Katharina Maier

 4,2 Sterne bei 163 Bewertungen
Autor*in von Die Erste Tochter / Adelsspross, Ich lebe, um zu schreiben und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Katharina Maier

KATHARINA MAIER, M. A., wurde 1980 im oberpfälzischen Amberg geboren und lebt heute in Augsburg. Die studierte Literaturwissenschaftlerin unterrichtet Kreatives Schreiben und ist als freie Schriftstellerin tätig. Von Literatur über Künstlerbiografie bis hin zu Regionalgeschichte decken ihre zahlreichen Sachbücher eine große Bandbreite ab. Die Themen Frauen und Literatur ziehen sich als roter Faden durch ihre Werke.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Katharina Maier

Cover des Buches Liebesbriefe großer Männer (ISBN: 9783865391872)

Liebesbriefe großer Männer

 (106)
Erschienen am 19.01.2016
Cover des Buches Liebesbriefe großer Frauen (ISBN: 9783737410601)

Liebesbriefe großer Frauen

 (21)
Erschienen am 18.07.2017
Cover des Buches Sternenglut - Reisen ins Grenzenlose (ISBN: 9783754673669)

Sternenglut - Reisen ins Grenzenlose

 (14)
Erschienen am 08.08.2022
Cover des Buches Aus der Spur (ISBN: 9783453436145)

Aus der Spur

 (8)
Erschienen am 07.11.2011
Cover des Buches Die Erste Tochter / Adelsspross (ISBN: 9783750202092)

Die Erste Tochter / Adelsspross

 (3)
Erschienen am 10.09.2019
Cover des Buches Ich lebe, um zu schreiben (ISBN: 9783737410618)

Ich lebe, um zu schreiben

 (3)
Erschienen am 01.09.2017
Cover des Buches Dazwischengeschichten (ISBN: 9783752662191)

Dazwischengeschichten

 (2)
Erschienen am 25.11.2020
Cover des Buches Nscho-tschi und ihre Schwestern (ISBN: 9783780216199)

Nscho-tschi und ihre Schwestern

 (2)
Erschienen am 15.07.2014

Neue Rezensionen zu Katharina Maier

Cover des Buches Sternenglut - Reisen ins Grenzenlose (ISBN: 9783754673669)
L

Rezension zu "Sternenglut - Reisen ins Grenzenlose" von Szosha Kramer

Reisen ins Grenzenlose
liv3105vor 14 Tagen

Das Buch besteht ja aus acht Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren und Autorinnen. Ich muss sagen, dass ich viele davon gut fand, es aber auch welche gab, die ich persönlich schwächer fand. In denen, die mir nicht ganz so zugesagt hatten, lag es meist daran, dass ich der Handlung nicht ganz folgen konnte. Denn es wurden für meinen Geschmack zu viele Fachbegriffe verwendet. Dies erschwerte mir dann einbisschen das flüssige Lesen. Alles in allem mochte ich das Buch aber! Am besten gefallen haben mir die Geschichten „Engelkrauts Aufzeichnungen“, „Klangkinder“, „die Spur“ und „der blaue Mond“. Zum Schluss möchte ich aber noch sagen, dass ich meinen Hut vor diesen Autoren und Autorinnen ziehe, denn auf die Ideen für solche Geschichten muss man erst mal kommen. Also mach ich es kurz & knapp und liege es euch ans Herz dieses Buch zu lesen ☺️☺️

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Sternenglut - Reisen ins Grenzenlose (ISBN: 9783754673669)
smaragdeidechses avatar

Rezension zu "Sternenglut - Reisen ins Grenzenlose" von Szosha Kramer

Galaktisch gut...
smaragdeidechsevor 25 Tagen


Szosha Kramer


Sternenglut

-Reisen ins Grenzenlose-


Anthologie 



Worum es geht, Klappentext:


Neue Science-Fiction-Abenteuer 

zwischen den Sternen!


Wer schützt die Sterne? 

Was entscheidet über das Überleben 

einer ganzen Spezies? 

Was machst du, 

wenn man dich auf einem einsamen 

paradiesischen Planeten ausgesetzt hat? 

Und wer ist eigentlich Professor Engelkraut?


Um diese und viele weitere faszinierende 

Fragen zu beantworten, 

haben wir uns in die entferntesten 

Ecken die Galaxie begeben. 

Auf unseren Reisen ins Grenzenlose 

begegnen wir gewieften Abenteurern, 

mutigen Müttern und zweifelnden Sehern, 

treffen auf taffe Raumfahrerinnen 

und unerwartete Helden 

und sammeln so manche Erkenntnis 

über die Zukunft der Menschheit. 

Erforscht mit uns fremde Planeten, 

begegnet faszinierenden Aliens 

und fliegt mit uns an den Rand des Universums!


Nach dem Erfolg von 

„Sternenglut – Galaxie der Abenteuer“ 

entführen wir euch ein zweites Mal 

in den Kosmos. 

8 deutsche Scifi-Autorinnen 

und Autoren nehmen euch mit 

in die unendlichen Weiten des Weltalls. 

Es erwarten euch galaktisch gute 

Kurzgeschichten voller Spannung, 

Geheimnissen, Romantik, 

Humor und Weltraum-Action 

– die ganze Bandbreite der Space Opera!


Steigt ein in unser Raumschiff 

und werdet Teil der Sternenglut-Crew!

Einfach E-Book herunterladen 

und es kann losgehen!



Meine Meinung:


Wieder eine absolut gelungene Mischung 

aus diversen Geschichten rund um das All.


Sehr lesenswert!

Die unterschiedlichsten Geschichten,

die allesamt etwas gemeinsam haben,

sie regen zum Nachdenken an.


Ich habe sie alle sehr gerne gelesen

und ich finde, es ist wirklich für jeden 

Geschmack die richtige Story dabei.

Mir haben sie durchweg wieder alle 

sehr gut gefallen und ich kann diese 

zweite Anthologie,

genau wie die erste, nur sehr empfehlen!

Allen, die Abenteuer lieben und sich gerne

von neuen Ideen inspirieren lassen...


Fantastische 5 Sterne von mir!!!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Sternenglut - Reisen ins Grenzenlose (ISBN: 9783754673669)
xenias avatar

Rezension zu "Sternenglut - Reisen ins Grenzenlose" von Szosha Kramer

Kurzgeschichten, die überzeugen und Neugierig auf mehr machen (4.6 Sterne)
xeniavor einem Monat

Die Anthologie 2 besticht durch abwechslungsreiche Ideen und Figuren. Ich habe jede einzelne Kurzgeschichte genossen, auch wenn mich nicht alle gleichermassen überzeugen konnten. Die unterschiedlichen Schreibstile sind durchwegs angenehm zu lesen. Mancher Autor war besser darin, Emotionen in mir entstehen zu lassen, um mich mitfiebern zu lassen, andere haben dafür plastischer geschrieben, um mich das Geschehene miterleben zu lassen. Bei fast allen Geschichten gab es einen schönen Spannungsbogen, sodass ich das Abenteuer gerne mitverfolgt habe, um herauszufinden, wie es für die Figuren ausgehen mag.

Manche der Geschichten sind Fortsetzungen zu den Welten und/oder Figuren aus der ersten Anthologie oder sogar Romanen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Altbekannte, liebgewonnene Figuren wieder zu treffen finde ich toll. Für alle Interessierten – es braucht keine Kenntnisse der Geschichten aus dem Band 1. Jeder Autor hat die Kurzgeschichte so verfasst, dass sie auch eigenständig gelesen werden kann.

Ich hatte meine Freude in den fernen Welten, auf den Raumschiffen und fühlte mich jederzeit gut unterhalten. Ich hoffe auf mehr solcher Anthologien und Fortsetzungen einiger dieser Kurzgeschichten.

Von mir gerne eine Leseempfehlung. Auch für Erstleser im Bereich Sci-Fi geeignet, um Autoren und ihre Art des Schreibens kennenzulernen.


Zur Bewertung:
Ich habe mir für jede Geschichte einzeln eine Sternenbewertung notiert und den Durchschnitt ermittelt: daher erhält diese Anthologie eine Bewertung von 4.6 Sterne.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

und O. E. Wendt; Alexander Lenz; Aybiline I. Dahlson; Katharina Maier; Matilda Best; R. M. Amerein; Mary Stormhouse

Auf geht's zu neuen Abenteuern in der Sternenglut-Galaxie!

Acht Autoren und Autorinnen laden dich ein, sie auf ihren Reisen ins Grenzenlose zu begleiten. 

Acht Geschichten, mit denen du dem Alltag entfliehen und dich erneut zu den Sternen träumen kannst. 

Steig ein und genieße!

E-Books!

Herzlich willkommen zu den Reisen ins Grenzenlose und zur Leserunde zu unserer zweiten Anthologie.

Wir, das sind O. E. Wendt, R. M. Amerein, Aybiline I. Dahlson, Alexander Lenz, Szosha Kramer, Matilda Best, Katharina Maier und erstmals Mary Stormhouse, möchten wieder mit euch zu den Sternen reisen.

Wer schützt die Sterne? Was entscheidet über das Überleben einer ganzen Spezies? Was machst du, wenn man dich auf einem einsamen paradiesischen Planeten ausgesetzt hat? Und wer ist eigentlich Professor Engelkraut?

Um diese und viele weitere faszinierende Fragen zu beantworten, haben wir uns in die entferntesten Ecken die Galaxie begeben. Auf unseren Reisen ins Grenzenlose begegnen wir gewieften Abenteurern, mutigen Müttern und zweifelnden Sehern, treffen auf taffe Raumfahrerinnen und unerwartete Helden und sammeln so manche Erkenntnis über die Zukunft der Menschheit.

Steigt ein in unser Raumschiff und werdet Teil der Sternenglut-Crew! 

Wir freuen uns wieder auf einen regen Austausch und sind gespannt auf euer Feedback.

Jeder Autor und jede Autorin wird alles geben, um eure Fragen und Kommentare schnell zu beantworten.

Es werden wieder 35 E-Books verlost. 

WICHTIG!!! Bitte nennt bei eurer Bewerbung das Format (mobi oder epub), das ihr benötigt.

Natürlich sind auch alle willkommen, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Runde teilnehmen möchten oder sich dieses über Kindle Unlimited ausleihen.

Die Reise ins Grenzenlose beginnt am 28.11.2022 

Sichert euch einen der begehrten Plätze und seid dabei.

313 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  liv3105vor 10 Tagen

Ich würde mich natürlich sehr darüber freuen bei der nächsten Leserunde wieder mit dabei sein zu dürfen ☺️

Community-Statistik

in 322 Bibliotheken

von 44 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks