Katharina Fischer Die drei ??? - Wolfsgesicht

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(8)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? - Wolfsgesicht“ von Katharina Fischer

Folge 87 - Die drei ??? - Wolfsgesicht Der Mann lebt allein an der Küste, die Nachbarn kennen ihn kaum, das Haus verlässt er nur selten: ein einsamer Wolf - oder ist er in Wirklichkeit das Wolfsgesicht, der gefürchtete Attentäter? Zweimal hat er bereits zugeschlagen, und jedesmal konnte er fliehen, ohne Spuren zu hinterlassen. Selbst Justus, das Computerhirn der Drei ???, ist ratlos. Da erhält die Polizei Hinweise auf den nächsten Coup. Diesmal plant der Attentäter einen Anschlag auf den Präsidenten der Vereinigten Staaten. Die Zeit drängt. Schon morgen wird der Präsident nach Rocky Beach kommen.

Wie immer ein spannendes hörvergnügen

— Reneesemee
Reneesemee

Stöbern in Kinderbücher

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Fall für Cotta, die Pflaume

    Die drei ??? - Wolfsgesicht
    JokerReviews

    JokerReviews

    01. August 2017 um 18:48

    Ich mag diese Folge furchtbar gerne. Wolfsgesicht ist der beste Beweis, dass eine Drei ??? Folge nicht immer mörderische Twists braucht, um einen enormen Spannungsbogen aufzubauen. Klar, man rätselt schon die ganze Zeit, wer hinter der Wolfsmaske steckt, doch es ist vielmehr die Art und Weise, wie das Wolfsgesicht seine Taten ankündigt. Dadurch ist die Folge enorm spannend, vor allem wenn wieder ein Brief vom Täter rein flattert. Die Folge ist ein ewiges Hin und Her und man rätselt permanent, was jetzt eigentlich das Ziel von Wolfsgesicht ist.Justus, Peter und Bob brauchen normalerweise immer die Hilfe vom sympathischen Inspector Cotta, doch diesmal ist es umgekehrt. Nachdem Justus fälschlicherweise für einen Einbrecher gehalten wurde, offenbart ihn Cotta, dass er einen seltsamen Brief erhalten hat, in dem eine Person namens Wolfsgesicht indirekt eine Straftat ankündigt. Insgesamt soll es drei Briefe geben. Jedes mal wird die Polizei in die Irre geführt und können es nicht verhindern, wenn Wolfsgesicht seine Taten vollzieht. Doch was ist überhaupt das Ziel von Wolfsgesicht? Die drei Detektive kommen schnell zu dem Schluss, dass der Besuch des US-Präsidenten in Rocky Beach etwas damit zu tun haben muss.Wie ich eingangs sagte, ist hier nicht die große Überraschung wer Wolfsgesicht wirklich ist, sondern was er überhaupt bezweckt. Die Auflösung ist zwar relativ einfach gehalten und die Identität des Wolfsgesicht war sehr offensichtlich. Aber ich liebe einfach die Folgen, in denen die drei Detektive ein Rätsel in Papierform erhalten und es knacken müssen. Ich rätsel da immer liebend gerne mit und als ich die Folge das erste mal gehört habe, bin ich einfach nicht dahinter gekommen, was der clevere Schurke in dieser Folge vorhat. Erst wenn man zum zweiten mal die Folge hört, merkt man erst wie offensichtlich der ganze Fall ist.Ich kann mich wirklich nicht entscheiden, welchen "Komplizen" der drei Fragezeichen ich sympathischer finde : Kommissar Reynolds oder Inspector Cotta. Beide sind auf ihre Art großartig, allerdings mag ich die leicht zynische, aber auch väterliche, Art von Cotta etwas mehr. Ich finde es schön, dass Cotta hier deutlich mehr Screentime bekommt als sonst. Wenn ich mich nicht irre, hat er in Wolfsgesicht sogar seinen längsten Auftritt. Justus, Peter und Bob haben diesmal nicht allzu große Diskussionen. Bob möchte im späteren Verlauf zwar aus dem Fall aussteigen, doch diese Entscheidung ist nachvollziehbar. Ich bin jedoch sehr fasziniert vom Wolfsgesicht, der wirklich sehr clever vorgeht und fast schon die Qualitäten eines Victor Hugenays hat, der Meisterdieb, der den Drei ???? immer wieder entwischt.Fazit : Clever, rätselhaft und angenehm irreführend. Wolfsgesicht ist eine super Folge, mit minimalen Schwächen bei der Auflösung und einem tollen Inspector Cotta, der endlich mal mehr Präsenz als sonst bekommt. Es gibt herrliche Anekdoten über die USA und es ist wirklich schön zu sehen, dass auch Justus gerne mal auf einen Antagonisten hereinfällt. Wolfsgesicht ist und bleibt eine sehr empfehlenswerte Folge.9/10------------------------------JokerReviews Hauptseite auf Instagram : https://www.instagram.com/joker.reviews/

    Mehr
  • Wolfsgesicht

    Die drei ??? - Wolfsgesicht
    Reneesemee

    Reneesemee

    20. May 2015 um 16:52

    Inhalt: Der Mann lebt allein an der Küste, die Nachbarn kennen ihn kaum, das Haus verlässt er nur selten: ein einsamer Wolf - oder ist er in Wirklichkeit das "Wolfsgesicht", der gefürchtete Attentäter? Zweimal hat er bereits zugeschlagen und jedes Mal konnte er fliehen, ohne Spuren zu hinterlassen. Selbst Justus, das Computerhirn des Detektivtrios "Die drei ???", ist ratlos. Da erhält die Polizei Hinweise auf den nächsten Coup. Diesmal plant der Attentäter einen Anschlag auf den Präsidenten der Vereinigten Staaten. Die Zeit drängt. Schon morgen wird der Präsident nach Rocky Beach kommen.      Die Polizei steht vor einem Rätsel. Jemand schickt ihnen Briefe mit hinweisen wo er sein nächsten Anschlag verüben will, doch sie kommen immer zu spät. Doch auch Justus, Peter und Bob deuten die Briefe falsch und versuchen gemeinsam mit Inspektor Cotta und Mrs Harding Wolfsgesicht aufzuhalten.   Können Sie das Geheimnis der Briefe  lösen?   Ist eine gute frage doch auch dieser Fall ist wieder einmal spannend erzählt.

    Mehr