Katharina Maier

 4,3 Sterne bei 14 Bewertungen
Autor von Ich lebe, um zu schreiben, Dazwischengeschichten und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Katharina Maier

Katharina Maier ist in der Oberpfalz geboren. Ihre erste Geschichte war ein Märchen über eine Taube und eine weiße Hirschkuh, die sich ineinander verliebten und sehr glücklich miteinander wurden. Heute schreibt sie Sachbücher über Literatur im weitesten Sinne und Future-Fantasy-Geschichten von epischer Länge, in denen mal mehr Future und mal mehr Fantasy steckt. Katharina Maier lebt in Augsburg.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Katharina Maier

Cover des Buches Liebesbriefe großer Männer (ISBN: 9783865391872)

Liebesbriefe großer Männer

 (106)
Erschienen am 19.01.2016
Cover des Buches Liebesbriefe großer Frauen (ISBN: 9783737410601)

Liebesbriefe großer Frauen

 (21)
Erschienen am 18.07.2017
Cover des Buches Aus der Spur (ISBN: 9783453436145)

Aus der Spur

 (8)
Erschienen am 07.11.2011
Cover des Buches Ich lebe, um zu schreiben (ISBN: 9783737410618)

Ich lebe, um zu schreiben

 (3)
Erschienen am 01.09.2017
Cover des Buches Dazwischengeschichten (ISBN: 9783752662191)

Dazwischengeschichten

 (2)
Erschienen am 25.11.2020
Cover des Buches Die Erste Tochter / Adelsspross (ISBN: 9783750202092)

Die Erste Tochter / Adelsspross

 (2)
Erschienen am 10.09.2019
Cover des Buches Nscho-tschi und ihre Schwestern (ISBN: 9783780216199)

Nscho-tschi und ihre Schwestern

 (2)
Erschienen am 15.07.2014

Neue Rezensionen zu Katharina Maier

Cover des Buches Dazwischengeschichten (ISBN: 9783752662191)wundervolle_buchweltens avatar

Rezension zu "Dazwischengeschichten" von Katharina Maier

Kurzgeschichten für zwischendurch
wundervolle_buchweltenvor 7 Monaten

Dazwischengeschichten ist eine Anthologie mit neun verschiedenen Geschichten, deren Genres bunt gemischt sind. Die AutorInnen sind Christine M. Brella, Julia E. Dietz, Rebecca Ahlen, Luna Day, Valentina Baumgartner, Daniel Bühler, Katharina Maier, Sinakaii Cheops und Nessa Hellen.

Inhalt:

Schneewittchen klappert New York nach einem Kupferkessel ab, und eine Frau, die auch ein Jaguar ist, flieht vor ihrer eigenen Familie. Echte Raben suchen nach echtem Futter und nach Antworten. Eine Mutter ist spurlos verschwunden, und eine andere reist auf der Suche nach ihrem Sohn zu den Sternen. In Niemandsstadt begegnen sich ein Junge und ein Mädchen. Er weiß zu wenig, sie zu viel. Im frühen Rom und im Wilden Westen stehen Väter und Töchter vor ihrer schwersten Entscheidung. Was bedeutet Liebe? Was ist sie wert? Was tust du für deine Familie? Und sie für dich? In der Hölle herrscht tote Hose, und wer an das Paradies glaubt, kann tun, was er möchte. Lass dich nicht hängen! Die Menschheit feiert die Utopie!

Meinung:

9 Geschichten. 9 unterschiedliche Schreibstile. Und tatsächlich konnten mich fast alle begeistern, zum lachen oder Nachdenken bringen. Flüssig und leicht zu lesen waren sie alle.

In dieser Sammlung ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei, denn es sind wirklich die unterschiedlichsten Genres vertreten. Historisches, mystisches, amüsantes, fantastisches und noch einiges mehr findet man zwischen diesen Seiten. 

Besonders praktisch ist eindeutig die Kürze der Geschichten. So kann man immer mal wieder zwischendurch eine Geschichte lesen und ehe man sich versieht ist man auch schon am Ende angelangt. 

Die Schwierigkeit bei Kurzgeschichten ist den Lesern auf relativ wenig Seiten zu fesseln und trotzdem eine ausgeklügelte Geschichte zu kreieren. Dies ist allen AutorInnen in diesem Werk gelungen. Es waren einige Geschichten dabei, von denen ich am liebsten noch viel mehr gelesen hätte♡. 

Fazit:

Diese Kurzgeschichten sind so unterschiedlich und vielfältig, dass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Jede Story liest sich angenehm flüssig, obwohl es 9 verschiedene Schreibstile sind. Von einigen Geschichten konnte ich mich kaum trennen, da hätte ich am liebsten noch viel mehr von gelesen♡.

Daher vergebe ich 4,5 Sterne, die ich überall dort, wo ich keine halben Sterne vergeben kann, aufrunden werde und eine ganz klare Leseempfehlung!

Kommentare: 2
5
Teilen
Cover des Buches Die Erste Tochter / Adelsspross (ISBN: 9783750202092)Aybis avatar

Rezension zu "Die Erste Tochter / Adelsspross" von Katharina Maier

Eine spannende Mischung zwischen Fantasy und Sci-Fi
Aybivor 8 Monaten

Myn ist kein Mensch, sie ist eine Singisin. Ihre Bestimmung wäre ein geborgenes sorgloses Leben als Adlige wäre sie nicht am zur falschen Zeit am falschen Ort geboren, denn ihre Welt steht am Scheidepunkt. Nicht nur ihr Planet, sondern das gesamte Reich.  

Sie ist zunächst eine Beobachterin die zur Handelnden werden muss, um das zu retten, was ihr wichtig ist. Die Autorin Katharina Maier hat einen unverwechselbaren, geschmeidigen Schreibstil, der den Leser in zauberhafter Weise mit auf die Reise von Myn mitnimmt in einem Wirrwarr von Intrigen, Hass, Leidenschaft und Liebe. Doch zuerst muss die noch junge Myn lernen, dass Freiheit ihren Preis hat und einen stetigen Kampf bedeutet.

Spannend bis zur letzten Seite, unbedingt lesenswert: volle 5 Sterne.

Achtung Cliffhänger, aber der zweite Band ist unterwegs. Wir warten voller Spannung.

Kommentare: 1
3
Teilen
Cover des Buches Dazwischengeschichten (ISBN: 9783752662191)zeilensucht_s avatar

Rezension zu "Dazwischengeschichten" von Katharina Maier

absolute Empfehlung!
zeilensucht_vor 9 Monaten

Ich habe noch nicht so viel Erfahrung mit Anthologien, bin da aber generell auch sehr vorsichtig, denn es ist selten, dass mir dann wirklich jede Geschichte gefällt. Hier muss ich eine ganz große Ausnahme machen, denn absolut jede Geschichte hat hier seinen Reiz und hat es auf individuelle Art geschafft mich zu verzaubern. Das tolle Team von Autorinnen und Autoren hat hier ganze Arbeit geleistet, viele neue, spektakuläre Ideen eingebracht und vor allem auch viel Herzblut reingesteckt. Ob man nun mal eine Geschichte dazwischen schiebt, oder gleich alles in einem Rutsch liest: Hier kommt man auf jeden Fall auf seine Kosten, für alle ist etwas dabei.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks