Katharina Mahrenholtz

 4,5 Sterne bei 103 Bewertungen
Autorin von Literatur!, Krimi! Mord und Totschlag in der Literatur und weiteren Büchern.
Autorenbild von Katharina Mahrenholtz (© Katja Nitsche)

Lebenslauf von Katharina Mahrenholtz

Katharina Mahrenholtz studierte Angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg. Seit 1997 ist sie als Redakteurin bei NDR Info tätig. Ihr Themenschwerpunkt ist Kultur, vor allem Literatur, und als Radiojournalistin ist sie es gewohnt, Dinge kurz und knapp zu erzählen und trotzdem spannende Inhalte zu vermitteln. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Alle Bücher von Katharina Mahrenholtz

Cover des Buches Literatur! (ISBN: 9783455001228)

Literatur!

 (57)
Erschienen am 10.01.2017
Cover des Buches Schriftstellerinnen! (ISBN: 9783455370416)

Schriftstellerinnen!

 (11)
Erschienen am 17.02.2017
Cover des Buches Krimi! Mord und Totschlag in der Literatur (ISBN: 9783455405507)

Krimi! Mord und Totschlag in der Literatur

 (13)
Erschienen am 12.10.2015
Cover des Buches Shakespeare! (ISBN: 9783455404821)

Shakespeare!

 (7)
Erschienen am 11.03.2014
Cover des Buches Luftikus & Tausendsassa (ISBN: 9783411711352)

Luftikus & Tausendsassa

 (5)
Erschienen am 09.04.2018
Cover des Buches Schwangerschaft und Geburt (ISBN: 9783836302463)

Schwangerschaft und Geburt

 (3)
Erschienen am 30.03.2010
Cover des Buches Allerhöchste Eisenbahn! (ISBN: 9783411749454)

Allerhöchste Eisenbahn!

 (2)
Erschienen am 16.03.2020
Cover des Buches Theater! (ISBN: 9783455001303)

Theater!

 (2)
Erschienen am 10.01.2017

Neue Rezensionen zu Katharina Mahrenholtz

Cover des Buches Schriftstellerinnen! (ISBN: 9783455370416)Armorel_Lovegoods avatar

Rezension zu "Schriftstellerinnen!" von Katharina Mahrenholtz

Spannende Biografien, große und kleine Werke, unterhaltsam und informativ
Armorel_Lovegoodvor einem Monat

Als ich mir das Buch gekauft habe, dachte ich zuerst, dass sich dieses Buch auch männliche Autoren behandelt, da ich die Aufschrift „Schriftsteller-innen“, wie „Schriftsteller*innen“ gedeutet habe xD… Aber ich finde es nicht störend, dass dieses Buch nur Autorinnen behandelt, da ich auch der Meinung bin, dass diese oft in den Hintergrund rücken.

In diesem Buch stehen nicht die Werke der Autorinnen im Vordergrund, sondern die Schriftstellerin und ihre Geschichte selbst. Bekannte und weniger bekannte schreibende Frauen werden vorgestellt, mal im Schnelldurchlauf, mal etwas detaillierter. Wir bekommen einen kurzen Einblick in ihren Lebenslauf, wie sie zum Schreiben kamen und unter welchen Bedingungen sie es taten: mal heimlich, mal nachts, mal neben dem Haushalt, mal im Krieg, mal in einem Bunker. Ihre wichtigsten Werke werden mit einer kurzen Inhaltsangabe vorgestellt und in einem Zeitstrahl eingeordnet. Manchmal werden ihre Werke auch in einer wunderschön illustrierten Grafik dargestellt oder es wurden kleine Illustrationen der Autorinnen über ihre Lebensläufe gezeichnet.

Doch es werden nicht nur die Schriftstellerinnen und ihre Werke (kurz) vorgestellt, es sind auch ein paar Texte über das Schreiben generell in dem Buch zu finden, z. B. werden in einem Text die verschiedenen Arten der Poesie erklärt oder in einem anderen erklärt, wie man ein Buch schreibt vom Manuskript zum Verlag und auf einer anderen Seite ist ein Spielfeld zu finden, das die Karriere von den verschiedensten Autorinnen vereint. Ich habe das Spiel noch nicht ausprobiert, aber es sieht wirklich lustig aus :)

Besonders hat mir gefallen, dass das Buch nicht nur informativ, sondern auch wirklich lustig geschrieben wurde. In vielen Texten sind auch Wörter wie „Och nö“ „Uaahhh!“ oder „Haha“ zu finden. Es kam nicht selten vor, dass ich laut losgelacht habe :)

 Mir hat das Buch sehr gefallen, warum ich es auch in schon sehr kurzer Zeit durchgelesen hatte und ich werde es sicherlich noch oft in die Hand nehmen, um nochmal was nach zu lesen, aber ein paar Texte in den Lebensläufen waren mir zu sehr aus dem Zusammenhang gerissen und hätten an anderen Stellen besser gepasst. Außerdem hat mir ein Inhaltsverzeichnis gefehlt in dem alle Autorinnen nach Alphabet sortiert sind.

 Ich kann dieses Buch aber auf jeden Fall jeder schreibbegeisterten Person empfehlen!

 Gerade habe ich auch noch entdeckt, dass es noch ein paar andere Bücher aus der Reihe „Schriftstellerinnen!“ von Katherina Mahrenholtz und Dawn Parisi gibt, wie… 

  • Literatur!
  • Krimi! Mord und Totschlag in der Literatur
  • Shakespeare!

 …gibt. Die muss ich unbedingt auch noch lesen! :)

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Allerhöchste Eisenbahn! (ISBN: 9783411749454)MatthiasBreimanns avatar

Rezension zu "Allerhöchste Eisenbahn!" von Katharina Mahrenholtz

Ein schlaues und witziges Nachschlagewerk
MatthiasBreimannvor 4 Monaten

Ein kleines Werk, mit 100 Redewendungen die wir alle mehr oder weniger benutzen, aber oft den Hintergrund und die Herkunft nicht wissen.Mit jenem Werke, kann man nun einfach und schnell nachschlagen und sich informieren. Von “Der Apfel fällt nicht seit vom Stamm“, “Hannibal ante portas“ bis hin zu “Auf keinen grünen Zweig kommen“ sind eben jene Redewendungen von A – Z enthalten.

Dazu passende Synonyme zu den jeweiligen, eine kurze aber informative “Herkunft und Erklärung“ und oft noch weiter Informationen, zu jeweiliger Redewendung. Auch wird ist jede Redewendung, immer in anderen Sprachen kurz erklärt. Englisch, Französisch, Spanisch. So lassen sich auch oft viele Unterschiede zur deutschen Sprache aufzeigen und bei einigen eben auch die Herleitung.So zeigt sich, dass viele aus dem Mittelalter, aus der Römer- oder Griechenzeit stammen und sich aber einige auch im Laufe der Zeit verändert, bzw. angepasst wurden.

Ab und an kommen auch berühmte Persönlichkeiten vor, denen wir am Meisten unsere Redewendungen zu verdanken haben. Schiller, Goethe, Shakespeare, Luther,….

Zusätzlich zu allen Infos, ist das gesamte Buch mit herrlichen und witzigen mit Illustrationen ausgestattet.

Zusammengefasst, ein wunderbares, witziges, aber auch schlaues Buch für zwischendurch, oder zum Nachschlagen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Allerhöchste Eisenbahn! (ISBN: 9783411749454)seschats avatar

Rezension zu "Allerhöchste Eisenbahn!" von Katharina Mahrenholtz

Auch die 3. Auskopplung bereitet Freude
seschatvor einem Jahr

Die Autorin Katharina Mahrenholtz konnte mich auch mit ihrem dritten Reihenband wieder voll und ganz überzeugen. In gewohnt unterhaltsamer und wohl recherchierter Weise wird darin bekannten deutschen Redewendungen auf den Grund gegangen. Vor allem die Entstehungsgeschichten der einzelnen Redensarten sind ausgesprochen spannend und führen nicht selten zu Aha-Erlebnissen. Doch nicht nur auf die Herkunft der Redewendungen wird eingegangen, sondern auch auf die richtige Verwendung, Synonyme und Entsprechungen in anderen Sprachen. Zudem hat Dawn Parisi das Buch wieder derart meisterhaft illustriert, dass es auch ein Augenschmaus ist. Sprachpuristen werden dieses künstlerische Kleinod lieben. 

Wer wissen möchte, was hinter Redewendungen, wie z.B. "Die Gelegenheit beim Schopfe packen" oder "Treulose Tomate" steckt, der kann ruhigen Gewissens zu dieser informativen wie ästhetisch ansprechenden Lektüre greifen. Denn Sprachwissen wird hier erfrischend leicht vermittelt. 

Kommentare: 2
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Schlägt dein Herz höher, wenn du an Mord, Inspektoren und Doppelagenten denkst? Wir haben für alle Krimi-Fans eine tolle Verlosung!

Du wolltest schon immer mal wissen, welcher Krimi-Autor uns den Schweden-Boom beschert hat? Warum Sir Arthur Conan Doyle versuchte, seinen Sherlock Holmes zu ermorden? Oder warum wird Miss Marple nur in den Filmen einen Helfer unterstützt?

Dann bist du hier genau richtig, denn diese und noch viele weitere Fragen beantwortet das neue spannende und unterhaltsame Buch »Krimi! Mord und Totschlag in der Literatur« und wir verlosen davon 5 Exemplare.

Im neuen Band der erfolgreichen »Literatur!«-Reihe dreht sich dieses Mal alles um das beliebteste Genre der Literatur und seine Helden: Von Sherlock Holmes über James Bond bis Kurt Wallander, wird die Geschichte des Genres beleuchtet. Freu dich auf charmante Zeichnungen und ironische Texte, die selbst dich eingefleischten Krimi-Experten mit lustigen Fakten noch überraschen werden.
Es gibt jede Menge zu entdecken in der Welt von Sherlock Holmes und Kurt Wallander – Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi präsentieren originell, ironisch und einfallsreich sämtliche Facetten des beliebtesten Genres der Literatur.

Um eines der 5 Exemplare zu gewinnen, schreib uns einfach bis zum 24. November einen Kommentar, welchen Kriminalfall du selbst niemals gelöst hättest.
Viel Glück!

PS: Und wie fit du beim Thema Krimi bist, kannst du auch bei unserem Krimi-Quiz unter Beweis stellen!

98 BeiträgeVerlosung beendet
Vielleicht kennt Ihr schon unseren Ratgeber für alle Bibliophilen und Lesewütigen? Das Expertenbuch für alle Literaturbegeisterten? "Literatur!" von unseren Autoren Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi ist sicherlich bereits vielen Lesern ein Begriff - und jetzt gibt es endlich die passende Website dazu! 

Auf www.superliteratur.de könnt Ihr ab jetzt stöbern und viel über die klassische Literatur erfahren - aber auch im Quiz Euer Wissen testen, beim Memory Autoren suchen oder die wichtigsten Fakten rund um Euer Lieblingsthema sammeln! 

Diese Seite wird ab jetzt ständig von uns aktualisiert und mit neuen Informationen rund um Literatur gefüttert - dabei brauchen wir aber Eure Hilfe: 
Wir verlosen 5x "Literatur!" unter allen, die uns hier bis einschließlich 30.11.2014 ihr Lieblingszitat rund ums Lesen posten. Dies kann von einem Autor sein, aber auch von einem Kritiker oder selbst aus einem Roman - Hauptsache rund um die fantastische Welt der Bücher!
Wir sind gespannt auf Eure Sammlung und werden die besten Zitate dann auch auf der Homepage selbst veröffentlichen! 


Karla & Ute 
vom Superliteratur!-Team
177 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 142 Bibliotheken

auf 36 Wunschzettel

von 45 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks