ELISHA: Die Bestimmung (Band 1)

von Katharina Franzen 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
ELISHA: Die Bestimmung (Band 1)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Susi_Smoothys avatar

Ein historischer Roman mit sehr starken Protagonisten, die verschiedener nicht sein könnten.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "ELISHA: Die Bestimmung (Band 1)"

Sie glaubt nicht an den Fluch, der auf ihrer Familie lastet – bis sie ihm begegnet.

Er glaubt nicht an die Liebe – bis er sie trifft.

Elisha und Erik – zwei Menschen wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Und doch füreinander bestimmt.

Jahr 1867: Prinzessin Elisha, jüngste Tochter des Schahs von Persien, ist klug, schön und eigensinnig. In einem goldenen Käfig geboren, kann sie die gesellschaftlichen Beschränkungen die ihr als Frau auferlegt sind, nicht akzeptieren. Ausgestattet mit der Gabe des Heilens, ist es ihr sehnlichster Wunsch Medizin zu studieren und Ärztin zu werden. Kann sie sich ihren Traum erfüllen?

Erik, ein geheimnisvoller Zauberer mit der Stimme eines Engels, der sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt. Nacht für Nacht führt er auf einem Jahrmarkt seine Kunst vor und nimmt sein begeistertes Publikum mit in eine magische, entrückte Welt. Er selbst hat keine Illusionen und keine Träume mehr. Er kennt weder Güte noch Freundschaft und schon gar nicht Liebe. Nichts davon ist ihm je zuteil geworden. Sein Gesicht macht ihn zu einem Ausgestoßenen außerhalb jeglicher menschlichen Ordnung. Die halbe Welt hat er bereits bereist, ohne einen Platz darin zu finden. Als der Abgesandte des Schahs ihm das Angebot unterbreitet, am persischen Hof seine Kunst vorzuführen und ihm im Gegenzug Reichtum und Macht verspricht, stimmt Erik zu. Wenn die Menschen überall gleich sind, ist es schließlich gleichgültig wohin man geht…

Als sich Elisha und Erik begegnen, ändert sich ihr beider Schicksal.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07D7GP4M1
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:21.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Susi_Smoothys avatar
    Susi_Smoothyvor einem Monat
    Kurzmeinung: Ein historischer Roman mit sehr starken Protagonisten, die verschiedener nicht sein könnten.
    Ein absolut gelungenes und tiefgründiges Debüt.

    Wahnsinn. Was für starke Protagonisten. Man setzt sich ja immer mit den Protagonisten auseinander, aber Elisha und Erik haben mich einfach nicht losgelassen. Wenn ich gelesen habe, bin ich oft mit den Gedanken abgeschweift, weil ich viel über ihre Gedanken oder Handlungen nachgedacht habe.

    Am Anfang erfährt man viel über die Vergangenheit und lernt Jewa kennen. Jewa ist in der Zwischenzeit eine alte Frau und wird den Fluch, der auf Elishas Familie liegt, zum dritten Mal miterleben. Man liest regelmäßig aus ihren Memoiren und schnell lernt man die sturköpfige Elisha kennen.

    Elisha ist eine junge Frau, die trotz der vielen Regeln und Schwierigkeiten versucht ihren Weg zu finden und zu gehen. Sie hat den Traum Ärztin zu werden und dafür habe ich sie die ganze Zeit bewundert. Sie versucht mehr zu sein als nur eine Prinzessin. Für Schwache und Notleidende setzt sie sich sehr ein und so kommt es, dass sie auf Ragnar und die Zwillinge trifft, die später ihre Leibwache werden. Denen macht sie es aber nicht immer leicht. Durch ihre Neugierde und den Dang nach Freiheit, ist es manchmal wirklich zum Haare raufen mit ihr. Allerdings ist sie durch und durch liebenswürdig und ergründet die Menschen. Auch das habe ich ihr hoch angerechnet. Während andere jemanden voreilig verurteilten, wollte sie den Menschen dahinter kennen lernen.

    Erik ist ein vom Leben gezeichneter Mann. Er versteckt sein Gesicht hinter einer Maske, da dieses den Leuten Angst einjagt. Er ist für sie ein Dämon mit der Stimme eines Engels und deshalb fürchten sie ihn. Sein ganzes Leben lang trifft er auf Unverständnis, Hass, Demütigung und so kommt es, dass er eine eiserne Mauer um sich herum erbaut, damit er sich schützen kann. Erik ist ein sehr gebildeter Mann und sein Wesen ist so fassettenreich, dass es sich in wenigen Worten gar nicht zusammenfassen lässt. Doch obwohl er an seiner Mauer festhält, erschüttert Elisha diese und dringt langsam aber sicher zu ihm durch. Sie tänzeln mehr umeinander als alles andere, da manchmal ein Schritt nach vorn zwei zurück bedeuteten. Allerdings gibt Elisha nie auf. Sie ist stätig um Erik bemüht, was der von der Welt verstoßener Mann gar nicht begreifen kann. Oft missverstehen sie sich einfach nur. In solchen Momenten hätte ich sie so gern geschüttelt oder laut gerufen „Seht ihr nicht, dass ihr völlig verrückt nacheinander seid?!“

    Die Geschichte ist sehr abwechslungsreich und wird nie langweilig. Ständig passiert irgendetwas Neues, ob nun dank Elishas und Eriks Sturköpfigkeit oder durch verschiedenste Schicksalsschläge. Katharina beschreibt alles genau und den Schreibstil mochte ich sehr. Man hat direkt gemerkt, dass man sich in einem historischen Roman befindet. Wer hier also eine sich schnell entwickelnde Liebesgeschichte erwartet, wird sich täuschen. Durch die Zerrissenheit von Erik und weil Elisha das komplette Gegenteil von ihm ist, entwickelt sich die Beziehung der beiden langsam, aber äußerst realistisch.

    Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, zusammen mit den Charakteren das Abenteuer zu bestreiten und daran zu wachsen. Da mir die Geschichte besonders wegen ihrer Tiefgründig gefallen hat, vergebe ich 5 von 5 Sternen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    winniehexs avatar
    winniehexvor einem Monat
    Zauberhafter erster Teil

    Eine Mischung aus 1001 und eine Nacht, Der Medicus und Das Phantom der Oper. Aber für ein Debüt Roman absolut fantastisch, vor allem wenn man dann noch den historischen Anteil des Buches bedenkt.

    Die Autorin hat für mich eine märchenhafte Kulisse geschaffen, ich fing an mit dem Lesen und konnte nicht mehr aufhören. Man fiebert mit beiden Figuren förmlich mit, eine junge Frau die sich „zu Hause“ nicht so wohl fühlt, als Frau nicht wirklich wahrgenommen wird und furchtbar einsam mit sich und ihrem Leben ist. Dann ist das Erik, der junge Mann, dem man im Leben nichts geschenkt hat, der sich meist alleine durchschlagen muss, nur seine Kunst bewirkt und wirkt mit ihm. Auch er ist ein einsamer Mensch, als die beiden aufeinander treffen ist es so, dass Sie sich so naher wie möglich sind und doch soweit entfernt. Beide haben große Träume und müssen hart dafür kämpfen.

    Wirklich gutgeschrieben, man konnte sich gut in die Protagonisten hineinversetzen. Man ist mit Ihnen gelitten, gewachsen und hat wirklich alles überstanden…aber hat man das wirklich? Dies ist der erste Teil und nun warte ich mit voller Sehnsucht auf den 2. Band. Freue mich wie ein kleines Kind zu Weihnachten drauf. Eine absolute Empfehlung von mir für dieses Buch 😉



    Kommentieren0
    14
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    elane_eodains avatar
    Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
    Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

    Ablauf der Debütautorenaktion:

    Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
    Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

    Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
    Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
    Wichtig:
    Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


    Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


    Wie kann man mitmachen?

    Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

    Informationen/Regelungen:

    • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
    • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
    • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
    • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
    • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
    • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
    • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
    • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
    • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
    • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
    Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
    __________________________________________________________________  

    Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

    (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
    __________________________________________________________________

    Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
    .
     
    __________________________________________________________________   

    Für Autorinnen & Autoren:

    Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
    Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
    __________________________________________________________________ 

    PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks