Katharina Franz Die zwei Gesichter dieser Welt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die zwei Gesichter dieser Welt“ von Katharina Franz

Rechtlos und ausgebeutet ist die Sklavin Zeliana, zwei kostbare Schätze aber nennt sie ihr Eigen: zwei Bücher, von der Mutter hinterlassen. Als sie ihren Herrn bittet, lesen lernen zu dürfen, bezieht sie Schläge. Doch insgeheim lernt sie es doch und erntet so die glücklichsten Momente ihres Lebens. – Die junge Dichterin Katharina Franz legt drei anrührende Balladen vor, welche die zwei so unterschiedlichen Gesichter dieser Welt offenbaren: Hell und Dunkel, Freude und Leid. Ein alter Jude hat das Leben genossen, dann aber all seine Anverwandten verloren. Nun will er endlich Erlösung finden. Eine geheimnisvolle Treppe scheint direkt ins Paradies zu führen, doch dann öffnet sich ein unbekanntes Fenster, und das Leid der Welt wird sichtbar: Hell und Dunkel gehören untrennbar zusammen!

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Mit Witz und Selbstironie wird Lebensgefühl vermittelt, leider ist nicht alles aussagekräftig genug.

sommerlese

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen