Buchreihe: Kleinöd von Katharina Gerwens

 3.7 Sterne bei 59 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

5 Bücher
  1. 1
    Stille Post in Kleinöd

    Band 1: Stille Post in Kleinöd

     (27)
    Ersterscheinung: 01.01.2007
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2007
    »Ja Bluatsakrament!«, flucht Joseph Langrieger, als er in seiner Odelgrube einen Toten entdeckt. Das Ganze gibt der Polizei im niederbayerischen Kleinöd Rätsel auf. Ein Fall für die Kripo, entscheidet Polizeiobermeister Adolf Schmiedinger, und Kriminalkommissarin Franziska Hausmann muss in ihrem ersten Mord auf dem Land ermitteln. Dabei stellt sich bald heraus, dass der Täter aus Kleinöd stammen muss. Und tatsächlich lauern hinter der scheinbar tadellosen Fassade des hübschen Dorfes jede Menge dunkle Geheimnisse, zerrüttete Ehen, Betrug und Erpressung … Spannend und humorvoll beschreibt das Autorenduo Gerwens & Schröger eine nur auf den ersten Blick idyllische Welt.
  2. 2
    Die Gurkenflieger von Kleinöd

    Band 2: Die Gurkenflieger von Kleinöd

     (13)
    Ersterscheinung: 01.03.2008
    Aktuelle Ausgabe: 01.03.2008
    Das niederbayerische Kleinöd steht kopf: Der vierjährige Paul Daxhuber ist spurlos verschwunden. Die Großeltern, bei denen er aufwächst, seit seine Mutter Corinna ihn dort ablieferte, sind verzweifelt. Auch die polizeilichen Ermittlungen unter der Leitung von Franziska Hausmann werfen zunächst nur weitere Fragen auf: Warum verschwand Corinna damals so plötzlich? Hat sie womöglich ihr eigenes Kind entführt? Und welche Rolle spielen die polnischen Erntehelfer, die mit den Gurkenfliegern auf den Feldern ihre Runden drehen? Hinter der scheinbar idyllischen Fassade des Dorfes lauern ungeahnte Abgründe …
  3. 3
    Anpfiff in Kleinöd

    Band 3: Anpfiff in Kleinöd

     (6)
    Ersterscheinung: 01.12.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.12.2009
    In der Nähe des niederbayerischen Weilers Kleinöd wird eine furchtbar zugerichtete Leiche gefunden. Wer war der Tote, der von vielen Frauen des Dorfes als Heiliger verehrt wurde, weil er angeblich die Stimmen der Toten hören konnte? Und warum musste er sterben? Ein Fall für Kommissarin Franziska Hausmann, die es bei ihren Ermittlungen diesmal nicht leicht hat: Seit das Los entschieden hat, dass der prominente Fußballklub Schalke 04 der nächste Gegner der örtlichen Kicker im DFB-Pokal sein wird, haben zumindest die meisten männlichen Kleinöder nichts als das runde Leder im Kopf. Als die Polizei endlich auf eine heiße Spur gerät, ist es fast zu spät, und die Ereignisse überschlagen sich dramatisch …
  4. 4
    Rufmord in Kleinöd

    Band 4: Rufmord in Kleinöd

     (6)
    Ersterscheinung: 01.01.2010
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2010
    Als in Kleinöd ein Mann erschossen wird, richtet sich der Verdacht der Bevölkerung schnell auf Leopold Schmiedinger, der erst seit Kurzem im Dorf lebt. Nicht nur, dass der Cousin des einheimischen Polizeiobermeisters erst vor wenigen Monaten aus dem Gefängnis entlassen wurde, nein, er scheint nach dem Mord mit einem Mal über auffällig viel Geld zu verfügen. Während Bürgermeister Waldmoser das Misstrauen gegen den Verdächtigen kräftig schürt, geht Hauptkommissarin Franziska Hausmann ihre eigenen Wege, denn sie zweifelt an Schmiedingers Schuld.
  5. 5
    Selig in Kleinöd

    Band 5: Selig in Kleinöd

     (7)
    Ersterscheinung: 01.02.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.02.2012
    Als Malwine Brunner tot im Schwimmbecken der Bad Griesbacher Therme treibt, steht für die Kripo in Passau fest: Die alte Dame ist eines natürlichen Todes gestorben, schließlich lernte sie gerade erst Schwimmen. Der herbeigerufene Arzt tippt auf Herz-Kreislauf-Versagen. Doch Adolf Schmiedinger bleibt misstrauisch und finanziert auf eigene Kosten eine Obduktion. Das Ergebnis macht auch Kommissarin Franziska Hausmann stutzig, und sie beschließt, der Sache selbst nachzugehen. In Kleinöd interessiert man sich jedoch gerade für andere Dinge als den Tod der alten Brunnerin. War die verstorbene Agnes Harbinger wirklich eine Heilige, wie die Schwester des Pfarrers behauptet? Und was hat es mit der angeblich wundertätigen Quelle auf sich? Doch dann gibt es eine weitere Leiche …
Über Katharina Gerwens
Katharina Gerwens wuchs in einem Dorf im Münsterland auf. Bereits mit 15 schrieb sie Chansons für Udo Jürgens. Nach ihrem Abitur besuchte sie die Journalistenschule in München, wo sie heute mit ihrem Mann lebt. Danach arbeitete sie in verschiedenen ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks