Neuer Beitrag

Dryas_Verlag

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Suche 10 Leser/Innen, die einen mysteriöser Unfall in der High Society Oxfords und ein gut gehütetes Geheimnis aufklären wollen.

Zum Buch: Während eines Poloturniers in Kirtlington, einem wohlhabenden Vorort Oxfords, stirbt ein Spieler. Alles weist auf einen Unfall hin. Doch unter den Polospielern kursiert das Gerücht, dass ein Mädchen namens Cecilia Hillington etwas mit dem Vorfall zu tun hat. Die Inspectors Heidi Green und Frederick Collins ermitteln und stehen schon bald vor einem Rätsel. Denn Cecilia ist vor einigen Jahren spurlos aus Blenheim Palace verschwunden …


Die Autorin Katharina Mylius und ich als Verlegerin freuen uns auf die Leserunde mit euch!

Eine Leseprobe aus dem Buch findet sich unter „Blick ins Buch“ auf der Verlagswebseite: http://www.dryas.de/britcrime/ein-fehler-mit-vergangenheit

Autor: Katharina M. Mylius
Buch: Ein Fehler mit Vergangenheit

Igela

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Erste?
die Leseprobe war schnell gelesen und es schreit nach mehr!
Gerne möchte ich lesend bei den Ermittlungen dabei sein und hüpfe in den Lostopf!

kassandra1010

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich fand den letzten Teil um die ermordete Köchin schon so ausgefuchst gut und der hier hört sich genauso spannend an. Ich hüpfe mal in den Lostopf und freue mich schon....

Beiträge danach
380 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Dryas_Verlag

vor 1 Jahr

Seite 51-100
@Susi180

Also hast du einige Verdächtige, aber bist dir noch nicht sicher, wer es sein könnte. Bin gespannt, ob du richtig liegst:)

Susi180

vor 1 Jahr

Seite 51-100
@Dryas_Verlag

Ja genau.... Bin noch nicht so schlüssig aber super gespannt ob meine Vermutungen richtig sind... Aber meistens lasse ich mich leicht hinters Licht führen, wäre eine so schlechte Spürnase 😊

Susi180

vor 1 Jahr

Seite 101-150
Beitrag einblenden

Könnte Cecilia vielleicht noch leben? Dieser Gedanke kommt mi mitlerweile. Es ist immer noch verwirrend und ich weiss immer noch nicht viel mehr. Das hält allerdings auch die Spannung so wie ich es mag. Die Nanny ist auch noch so ein Thema für sich. Sie wurde entlassen an dem Abend als Cecilia verschwand. Was hat sie für eine Rolle in dieser Geschichte. Weiss sie vielleicht mehr? Oh man so viele Möglichkeiten. Ich freu mich schon auf den nächsten Abschnitt

Dryas_Verlag

vor 1 Jahr

Seite 101-150
@Susi180

Schön, dass du dran bleibst und weiter spekulierst! Dann wünsche ich deiner Spürnase viel Erfolg!

Susi180

vor 1 Jahr

Seite 201-244
Beitrag einblenden

Tut mir leid das ich mich erst jetzt wieder melde. Leider musste ich unverhofft ins Krankenhaus und wurde zweimal operiert. Das Buch habe ich in einem Rutsch durchgelesen und leider bestand für mich keine Möglichkeit die einzelnen Abschnitte hier zu besprechen. Ich hoffe ich bekomme es noch so zusammen. Erstmal muss ich sagen das die Geschichte dann plötzlich ganz schön an Fahrt aufgenommen hat. Es ist so viel passiert was für mich nicht vorhersehbar war. Ich habe bis zum Schluss im Dunkeln getappt und das liebe ich so an Büchern. Cecilia war schwanger und wurde nach London gebracht. Es kam mir ja alles schon so komisch vor. Das sie Verschwunden ist war nur eine Annahme. Er wollte ihr helfen damit sie nicht abtreiben muss. Cecilia taucht wieder auf und alles wird aufgeklärt. Hätte es denn damals keine andere Möglichkeit gegeben ihr zu helfen. Also für mich war das Buch spannend und wie gesagt bis zum Schluss undruchsichtig. Der Schreibstil hat es mir selbst in meiner Krankheitssache ermöglicht das Buch einfach zu lesen. Ich bin mit dem Ende zufrieden auch wenn man es noch bisscchen hätte ausbauen können. Es ging ja dann zum Schluss wirklich alles sehr schnell. Hat mir gefallen.

So und meine Rezi folgt.... ;)

Susi180

vor 1 Jahr

Rezensionen

Danke das ich mitlesen durfte.... Das Buch hat mir wirklich gut gefallen und ich behalte die Autorin mal im Blick ;)

Nun auch endlich meine Meinung:


http://www.lovelybooks.de/autor/Katharina-M.-Mylius/Ein-Fehler-mit-Vergangenheit-1198600527-w/rezension/1239573050/

Dryas_Verlag

vor 1 Jahr

Rezensionen
@Susi180

Vielen Dank für deine Rezi zum Buch - Band 4 erscheint im kommenden Jahr, da du die Autorin ja weiter im Blick behalten willst:)

Neuer Beitrag