Luftikus & Tausendsassa

Luftikus & Tausendsassa
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

mysticcats avatar

Witziges Buch, viele Hintergrundinformationen. Hat mir gut gefallen.

tragalibross avatar

Wunderbare Erinnerung an etwas veraltete Bezeichnungen und Redewendungen.

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Luftikus & Tausendsassa"

Nachfolger unseres erfolgreichen Titels "Versunkene Wortschätze"
Verfasst und illustriert vom Beststeller-Team von "Literatur!"
Noch schöner, noch ausführlicher, noch amüsanter!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783411711352
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Bibliographisches Institut
Erscheinungsdatum:09.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    tragalibross avatar
    tragalibrosvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Wunderbare Erinnerung an etwas veraltete Bezeichnungen und Redewendungen.
    Es lebe der Wortschatz!

    In diesem Buch geht es darum, alte und heutzutage größtenteils fast vergessene Wörter und Redewendungen wieder aufleben zu lassen.

    Das Buch beinhaltet 100 Ausdrücke, die man nur noch selten verwendet, aber eben eigentlich typische für die deutsche Sprache sind.

    Der Aufbau dieses Büchleins ist auch sehr schön. Die ersten Seiten bilden eine Übersicht zu den Wörtern, die hier erklärt werden. Auf den folgenden Seiten erfährt man etwas zur Herkunft und Entstehung des Begriffs, also einen kleinen Ausflug zu den historischen Hintergründen einiger Vokabeln und, als nette Information, auf welche anderen Wörter sich der Ausdruck reimt.

    Mir gefällt "Luftikus & Tausendsassa" sehr gut und empfiehlt sich, besonders für uns Rezensenten, als kleines Nachschlagewerk.

    Kommentieren0
    68
    Teilen
    Buchperlenblogs avatar
    Buchperlenblogvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Ein wunderbares Buch zum (wieder-)entdecken vergessener Worte!
    Ein Buch für Sprachverliebte!

    Inhalt

    Wer kennt heute noch Worte wie Tausendsassa, Firlefanz und Mumpitz? Richtig, viel zu wenige. Für all jene, die neue (alte) Worte entdecken wollen und für alle, die die Liebe zu außergewöhnlichen Worten niemals vergessen haben, ist dieses Nachschlagewerk ein Muss!

    Rezension

    Ich liebe die Sprache! Der Umgang mit Worten ist etwas, das meinen Geist erhellt, ist etwas, das mir Freude ohne Ende bereitet. Ein schlechter Ausdruck und ich rümpfe affektiert die Nase und ziehe von dannen.

    Nein, ganz so arg ist es nicht um mich bestellt, und doch liebe ich es, mit Worten zu spielen, meinen Gegenüber hin und wieder in Verblüffung zu versetzen, wenn ich mit einem Ausdruck um die Ecke biege, den man heutzutage nicht mehr verwendet. Umso mehr hat mich dieses Kleinod aus dem Dudenverlag erfreut, ist es doch genau das Richtige für mich. Ja, es ist ein Sachbuch, ein Nachschlagewerk von 100 vergessenen Worten. Doch findet man hier nicht nur die richtige Schreibweise wieder, sondern erfährt zu jedem Wort auf wenigen Zeilen seine Ursprungsgeschichte und seinen Verwendungszweck, auch Wissenswertes rund um das Wort an sich!

    Bei Worten wie blümerant (das übrigens vom französischen bleu mourant stammt und sterbendes Blau bedeutet), Kokolores und sputen, hüpft mein Herz in wildem Kreis herum und ich möchte mit meinem neuerworbenen Wissen am liebsten überall gleichzeitig glänzen. Die Illustrationen zu einzelnen Worten sind liebevoll gestaltet und man merkt auf jeder einzelnen Seite, wie viel Herzblut Autorin und Illustratorin in dieses Buch gesteckt haben.

    Fazit

    Wer in der Welt der Sprache – ob neu oder alt – genauso aufzugehen vermag wie ich, dem sei dieses wunderbare Nachschlagewerk aufs aller wärmste empfohlen! Und wer Schindluder mit gutem Ausdruck betreibt – dem auch.

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Lilli33s avatar
    Lilli33vor 6 Monaten
    Ein ernsthaft-humorvoller Versuch, 100 (fast) vergessene Wörter zu retten

    Gebundene Ausgabe: 160 Seiten

    Verlag: Duden (9. April 2018)

    ISBN-13: 978-3411711352

    Illustrationen: Dawn Parisi

    Preis: 15,00€


    Kaufen könnt ihr das Buch hier oder in jeder Buchhandlung eures Vertrauens.


    Ein ernsthaft-humorvoller Versuch, 100 (fast) vergessene Wörter zu retten


    „Im Duden stehen 145000 Wörter, der Durchschnittsdeutsche verwendet davon nur etwa 14000.“ (S. 11)


    Es ist doch schade um die 131000 Wörter, die wir nicht verwenden. Sie machen unsere Sprache so viel reicher. Katharina Mahrenholtz hat sich 100 Wörter herausgepickt, die immer mehr in Vergessenheit geraten, die kaum noch benutzt werden und von denen viele Menschen nicht mehr wissen, was sie bedeuten. Es geht alphabetisch von Adamskostüm über Hagestolz und spornstreichs bis Zipperlein. Dabei sind Substantive, Adjektive und Verben - einfach eine bunte Mischung ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit. 


    Es wird die Bedeutung des jeweiligen Wortes angegeben, man erfährt Wissenswertes über die Zeit, in der es aufkam, und welchen Ursprung es hat. Eventuell gibt es Hinweise zum Gebrauch oder Ähnlichkeiten in anderen Sprachen. Manche Wörter sind auch mit Zitaten, in denen sie vorkommen, belegt oder werden durch nette Anekdoten untermalt. Auch Synonyme und Reimwörter fehlen nicht. Und als besonderes Schmankerl ist zu jedem Wort der Scrabble-Wert angegeben. Mit einigen dieser Wörter kann man beim nächsten Scrabble-Abend richtig gut Punkte machen. 


    Die Wörter werden hier zwar ernsthaft, aber trotzdem auch immer mit einem Augenzwinkern beschrieben, sodass das Lesen sehr viel Spaß macht. 


    Die farbigen Illustrationen von Dawn Parisi zu einigen Wörtern sind eine Augenweide (übrigens auch ein fast vergessenes Wort), die einen immer wieder zum Schmunzeln bringen. 


    Fazit:

    Für Liebhaber der deutschen Sprache und solche, die es werden wollen, ist dieses kleine Lexikon absolut empfehlenswert.


    ★★★★★


    Vielen Dank an Literaturtest und den Dudenverlag für das Rezensionsexemplar.


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    seschats avatar
    seschatvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Ein lesenswertes (Sprach-)Kleinod, das Kenner zu verzaubern weiß.
    Ein wunderbares Buch für Sprachliebhaber

    Katharina Mahrenholtz' Wörtersammlung "Luftikus und Tausendsassa" habe ich mit Gewinn gelesen. 

    Auf 155 Buchseiten geht die NDR-Reakteurin ausführlich auf 100 (fast) vergessene Wörter ein, wobei sie nicht nur deren Herkunft und Entstehungszeit klärt, sondern auch Synonyme bzw. übliche Wendungen anführt. 

    Wer bisher nicht wusste, was Wörter wie "Kurpfuscher", "Zinnober", "Remmidemmi" oder "Hasenbrot" bedeuten und wie diese im Deutschen gebraucht werden, kann daher ungesehen zu diesem Buch greifen. Auch Sprachpuristen und -liebhaber können von Mahrenholtz' subjektivem Konvolut profitieren. Denn diese veralteten Wörter bereichern unseren, durch die Digitalisierung immer stärker schrumpfenden Wortschatz enorm. Zudem sind diese oft bildhaften Wörter einfach eine Freude und machen den einheitlichen und häufig uninspirierten Sprachalltag bunter und interessanter. 

    Abgesehen vom unterhaltsamen wie grundgelehrten Inhalt besticht Mahrenholtz' Lektüre durch ihre farbige und witzige Illustration. Dawn Parisi hat hier wahrlich gute Arbeit geleistet. 

    FAZIT
    Ein lesenswertes (Sprach-)Kleinod, das nicht nur Kenner zu verzaubern weiß. 

    Kommentare: 2
    3
    Teilen
    mysticcats avatar
    mysticcatvor 8 Tagen
    Kurzmeinung: Witziges Buch, viele Hintergrundinformationen. Hat mir gut gefallen.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks