Katharina Hacker

 3,2 Sterne bei 247 Bewertungen
Autorin von Die Habenichtse, Alles, was passieren wird und weiteren Büchern.
Autorenbild von Katharina Hacker (©Dirk von Nayhauß/Agentur Focus)

Lebenslauf von Katharina Hacker

Katharina Hacker, geboren 1967 in Frankfurt am Main, studierte ab 1986 Philosophie, Geschichte und Judaistik an der Universität Freiburg. 1990 wechselte sie an die Hebräische Universität Jerusalem. Seit 1996 lebt sie als freie Autorin in Berlin. 1997 debütierte sie mit ›Tel Aviv. Eine Stadterzählung‹, es folgten der Erzählungsband ›Morpheus oder Der Schnabelschuh‹ und die Romane ›Der Bademeister‹ und ›Eine Art Liebe‹. Für ›Die Habenichtse‹ erhielt Katharina Hacker 2006 den Deutschen Buchpreis. Zu ihren Werken zählen weiterhin der Gedichtband ›Überlandleitung‹, der Prosaband ›Eine Dorfgeschichte‹ sowie die Romane ›Alix, Anton und die anderen‹, ›Die Erdbeeren von Antons Mutter‹ und zuletzt ›Skip‹. 2021 wird Katharina Hacker mit dem Droste-Preis der Stadt Meersburg ausgezeichnet.

Alle Bücher von Katharina Hacker

Cover des Buches Die Habenichtse (ISBN: 9783104009391)

Die Habenichtse

 (131)
Erschienen am 08.10.2012
Cover des Buches Alles, was passieren wird (ISBN: 9783737358200)

Alles, was passieren wird

 (62)
Erschienen am 28.04.2021
Cover des Buches Die Erdbeeren von Antons Mutter (ISBN: 9783596187638)

Die Erdbeeren von Antons Mutter

 (13)
Erschienen am 08.03.2012
Cover des Buches Skip (ISBN: 9783100300652)

Skip

 (8)
Erschienen am 20.08.2015
Cover des Buches Eine Dorfgeschichte (ISBN: 9783596192458)

Eine Dorfgeschichte

 (8)
Erschienen am 24.09.2015
Cover des Buches Der Bademeister (ISBN: 9783596189694)

Der Bademeister

 (8)
Erschienen am 08.03.2012
Cover des Buches Eine Art Liebe (ISBN: 9783104009360)

Eine Art Liebe

 (4)
Erschienen am 08.10.2012
Cover des Buches Die Gäste (ISBN: 9783103973372)

Die Gäste

 (4)
Erschienen am 23.02.2022

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Katharina Hacker

Cover des Buches Die Gäste (ISBN: 9783103973372)
SanneLs avatar

Rezension zu "Die Gäste" von Katharina Hacker

Das Erbe
SanneLvor 9 Monaten

In kurzen Kapiteln berichtet Katharina Hacker über Ereignisse im Leben einer 50-jährigen Frau. Der Mann hat sie verlassen, der erwachsene Sohn ist verschwunden, wenigstens hat sie Wohnung und eine sichere Stelle. Die Frau erbt also zu Coronazeiten ein heruntergekommenes Café. Was damit tun? 

Anschaulich beschriebene skurrile Gestalten, mysteriöse Geschäftemacher, Hinterhoffutterfleischverkäufer, Kaffeesatzleserinnen, unwirsche Spätibesitzer und rachsüchtige Frauen finden Erwähnung, stets begleitet von Gedanken an abwesende geliebte Personen. Die Hoffnung auf Rückkehr, eine gute Zukunft klingt durch. 

Die Texte zeichnen sich durch knappe, präzise Wortwahl aus, manches wird angedeutet, viel Raum für eigene Gedanken wird gegeben. Mitunter finden sich kleine Knaller, nette Pointen. Zuweilen aber auch verworrene Phantastereien. 

Ein Roman über Erlebnisse, Gedanken, Beobachtungen einer Ich-Erzählerin mit ausufernder Phantasie, verlegt von Fischer. 

Kommentare: 5
Teilen
Cover des Buches Die Gäste (ISBN: 9783103973372)
yellowdogs avatar

Rezension zu "Die Gäste" von Katharina Hacker

Das Café
yellowdogvor 9 Monaten

Die Gäste von Katharina Hacker in ein ungewöhnlicher Roman mit poetischer Sprache.

Die Icherzählerin Friederike erbt ein Café und übernimmt es tatsächlich, obwohl das in heutigen zeit ein riskantes Unternehmen ist.


Das Buch hat viele Kapitel, viele davon sind sehr kurz und zeigen verschiedenste Eindrücke Friederike über ihr verändertes Leben und den Gästen des Cafés.

Der Phantasie wird Raum gelassen und es gibt offenbar Traumsequenzen.

Dann ist da Robert, mit dem sie eine Beziehung beginnt. Es bleibt die Sehnsucht nach ihrem Sohn Florian, der mit 18 Jahren wegging.


Viele Tiere bevölkern das Buch. Außer dem Hund der Protagonistin auch Ziegen, Vögel, Hasen, Pferde, ein Fuchs sogar Ratten.


Die sprachliche Eleganz vieler Passagen ist beeindruckend und ich bin gespannt, ob Die Gäste ein Kandidat für die Shortlist des deutschen Buchpreises wird. Überraschen würde es mich nicht.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Alles, was passieren wird (ISBN: 9783737358200)
MsChilis avatar

Rezension zu "Alles, was passieren wird" von Katharina Hacker

Nicht perfekt
MsChilivor 10 Monaten

Manchmal muss man sich einfach öffnen und Probleme mit anderen teilen.

Iris ist nach dem Tod ihrer Mutter zur Einzelgängerin geworden. Niemand versteht sie und auch ihr Vater ist nicht mehr derselbe. Als sie dann auch noch umziehen müssen, ist ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt. Doch dann taucht Belle auf und das Leben erscheint ihr wieder bunter.

Irgendwie hatte ich mehr erwartet. Wobei man nicht außer acht lassen sollte wer letztendlich Zielgruppe bei diesem Buch ist. Eher die jüngere Generation. Und ich denke dafür passt es ganz gut. Der Anfang wir mir persönlich zu sehr in die Länge gezogen und ich hätte lieber noch mehr über die beginnenden Freundschaften erfahren. Die Beziehung zum Vater fand ich ehrlich gesagt sogar erschreckend, denn als Elternteil muss man sich um seine Kinder kümmern. Egal in was für einer Situation man steckt. Ich konnte Iris Gefühle gut nachvollziehen, auch wenn ich teilweise gern noch ein umfangreicheres Bild bekommen hätte. Teilweise konnte mich nicht alles erreichen und der Funke ist nicht hundertprozentig übergesprungen. Doch sobald sie sich anderen öffnet und sich diese auch ihr öffnen, konnte ich tiefer in die Geschichte eintauchen.


Braucht etwas bis es an Fahrt aufnimmt. Spannung findet man hier weniger, eher eine simple Geschichte mit etwas Tiefgang.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Nach dem Tod ihrer Mutter ist Iris überzeugt, dass in ihrem Leben nichts Gutes mehr passieren kann. Doch als ihr die Schimmelstute Bellina begegnet, scheint unerklärlicherweise das Licht zurück ins Leben zu kommen und Iris erkennt, dass sie nicht alleine ist. 

Für unsere LovelyBooks Premiere suchen wir 50 Leser*innen, die Lust haben, den berührenden Jugendroman von Katharina Hacker auf LovelyBooks und drei weiteren Seiten zu rezensieren.

Manchmal geschehen unerklärliche Dinge und unser Leben verändert sich: Iris Leben ist nach dem Tod ihrer Mutter von Dunkelheit geprägt. Als sie mitten in Berlin auf die Schimmelstute Bellina trifft, schöpft sie neue Hoffnung. Mit alten und neuen Freund*innen an ihrer Seite beginnt eine Reise für Iris, die alles verändert.

Gemeinsam mit FISCHER Sauerländer verlosen wir 50 Exemplare des berührenden Jugendromans "Alles, was passieren wird" von Katharina Hacker.

Wir möchten alle Gewinner*innen bitten, ihre Rezensionen bis zum 09.05.2021 sowohl hier auf LovelyBooks zu teilen, als auch auf drei anderen Plattformen (Buchshops, Blogs und Co.).

Hier können die Rezensionen geteilt werden:

- Amazon

- Thalia

- Hugendubel

- Instagram

- Facebook

- Blog

- Weltbild

- Pustet

- buecher.de

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Was gibt euch Hoffnung?

Wenn ihr keine Aktionen von FISCHER verpassen wollt, dann folgt der Verlagsseite.

340 BeiträgeVerlosung beendet
Ann-Sophiliuss avatar
Letzter Beitrag von  Ann-Sophiliusvor einem Jahr

Huhu, bei mir ist die Rezension auch leider unbeabsichtigt aufgrund eines Umzugs und der Adressänderung völlig untergegangen…

https://www.lovelybooks.de/autor/Katharina-Hacker/Alles-was-passieren-wird-2747691557-w/rezension/2990991454/

Ich habe die Rezension ebenso auf Amazon, Thalia und Hugendubel veröffentlicht! Vielen Dank für die Möglichkeit, dieses nette Jugendbuch zu lesen 🤗

Iris Leben scheint hoffnungslos: Nach dem Tod ihrer Mutter sind Iris und ihr Vater in tiefer Trauer, mit ihrer besten Freundin Lisa ist sie zerstritten und überhaupt sind alle um sie herum Vollidioten. Doch als die weiße Schimmelstute Bellina in Iris Leben tritt, zeichnet sich ein Hoffnungsschimmer ab. Hoffnung, dass doch alles gut werden kann. Hoffnung, dass Iris nicht so alleine ist, wie sie glaubt ... 

Manche Dinge sind unerklärlich ...

Iris Leben ist nach dem Tod ihrer Mutter von Dunkelheit und Einsamkeit geprägt. Doch als sie mitten in Berlin auf die weiße Schimmelstute Bellina trifft, hat sie das erste Mal nach langer Zeit wieder Hoffnung und begibt sich auf eine Reise mit alten und neuen Freund*innen, die alles verändert ...

Gemeinsam mit FISCHER Sauerländer verlosen wir 20 Exemplare des berührenden Jugendromans "Alles, was passieren wird" von Katharina Hacker.

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Freundschaft ist ein zentrales Thema im Roman von Katharina Hacker. Was ist euch bei einer Freundschaft besonders wichtig?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Wenn ihr keine Aktionen von FISCHER verpassen wollt, dann folgt der Verlagsseite.

284 BeiträgeVerlosung beendet
Jenni-im-Lesefiebers avatar
Letzter Beitrag von  Jenni-im-Lesefiebervor einem Jahr

Das Cover finde ich sehr ansprechend und gut gelungen.

Zusätzliche Informationen

Katharina Hacker wurde am 10. Januar 1967 in Frankfurt a. M. (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 402 Bibliotheken

von 45 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks