Katharina Göbel

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Spiel der Tränen

Bei diesen Partnern bestellen:

Nachtschattenküsse

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Katharina Göbel
  • Außergewöhnlicher Liebes/Erotik Roman

    Spiel der Tränen

    TyraReeves

    31. July 2014 um 18:56 Rezension zu "Spiel der Tränen" von Katharina Göbel

    Der Autorin ist es in ihrem Roman gelungen, Gegensätze zu verbinden. So stehen sich in dieser, im besonderen Stil geschriebenen, Geschichte, Distanz und Intimität, Liebe und Hass, Lust und Abscheu gegenüber. Die Hauptcharaktere sind namenlos, werden mit Er oder Sie bezeichnet. Das schafft für den Leser eine gewisse Distanz, doch die Gefühlswelt der Figuren wird schonungslos offen geschildert. Das geht unter die Haut und macht nachdenklich, gerade weil die Figuren namenlos sind und so kann sich der Leser fragen, ist er eher wie ...

    Mehr
  • Darf nicht auch eine Frau Gelüste haben?

    Spiel der Tränen

    poesiekat

    07. May 2014 um 21:23 zu Buchtitel "Spiel der Tränen" von Katharina Göbel

    In "Spiel der Tränen" geht es um Sie & Ihn - ein gescheitertes Liebespaar, die Wege finden, sich auch nach der schmerzlichen Trennung nahe zu sein. Oft wird Sie für diese Rolle verurteilt - wieso eigentlich? Darf eine Frau nicht auch ihren Gelüsten nachgehen? Oder ist dies nur dem männlichen Geschlecht vorbehalten? Was denkt ihr darüber? Ich bin auf eure Meinung gespannt!

  • Das wahre Abbild der Liebe – im Guten wie im Schlechten ...

    Spiel der Tränen

    sadako

    05. September 2013 um 07:58 Rezension zu "Spiel der Tränen" von Katharina Göbel

    Ich bin eigentlich kein Freund von Erzwungenen und in Glückseligkeit gepressten Liebesromanen. Ich stehe einfach nicht darauf, wenn in Büchern oder Filmen, egal welcher Thematik, versucht wird mithilfe von eingefädelten Liebesgeschichten Sympathie für die Figuren oder das Herz des Betrachters, erreicht zu werden. Aber vielleicht ist genau das der Grund, warum mit Spiel der Tränen gefallen hat. Ich selbst hätte es mir wohl nie gekauft, wenn es mir nicht von jemandem empfohlen worden wäre, der meinen etwas eigenwilligen Geschmack, ...

    Mehr
  • Ein Liebesroman, der eigentlich keiner ist

    Spiel der Tränen

    kiki62

    13. August 2013 um 08:41 Rezension zu "Spiel der Tränen" von Katharina Göbel

    Katharina Göbel: „Spiel der Tränen“ Bei meinem letzten Besuch im Verlag 3.0 drückte mir die Verlegerin ein Buch in die Hand, eben jenes Buch von Katharina Göbel. Ich sollte es lesen, sie wäre gespannt auf meine Rezension. Ein Liebesroman. Ein etwas anderer Liebesroman, anders wie auch dieser Verlag. So wurde mir das Buch angepriesen. Ich habe es gelesen. Doch ich muss sagen, dass ich es schon kurz nach dem Anfang wieder weggelegt habe, denn es hatte für mich nichts mit Liebe, so wie ich sie mir vorstelle zu tun. Trotzdem raffte ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks