Katharina M. Mylius

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 78 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 45 Rezensionen
(27)
(31)
(6)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • blog
  • weitere
Beiträge von Katharina M. Mylius
  • Leserunde zu "Tödliches Blau" von Katharina M. Mylius

    Tödliches Blau
    Dryas_Verlag

    Dryas_Verlag

    zu Buchtitel "Tödliches Blau" von Katharina M. Mylius

    Hallo ihr Lieben, aktuell haben wir den neuen Band von Heidi Green und Frederick Collins im Programm, der als "Cosy-Crime" wohl so manche Leseratte begeistert. Nun möchten wir euch zu einer Leserunde einladen. Wer hat Interesse? Vielleicht sollte ich euch erst einmal sagen, worum es geht. Worum es geht Heidi Green und Frederick Collins ermitteln in Oxford in einem ganz besonderen Fall, denn der Trainer des traditionellen Ruderclubs der Universität Oxford treibt tot in der Themse und das ist natürlich alles andere als ein ...

    Mehr
    • 93
  • "Der Tod macht niemals Urlaub."

    Bloody Rosemary
    Tanzmaus

    Tanzmaus

    02. April 2017 um 09:21 Rezension zu "Bloody Rosemary" von Katharina M. Mylius

    Es hätte so ein schöner Tag für Inspector Heidi Green werden können. Ein freier Tag, zusammen mit ihrer Freundin in einer Sauna. Doch dann klingelte das Telefon – ein Mord war geschehen und Heidi Green wurde gebraucht.   Blutüberströmt liegt die Sterneköchin Rosemary Hogan in ihrem Oxforder Gourmetrestaurant. Brutal wurde sie mit einem Grillspieß ermordet. Doch wer ist der Täter? Und warum wurde der Toten ein Rosmarinzweig zwischen die Finger geschoben?   Heidi Green und ihr Partner Frederick Collins nehmen die Ermittlungsarbeit ...

    Mehr
  • Tiefe Einblicke in die Welt der altehrwürdigen Universitätsstadt Oxford

    Die Toten vom Magdalen College
    Tanzmaus

    Tanzmaus

    16. December 2016 um 09:48 Rezension zu "Die Toten vom Magdalen College" von Katharina M. Mylius

    Im Magdalen College der Universität Oxford findet ein Alumni-Dinner statt. Während des Essens bricht jedoch ein angesehener Lokalpolitiker plötzlich tot zusammen. Schnell wird klar, er wurde vergiftet. Doch wer ist der Täter? Alle am Tisch, die in seiner direkten Nähe saßen, gehören zu seinem alten Freundeskreis. Keiner würde ihm etwas antun, aber dennoch hätte jeder irgendwie ein Motiv… Inspector Heidi Green und ihr neuer Kollegen Frederick Collins stoßen auf Abneigung, Schweigen und eine Freundschaft, die auf einem Geheimnis ...

    Mehr
  • Interessanter Krimi mit überraschenden Wendungen

    Bloody Rosemary
    MaraLaue

    MaraLaue

    08. November 2016 um 01:24 Rezension zu "Bloody Rosemary" von Katharina M. Mylius

    Eine Sterneköchin wird ermordet mit einem Rosmarinzweig in der Hand gefunden – wie „passend“, da sie Rosemary (Rosmarin) hieß. Doch ist der Zweig eine Anspielung auf ihren Namen oder hat er eine andere Bedeutung? nicht nur diese Frage müssen Inspector Heidi Green und ihr Partner Frederick Collins von der Oxforder Thames Valley Police lösen. Da sich die Tote ihren wenig schmeichelhaften Spitznamen „Bloody“ redlich verdient hatte, weil sie nicht nur die konkurrierenden Sterneköche und ihre Restaurants fertigzumachen versuchte, ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ein Fehler mit Vergangenheit" von Katharina M. Mylius

    Ein Fehler mit Vergangenheit
    Dryas_Verlag

    Dryas_Verlag

    zu Buchtitel "Ein Fehler mit Vergangenheit" von Katharina M. Mylius

    Suche 10 Leser/Innen, die einen mysteriöser Unfall in der High Society Oxfords und ein gut gehütetes Geheimnis aufklären wollen. Zum Buch: Während eines Poloturniers in Kirtlington, einem wohlhabenden Vorort Oxfords, stirbt ein Spieler. Alles weist auf einen Unfall hin. Doch unter den Polospielern kursiert das Gerücht, dass ein Mädchen namens Cecilia Hillington etwas mit dem Vorfall zu tun hat. Die Inspectors Heidi Green und Frederick Collins ermitteln und stehen schon bald vor einem Rätsel. Denn Cecilia ist vor einigen Jahren ...

    Mehr
    • 390
  • Was ist wirklich passiert?

    Ein Fehler mit Vergangenheit
    Susi180

    Susi180

    08. May 2016 um 15:24 Rezension zu "Ein Fehler mit Vergangenheit" von Katharina M. Mylius

    Während eines Poloturniers in Kirtlington, einem wohlhabenden Vorort Oxfords, stirbt ein Spieler. Alles weist auf einen Unfall hin. Doch unter den Polospielern kursiert das Gerücht, dass ein Mädchen namens Cecilia Hillington etwas mit dem Vorfall zu tun hat. Die Inspectors Heidi Green und Frederick Collins ermitteln und stehen schon bald vor einem Rätsel. Denn Cecilia ist vor einigen Jahren spurlos aus Blenheim Palace verschwunden … Die Autorin: Katharina M. Mylius wurde 1981 geboren und wuchs in Gleisweiler an der Südlichen ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
  • Unfall oder Mord?

    Ein Fehler mit Vergangenheit
    kubine

    kubine

    Rezension zu "Ein Fehler mit Vergangenheit" von Katharina M. Mylius

    Bei einem Poloturnier kommt es zu einem tödlichen Unfall. Graham Spencer, Sohn eines Industriellen, bricht sich das Genick. Heidi Green war dabei und Aussagen von Freunden Grahams lassen sie stutzig werden. Von einem Drohbrief ist die Rede und auch Grahams Verhalten während des Spiels deuten darauf hin, dass bei dem Unfall nachgeholfen wurde. Aber von wem und vor allem warum? Heidi und ihr Kollege Frederick Collins beginnen zu ermitteln. Die Spur führt sie in die Vergangenheit und auch in Heidis engsten Familienkreis...„Ein ...

    Mehr
    • 3
  • Mord und ein spurlos verschwundenes junges Mädchen

    Ein Fehler mit Vergangenheit
    Wildpony

    Wildpony

    Rezension zu "Ein Fehler mit Vergangenheit" von Katharina M. Mylius

    Ein Fehler mit Vergangenheit   -  Katharina M. Mylius Kurzbeschreibung Amazon: Während eines Poloturniers in Kirtlington, einem wohlhabenden Vorort Oxfords, stirbt ein Spieler. Alles weist auf einen Unfall hin. Doch unten den Polospielern kursiert das Gerücht, dass ein Mädchen namens Cecilia Hillington etwas mit dem Vorfall zu tun hat. Die Inspectors Heidi Green und Frederick Collins ermitteln und stehen schon bald vor einem Rätsel. Denn Cecilia ist vor einigen Jahren spurlos von Blenheim Palace verschwunden … Mein Leseeindruck: ...

    Mehr
    • 2
  • Ein interessanter Fall mit einigen Überraschungen

    Ein Fehler mit Vergangenheit
    Ruby-Celtic

    Ruby-Celtic

    18. April 2016 um 20:03 Rezension zu "Ein Fehler mit Vergangenheit" von Katharina M. Mylius

    Die Schreibweise der Autorin ist sehr ruhig und informativ gehalten. Sie schreibt aus der Sichtweise eines Erzählers, sodass man das ganze Bild sehr gut überblicken kann.Die beiden Kommissare in der Geschichte kenne ich ja schon aus dem ersten Band und da jeder Band in sich abgeschlossen ist, kann man auch ab und an einen weglassen. Wobei natürlich zu beachten gilt, dass es nicht nur Fälle zu klären gibt in diesen Büchern. Auch das private Leben der beiden Ermittler wird teilweise mit aufgegriffen, sodass es hierfür natürlich ...

    Mehr
  • weitere