Katharina Mauder

 4,8 Sterne bei 38 Bewertungen

Lebenslauf von Katharina Mauder

Katharina Mauder, geboren 1982 in Karlsruhe, arbeitete mehrere Jahre als Lektorin in einem Kinderbuchverlag. Seit 2011 ist sie als freie Autorin für Bilder-, Vorlese- und Geschenkbücher tätig.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Wir feiern Ostern (ISBN: 9783780662743)

Wir feiern Ostern

Erscheint am 01.07.2021 als Geheftet bei Kaufmann, Ernst.
Cover des Buches Das Weihnachtsfest der Tiere (ISBN: 9783780664211)

Das Weihnachtsfest der Tiere

Erscheint am 01.08.2021 als Hardcover bei Kaufmann, Ernst.

Alle Bücher von Katharina Mauder

Cover des Buches In der Weihnachtshöhle ist noch Platz (ISBN: 9783480234943)

In der Weihnachtshöhle ist noch Platz

 (14)
Erschienen am 07.10.2019
Cover des Buches Theo von Tanningen (ISBN: 9783480236176)

Theo von Tanningen

 (12)
Erschienen am 26.09.2020
Cover des Buches Weihnachtliche Reise um die Welt (ISBN: 9783780662903)

Weihnachtliche Reise um die Welt

 (3)
Erschienen am 01.08.2017
Cover des Buches Agent OO – Osterhase in geheimer Mission (ISBN: 9783480234158)

Agent OO – Osterhase in geheimer Mission

 (2)
Erschienen am 16.01.2018
Cover des Buches Die kleine Prinzessin und der Zauberspiegel (ISBN: 9783780628800)

Die kleine Prinzessin und der Zauberspiegel

 (2)
Erschienen am 18.01.2021
Cover des Buches Wenn Waldo Waschbär wütend wird (ISBN: 9783780628794)

Wenn Waldo Waschbär wütend wird

 (1)
Erschienen am 01.01.2013
Cover des Buches Tierisch-tolle Minutengeschichten (ISBN: 9783780629913)

Tierisch-tolle Minutengeschichten

 (1)
Erschienen am 20.01.2016
Cover des Buches Einfach zauberhaft! (ISBN: 9783780628633)

Einfach zauberhaft!

 (1)
Erschienen am 01.08.2018

Neue Rezensionen zu Katharina Mauder

Cover des Buches Theo von Tanningen (ISBN: 9783480236176)Kaitos avatar

Rezension zu "Theo von Tanningen" von Katharina Mauder

Wahre Freundschaft und ein bisschen Lampenfieber
Kaitovor 15 Tagen

Wann ist ein Weihnachtsbaum ein echter Weihnachtsbaum?


Ein Igel, ein Eichhörnchen, ein Wildschwein und ein junger Tannenbaum, der sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich ein Weihnachtsbaum zu sein. Dies ist die Gruppe von Freunden, die in diesem schönen Kinderbuch weihnachtliche Abenteuer erlebt. In neun Kapiteln wird Streit geschlichtet, Wünsche erfüllt und auch Weihnachten gefeiert. Geschrieben ist das Buch für junge Selbstleser oder zum gemütlichen Vorlesen. 

Die Geschichten sind gut verständlich geschrieben und lassen sich flüssig lesen. Alle Figuren sind liebenswert ausgearbeitet. Jeder hat einen ganz eigenen Charakter,  von der quirligen Millie bis zum missmutigen Horst. Ergänzt werden die Geschichten von schönen, farbigen Illustrationen. 

Fazit:

Ein wunderbares Weihnachtsbuch,  dass sehr altersgerecht geschrieben und gestaltet ist. Sogar ich als Erwachsene hatte beim Lesen großen Spaß und habe mit Theo mitgefiebert, ob sein Traum, ein Weihnachtsbaum zu werden, sich erfüllt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die kleine Prinzessin und der Zauberspiegel (ISBN: 9783780628800)Ramgardias avatar

Rezension zu "Die kleine Prinzessin und der Zauberspiegel" von Katharina Mauder

Es gibt so viele unterschiedliche Prinzessinnen
Ramgardiavor 2 Monaten

Das Cover ist Prinzessinnenrosa und das Gold ist richtig glimmerig. 13 kurze Geschichten von Märchen bis modern. 

In der ersten Geschichte langweilt sich die Prinzessin und nur der Hofmarschall erkennt, dass sie wie ein normales Mädchen gehandelt werden möchte. 

Das kleine grüne Monster hat genau so viel Angst vor der Prinzessin, wie die vor ihm und beide Eltern sind davon überzeugt, dass die Angst unbegründet ist, weil es keine Monster oder Prinzessinnen gibt.

Aus „Momo“ ist das „Märchen vom Zauberspiegel“. Auch die „Prinzessin auf der Erbse“ ist ebenfalls bekannt. 

Von einer Ritterprinzessin höre ich hier zum ersten Mal. Da keiner mit ihr das langweilige Prinzessinnen-Spiel spielen will, muss sie sich umstellen und mit dem Ritter kämpfen.

Paul Maar berichtet von einer schlaflosen Prinzessin. Sie verlangt nach einem Glas warme Milch und der König muss einige Probleme lösen, um sie zu bekommen.

Danach folgt ein Grimmes Märchen von einer faulen Prinzessin. Cornelia Funke stellt uns den „Namenlosen Ritter“ vor, der eigentliche eine sehr emanzipierte Prinzessin ist. 

Was macht eine Prinzessin, die sich einen Bernhardiner wünscht mit einem Dackel? Zuerst ist sie sauer, doch dann stellt sich heraus, dass dieser Dackel außer Sprechen auch Zaubern kann und so verleben die beiden einen herrlichen gemeinsamen Tag.

Prinzessin Anna-Lena muss leider feststellen, dass regieren gar nicht so einfach ist. Chris findet Prinzessinnen blöd und das neue Nachbarmädchen will so gerne eine sein. Aber die beiden Mädchen finden doch zusammen. 

Auch Hexen möchten manchmal lieber Prinzessinnen sein, aber auf die Dauer ist da doch auch anstrengend. 

In er letzten Geschichte lernen wir den „Drache Otto Schamotto“ kennen, der sich auch etwas anders verhält, als man erwartet.

Schöne kleine abwechslungsreiche Vorlesegeschichten nicht nur für Prinzessinnen geeignet.

Kommentieren0
23
Teilen
Cover des Buches Weihnachtliche Reise um die Welt (ISBN: 9783780662903)kinderbuchschatzs avatar

Rezension zu "Weihnachtliche Reise um die Welt" von Katharina Mauder

Bereicherung im Weihnachtsbuchregal!
kinderbuchschatzvor 5 Monaten

Inhalt: Es ist kurz vor Heiligabend, Luka liegt in seinem Bett und denkt, dass sein Weihnachtsfest das schönste der Welt ist. Als ihm das Sternenmädchen Nayra erscheint, begeben sich die beiden auf eine weihnachtliche Weltreise. Sie erleben ein Truthahnpicknick am Strand von Australien, die Prozession der heiligen Luzia in Schweden, begeben sich mit den Kindern in Mexiko von Haus zu Haus auf Herbergsuche von Maria und Josef usw... 

Fazit: Uns hat das Buch wunderbare Einblicke auf Weihnachten in aller Welt beschert. Jede Weihnachttradition ist auf ihre Art etwas ganz besonderes. 

Kommentare: 2
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks