Katharina Fiona Bode

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 11 Rezensionen
(10)
(3)
(6)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verwirrter Detektiv schlägt sich durch eine eigene steampunk Welt

    Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé

    annlu

    26. August 2017 um 22:45 Rezension zu "Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé" von Katharina Fiona Bode

    „Sei es drum, ich meine, wir sollten uns den Fall vielleicht doch einmal genauer ansehen. Das heißt bevor Villard wieder anfängt, wahllos unschuldige Türknäufe auszutauschen.“ „Oder weiter zu morden“, ergänzte Marie. „Wie meinen?“ „Naja, man könnte weitere Leben retten.“ „Ja, ja, genau, die der Knäufe, meiner Geduld, et cetera et cetera, wie ich eben sagte.“ Erasmus Emmerich, Privatier und Ehrenmann, geschworener Detektiv und Erfinder von nicht ganz so zuverlässigen Erfindungen nimmt sich so einiger Fälle an: seien es ein ...

    Mehr
  • Skurril! Anders! Und hat mich überzeugt!

    Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé

    Sirene

    30. March 2017 um 18:23 Rezension zu "Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé" von Katharina Fiona Bode

    Inhalt: Das Abenteuer beginnt!Bismarcks Berlin wie es niemand kennt. Biolonische Erfindungen prägen das Leben. Pickatoren rattern durch die Straßen, deren Bürgersteige partiell von Glasplatten ersetzt wurden, mechanische Krebse setzen über die Spree, und der Ausbau des Klangkugelkommunikators soll das Stadtbild für immer verändern.Kann es bloßer Zufall sein, der Erasmus Emmerich und seine Qualmfee immer wieder auf die richtige Spur führt? Oder hat das Universum seine Finger im Spiel, wenn eine Mordserie an Trollverbrechern das ...

    Mehr
  • Viel Witz und Charme ...

    Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé

    Melanie_Vogltanz

    12. December 2016 um 10:20 Rezension zu "Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé" von Katharina Fiona Bode

    ... bietet die Geschichte um den Erfinder, Detektiv und Gentleman Erasmus Emmerich und dessen Assistentin, die buchstäblich rauchende Qualmfee Marie.Wer die Anthologien des Art Skript Phantastik-Verlags kennt, dem ist Erasmus Emmerich womöglich schon ein Begriff, denn vor Erscheinen dieses Romans war sein Wirkungsbereich auf Auftritte in charamanten, witzigen und skurillen Kurzgeschichten beschränkt. Für diejenigen, die die Geschichten aber noch nicht kennen, sind die beiden Kurzgeschichten am Beginn des Buches angefügt, sodass ...

    Mehr
  • Skurril, skurriler, Erasmus Emmerich...

    Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé

    veronika_lackerbauer

    08. December 2016 um 13:09 Rezension zu "Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé" von Katharina Fiona Bode

    Ich habe mit Begeisterung die Abenteuer des höchst schrulligen Erasmus Emmerich und seiner bezaubernden, verqualmten Partnerin Marie verschlungen. Jetzt weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll ... Tolles Cover!! Insgesamt sehr liebevolle Aufmachung für das Buch - aber das ist man ja aus dem Art Skript Phantastik Verlag gewöhnt. Wunderbare Idee, die beiden Kurzgeschichten vorn anzustellen, es wäre ein arger Verlust, wenn man sie nicht gelesen hätte! Und dann ... die Sprachgewalt von Katharina Fiona Bode ist bemerkenswert! Sätze ...

    Mehr
  • Anders, grandios, witzig, charmant - ein absolutes Lesevergnügen!!

    Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé

    SandraFlorean

    24. November 2016 um 08:07 Rezension zu "Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé" von Katharina Fiona Bode

    Das ist mein erstes Buch von Katharina Fiona Bode - und wird ganz bestimmt nicht das letzte sein!Ich hab schon lange nicht mehr so viel Vergnügen beim Lesen gehabt. Frau Bode versteht es, mit Worten zu spielen - und das macht richtig Spaß.Die Figuren sind gut gezeichnet, gerade die Qualmfee hat mir mit ihrer Entwicklung sehr gut gefallen. Die Handlung ist schlüssig und mega spannend. Total gut gefallen hat mir die Welt, in der die Geschichte spielt: Schauplatz ist Berlin, jedoch in einem viktorianisch angelehnten ...

    Mehr
  • Es qualmt und dampft!!

    Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé

    Sandra1978

    15. October 2016 um 11:51 Rezension zu "Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé" von Katharina Fiona Bode

    Der geniale und etwas verwirrte Erfinder und selbsternannte Chefermittler Otto von Bismarcks Erasmus Emmerich, der zusammen mit der Qualmfee Marie und dem Zinnmann Zinnoberius einen verzwickten Fall nach dem anderen löst. Nach einem mysteriösen Troll-Serienmord gerät Marie selbst unter Verdacht und versucht auf eigene Faust, ihre Unschuld zu beweisen. Dabei gerät sie auf die Spur der seltsamen Madame Mallarmé, die sie bis ans eisige Ende der Welt verfolgen müssen und dabei mehr als einmal dem Tod ins Auge sehen – sei es durch ...

    Mehr
  • Absolute Leseempfehlung

    Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé

    RainbowDash28

    03. October 2016 um 19:14 Rezension zu "Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé" von Katharina Fiona Bode

    Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé war mein erster Roman im Steampunkstil und ich muss sagen, dass ich sehr begeistert bin.Erasmus Emmerich ist ebenso liebevoller wie sehr verwirrter Charakter. Auf seine charmante Art stolpert er von einem Fettnäpfchen ins nächste. Glücklicherweise hilft ihm seine treue Freundin Marie, die Qualmfee, jeden Tag zu überstehen. Gemeinsam mit Zinbi lösen sie die Kriminalfälle, wo die Polizei im Dunkeln tappt.Als ich mit dem Buch fertig war, habe ich gesehen, dass es eine ...

    Mehr
  • Ein Must-Read!

    Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé

    Nenatie

    08. August 2016 um 15:05 Rezension zu "Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé" von Katharina Fiona Bode

    MeinungIch musste lange warten aber es hat sich gelohnt. Ich will hier mal erwähnen das nicht nur die Geschichte genial ist, auch die Gestaltung des Buches ist der Hammer. So liebevoll und wunderschön gemacht!Ziersteinmal startet das Buch mit zwei Kurzgeschichten. Beide sind schon in unterschiedlichen Anthologien erschienen aber damit man sich schnell wieder zurecht findet wurden sie nochmal abgedruckt. Finde ich toll! Die Figuren die in den Kurzgeschichten auftauchen spielen auch in der Geschichte eine Rolle.Katharina Fiona Bode ...

    Mehr
  • Ein Muss für alle Steampunk-Fans

    Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé

    lord-byron

    04. August 2016 um 15:16 Rezension zu "Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé" von Katharina Fiona Bode

    Das Abenteuer beginnt!Bismarcks Berlin wie es niemand kennt. Biolonische Erfindungen prägen das Leben. Pickatoren rattern durch die Straßen, deren Bürgersteige partiell von Glasplatten ersetzt wurden, mechanische Krebse setzen über die Spree, und der Ausbau des Klangkugelkommunikators soll das Stadtbild für immer verändern.Kann es bloßer Zufall sein, der Erasmus Emmerich und seine Qualmfee immer wieder auf die richtige Spur führt? Oder hat das Universum seine Finger im Spiel, wenn eine Mordserie an Trollverbrechern das ...

    Mehr
    • 4
  • Erasmus Emmerich & die Qualmfee Marie

    Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé

    kleeblatt2012

    15. July 2016 um 20:47 Rezension zu "Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé" von Katharina Fiona Bode

    Eine Reihe von Trollmorden erschüttert Berlin. Die Polizei hat schon gleich eine Verdächtige. Die Assistentin von Erasmus Emmerich, die Qualmfee Marie. Erasmus ist von ihrer Unschuld überzeugt und sucht nach Beweisen. Dabei wird er jedoch von der geheimnisvollen Madame Mallarmé behindert, die sich ihrerseits auch verdächtig benimmt. Erasmus geht Hinweisen nach und stößt auf seltsame Dinge, die alle nur zu einem Ziel führen - dem wahren Verbrecher.Schon zwei Kurzgeschichten der Autorin haben mich von der Gestalt des Erasmus ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks