Neuer Beitrag

Gelsche

vor 3 Jahren

In meinem Buch zieht ein bis dato völlig digitaler IT-Nerd den Stecker und setzt sich an die Schreibmaschine. Wieviel Analoges lasst Ihr in Euer "smartes" Leben?

Ich backe meinen Hefeteig manchmal nur mit meinen Händen, lasse das Handy manchmal zuhause (erschreckend wie oft meine Hände es dann suchen).

FrolleinJott

vor 3 Jahren

In meinem Buch zieht ein bis dato völlig digitaler IT-Nerd den Stecker und setzt sich an die Schreibmaschine. Wieviel Analoges lasst Ihr in Euer "smartes" Leben?

Ich versuche mich sehr bewußt gegen allzu vielen "smarten Unfug" zu wehren. Da ich beruflich den ganzen Tag am PC und im Internet verbringe, habe ich mich bis jetzt geweigert, mir ein Smartphone zuzulegen. Leider mußte ich mich nun von meinem guten, alten Nokia verabschieden und hab nun seit einer Woche auch so ein smartes Ding!
Generell finde ich die Entwicklung, überall und ständig online sein zu müssen oder zu können, sehr nervig. Die Leute glotzen nur noch aufs Telefon oder kommunizieren damit, anstatt sich zu treffen und sich persönlich zu unterhalten. Nö, das muss ich nicht haben!

Außerdem bin ich wohl noch einer der letzten Menschen, die noch einen Röhrenfernseher haben! So lange der noch funktioniert, wird auch kein anderer angeschafft. Mir gehen diese ganzen künstlich geschaffenen Bedürfnisse nach neuesten Produkten tierisch auf die Nerven. Alles dreht sich nur noch um Konsum und da versuche ich absichtlich gegenzuhalten. Auch auf die Gefahr hin, von manchen Leuten deshalb als ein bißchen merkwürdig angesehen zu werden... :-)

Und bei mir gibt es auch noch einen Videorekorder und eine alte HiFi-Anlage mit Kassettendeck, von der ich mich nicht trennen kann (kriegt man ja nie wieder!). Aber ich muss gestehen, dass ich auch einen iPod und eine hochwertige Sounddock-Station habe, der Klang ist ja doch ein bißchen besser... :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.