Neuer Beitrag

muchobooklove

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

»Für so puffige Dinge wie die Seele fehlt mir einfach die Naivität!«

Wer hat nicht schon mal davon geträumt, ein Lösegeld fordern zu können und dann auch noch für einen Wirtschaftsboss? So rein theoretisch natürlich! In dem neuen Roman von Katharina Münk, der Autorin des Bestsellers "Die Insassen", ergibt sich so eine Chance, die sich jedoch schwieriger gestaltet, als zunächst angenommen. In "Glänzende Geschäfte" erwartet euch eine Geschichte rund um Macht, Glanz und Gloria und eine Wirtschaftssatire nach realem Vorbild.

Mehr über das Buch:
Dr. Wilhelm Löhring, Wirtschaftsboss und ehemals Insasse der Nervenklinik St. Ägidius, hat eine akute Sinnkrise. Sein Personal Coach empfiehlt ihm das »Brillenwechsel«-Programm, und alsbald ist Löhring dem Häftling Kellermann bei dessen BWL-Studien behilflich. Bei einem Freigang entführt Kellermann seinen Mentor und fordert ein stattliches Lösegeld. Doch niemand will Löhring zurückhaben, und er selbst ist nicht liquide. Jetzt kann nur noch Vermögensverwalter Kesch helfen, doch der liegt ermordet in seinem Büro. Die frappierende Ähnlichkeit Kellermanns mit Kesch verspricht eine rasche Behebung des Lösegeld-Problems. Der frisch Verwandelte muss sich auch gleich bewähren bei einem Termin mit Keith Winter, einem Ex-Investmentbanker, der Skarabäen mit gold- und silberfarbenen Panzern erforschen lässt. Dies bringt alle Beteiligten auf eine grandiose Geschäftsidee.... Leseprobe


Mehr über Katharina Münk:
Die Autorin wurde 1963 geboren, hat ihren Chefsekretärinnenberuf an den Nagel gehängt und ist heute neben ihrer Autorentätigkeit Personal Coach für Fach- und Führungskräfte. Ihr Sachbuch "Und morgen bringe ich ihn um. Als Chefsekretärin im Top-Management" (2006) und ihr erster Roman "Die Insassen" (2009) wurden Bestseller. Katharina Münk lebt mit ihrem Mann in Hamburg. Ihr Name ist ein Pseudonym.

Lasst euch von diesem satirischen Roman auf eine Reise in die Welt der Wirtschaftsbosse entführen, die sicher ein überraschendes Ende für euch birgt! Nachmachen ist jedoch nicht empfohlen!

Ihr könnt euch ab sofort und bis zum 23. Oktober 2013 als Testleser für 25 Exemplare von "Glänzende Geschäfte" aus dem dtv Verlag bewerben.* Löst für die Chance auf eines der Bücher folgende Aufgabe:

Wenn ihr einen Lösegeldbrief entwerfen müsstet nach einer Entführung, wie würde der lauten? Hinterlasst euren Brief mit mind. 5 Zeilen in einem Kommentar.

* Im Gewinnfall sind eine zeitnahe Teilnahme am Austausch in allen Abschnitten der Leserunde sowieso das Verfassen einer abschließenden Rezension selbstverständlich.

Autor: Katharina Münk
Buch: Glänzende Geschäfte

muchobooklove

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ab sofort könnt ihr mitmachen, wir sind gespannt auf eure Briefe! :-)

BookHook

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hiermit würde ich mich gerne für ein Leseexemplar bewerben:

Wir haben Euren Boss!

Sucht ihn nicht, ihr werdet ihn nicht finden!

Schaltet keine Polizei ein, wir werden es erfahren!

Wenn Ihr ihn wiederhaben wollt, erfüllt unsere Bedingungen:
1. Zehn Millionen Euro in nicht markierten 50-Cent-Münzen aus mindestens acht verschiedenen Euro-Ländern
2. Einen getunten Kipplaster in Camouflage-Lackierung
3. Eine frisch gewartete und getankte Trans-All
4. 50 belegte Brötchen und 50 Liter CocaCola (nicht light!) in Kühlboxen

Ort und Zeit der Übergabe werden wir Euch per Brieftaube mitteilen!

Oh Mann, ich hätte niemals gedacht, dass ich je sowas schreiben würde…

; o)

Beiträge danach
326 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Zita27

vor 4 Jahren

Leserunde Teil 2: Die Entführung - Skarabäus (S. 60 - 143)
Beitrag einblenden

Also ich fand die Konversationen zwischen Kellermann und Löhring immer wieder amüsant. Keith Winter ist auch ziemlich gut dargestellt und geschrieben. Miranda finde ich nach wie vor etwas langweilig und was es mit diesem Kesch auf sich hatte, habe ich am Anfang nicht verstanden. Aber die Geschichte hat eine geniale Wendung genommen: dass Löhring jetzt mit Kellermann zusammenarbeitet und ich finde es ist sehr gut geschrieben!

fredhel

vor 4 Jahren

Euer Fazit zum Buch - Rezensionen

Sorry, dass ich so lange gebraucht habe bis zur Rezi. Ich bin normalerweise ein sehr schneller Leser, aber das ging bei diesem Buch nicht. Danke, dass ich mitlesen durfte.
Werde auch noch bei Amazon posten.

http://www.lovelybooks.de/autor/Katharina-M%C3%BCnk/Gl%C3%A4nzende-Gesch%C3%A4fte-1043100686-w/rezension/1070504527/

Zita27

vor 4 Jahren

Leserunde Teil 3: Löhrings Mission - Die Evolution der Buckelzikaden (S. 144 - 219)
Beitrag einblenden

Ich finde Miranda erscheint einem nach der Zeit sympathischer. Aber ich bin etwas durcheinandergekommen und auch für eine Zeit lang abgeschweift; was dieser Mollow und Curlack für eine Rolle spielen ist irgendwie an mir vorbeigezogen.
Und das, dass man die ganzen Fachbegriffe nicht versteht ist schon ein bisschen schade. Aber sie nachzuschlagen wäre mir , wie jedem anderen, denke ich mal, zu blöd.

Zita27

vor 4 Jahren

Leserunde Teil 4: Das Mistkugelproblem - Ende (S. 220 - 270)
Beitrag einblenden

Was jetzt mit ihrem Big Deal ablief habe ich nicht wirklich verstanden.
Aber ich mochte den Abschnitt trotzdem; zu gut dass Kellermann und Ilse Kesch sich verliebt haben. Dachte ich mir aber auch schon.
Als Löhring Kellermann bzw. Kesch im Krankenhaus besucht und der ihm in die Arme fällt und Kellermann ihn als Schwuchtel bezeichnet, musste ich ziemlich lachen. Genauso als Löhring ihm am Anfang den Ball an den Kopf geworfen hatte (Dummheit tut weh).
Was mit dem Siegelring war, habe ich nicht verstanden genauso wie das Ende (Löhrings Plan ist ja gescheitert; und jetzt?)

Zita27

vor 4 Jahren

Euer Fazit zum Buch - Rezensionen
Beitrag einblenden

Also im großen und ganzen fande ich das Buch gut.Hat sich aufjedenfall gelohnt, dass ich mich hier beworben habe.
Den ersten Band habe ich nicht gelesen, was sich aber nicht unmittelbar auf mein Verständnis ausgewirkt hat.
Einige Wirtschaftsbegriffe kannte ich, aber alles verstanden habe ich nicht, vor allem gegen Ende.
Im Buch steht, dass die Persönlichkeiten im Buch kaum mit Realen zu verwechseln sind; da habe ich mich gefragt, wer das wohl sei? Irgendwelche bekannten Aktionäre; Manager...? Ich bekomme von dem wirtschaftlichen Geschehen nicht allzu viel mit, würde mich aber trotzdem interessieren.
Katharina Münk hat aufjedenfall einen guten Humor und hat die Geschichte mit viel Fantasie geschrieben. Löhring der von einem Knacki entführt wird und später mit ihm zusammenarbeitet. Keith Winter ist sowieso eine Persönlichkeit mit seinem Erdbeerunternehmen/heimliche Skarabäusexperimente und seiner Person an sich. Oder dass Kellermann aussieht wie Kesch und sich in seine Frau verliebt, nachdem dieser erschossen wurde.
Auf sowas muss man mal kommen :-)

schafswolke

vor 4 Jahren

Leserunde Teil 2: Die Entführung - Skarabäus (S. 60 - 143)
Beitrag einblenden

So langsam klärt sich ja einiges auf.
Ob das mit der Entführung alles so realistisch ist? Wohl eher nicht. Ich bin ja nicht so in dem Geschäft drin;-)

So langsam komme ich auch in das Buch rein. Es ist aber nicht so, dass ich es nicht weglegen könnte. Ich kann es nicht so flott weglesen und muss zwischendurch mal was anderes lesen.

schafswolke

vor 4 Jahren

Nachdem ich dachte, ich hätte nun den Zugang zum Buch gefunden, muss ich sagen, da hab ich mich getäuscht. Leider musste ich mich eher mit dem Buch abkämpfen und deshalb hab ich die Rezi auch vor mich her geschoben.

http://www.lovelybooks.de/autor/Katharina-M%C3%BCnk/Gl%C3%A4nzende-Gesch%C3%A4fte-1043100686-w/rezension/1076481937/

Das war leider nichts für mich:-( Trotzdem danke fürs mitlesen. Ich werde mich dann wohl nicht mehr für so eine Buchrichtung bewerben. So hat es mir dann doch was gebracht.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks