovelybooks Community! Anfang Mai 2019 ist mein Thriller „Der Corvinusbecher“ im Medimont Verlag erschienen. Er ist in meiner Heimatstadt angesiedelt und dreht sich um den Raub des sagenumwobenen Corvinusbechers, einem Prunkbecher aus dem 15. Jahrhundert. Beschreibung: Der Corvinusbecher, das wertvolle Wahrzeichen der Stadt Wiener Neustadt, wurde gestohlen. Eine junge Frau, Simone Jaan, beobachtet auf der Burgruine Emmerberg einen vermeintlichen Doppelmord. Sie gerät gemeinsam mit ihrer Schwester Melanie in einen atemberaubenden Kriminallfall rund um den wertvollen Kunstschatz. Der Medimont Verlag stellt für diese Leserunde fünf Exemplare zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist endet am 9. Juni und direkt darauf folgend werden am 10. Juni die Gewinner bekanntgegeben. Die Leserunde startet ca. 10 Tage später. Um euch für eines der Freiexemplare zu bewerben, ist diese Frage zu beantworten: Was macht euch auf meinen Kriminalroman „Der Corvinusbecher“ neugierig? Natürlich wünsche ich mir von meinen Lesern zahlreiche Rezensionen.
48 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Experiri (ISBN:undefined)

Liebe Lovelybooks-Community!



Im März 2015 ist mein Science-Fiction Debütroman "Experiri" beim Windsor Verlag erschienen. Für jeden, der gerne in englischer Sprache liest, gibt es meinen Roman seit Juli auch in englischer Fassung.
Beschreibung:
Eine fremde Welt, ein haarsträubendes Experiment und im Mittelpunkt eine ahnungslose junge Frau … Über Nacht hat sich Inas ganzes Leben auf den Kopf gestellt. Nichts ist mehr wie es vorher war, selbst sie nicht. Auf dem faszinierenden Planeten Sathorja gerät Ina von einem spannenden Abenteuer ins nächste. 
Alle wichtigen Infos sowie eine Leseprobe findet ihr auf meiner Homepage:www.experiri.at
Der Windsor Verlag stellt für diese Leserunde 10 Bücher zur Verfügung. Zusätzlich verlose ich noch 5 handsignierte englische Exemplare für die fünf schönsten Anfragen. 
Die Bewerbungsfrist endet am 5.11.2015 und direkt darauf folgend werden am 6.11.2015 die Gewinner bekannt gegeben. Die Leserunde startet Mitte November. 

Um euch für  eines der Freiexemplare zu bewerben, müsst ihr diese Frage beantworten: Was macht euch neugierig auf meinen Science-Fiction Roman "Experiri"? Außerdem müsst ihr eine Rezension schreiben und diese teilen. 

Und für alle, die bei der Verlosung kein Glück haben … "Experiri" gibt es im Handel zu kaufen bzw. zu bestellen und auch als E-Book zum Downloaden. Somit steht einer Teilnahme nichts mehr im Wege. :-)

Liebe Grüße aus Österreich
Katharina Durrani


146 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Katharina Durrani im Netz:

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks