Katharina Peters Vergeltung - Carnifex

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(3)
(6)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vergeltung - Carnifex“ von Katharina Peters

Die Obduktion der toten Corinna ergibt keine sicheren Beweise für eine Straftat. Doch Hannah Jakobs glaubt nicht an einen tragischen Unglücksfall. Ganz offensichtlich sollte das Mädchen zum Schweigen gebracht werden. Nur wer steckt dahinter? Hannah ermittelt weiter im Umfeld des verschwundenen Rechtsanwalts Bleichert. Plötzlich taucht ein Scheiben auf – mit der Aufschrift: Carnifex. Jemand bezeichnet sich als „Der Henker“.

Der zweite Teil wirft noch viele Fragezeichen auf, und bei der Vielzahl der Handlungsstränge muss man aufpassen, sich nicht zu verheddern.

— parden
parden

Fesselnde und spannende Fortsetzung des Sechsteilers Vergeltung

— Patno
Patno

Es geht spannend weiter. Weitere Beteiligte sterben, während die Ermittler noch immer im Dunkeln tappen ...

— Ascari0
Ascari0

Spannend geht es weiter - auch wenn man die einzelnen Teile nicht als eigenstehendes Buch bezeichnen kann

— Aglaya
Aglaya

Fortsetzung gelungen! Gefällt mir sehr gut.

— Tonrausch
Tonrausch

Stöbern in Krimi & Thriller

Finster ist die Nacht

3. Fall für Detectiv Macey Greely

Buchverschlinger2014

SOG

Ein neues Meisterwerk von Yrsa: Kühl, kühler, SOG

oberchaot

Unter Fremden

Packend und emotional! Dieser Roman erregt Gemüter und öffnet Augen!

BuchHasi

Gottes rechte Hand

Spannender Thriller - beklemmend und aktuell!

miriamB

Fiona

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen, unbefriedigendes Ende

Akantha

Der Präsident

harry potter haftes rumrühren einer gutmenschelnden irin, die atomkrieg verhindert und präsidenten entmachtet. viele deja vus, viel abgeschr

Pashtun Valley Leader Commander

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Noch viele Fragezeichen...

    Vergeltung - Carnifex
    parden

    parden

    NOCH VIELE FRAGEZEICHEN... Die Obduktion der toten Corinna ergibt keine sicheren Beweise für eine Straftat. Doch Hannah Jakobs glaubt nicht an einen tragischen Unglücksfall. Ganz offensichtlich sollte das Mädchen zum Schweigen gebracht werden. Nur wer steckt dahinter? Hannah ermittelt weiter im Umfeld des verschwundenen Rechtsanwalts Bleichert. Plötzlich taucht ein Scheiben auf – mit der Aufschrift: Carnifex. Jemand bezeichnet sich als „Der Henker“. Dies ist der zweite Teil der sechsteiligen Reihe, und ich muss gestehen, dass ich froh bin, die Möglichkeit zu haben, alle Teile direkt hintereinander zu lesen. Ansonsten würde ich mich bei der Vielzahl der Handlungsstränge sicherlich schwer tun. "Nimm den Schöller mit." --- "Ich kann ganz gut alleine auf mich..." --- "Ja, kannst du. Aber nimm den Schöller trotzdem mit." --- "Der trägt Uniform! Ich will da nicht mit Wanne und Martinshorn vorfahren, sondern mich lediglich unauffällig umsehen." --- "Ich hab's verstanden, Mark. Soll er die Uniform ausziehen. Wäre 'ne Möglichkeit, oder? Der Mann hat ein gutes Auge bewiesen und schnell reagiert, und abgesehen davon, dass wir Alleingänge verhindert sollten, könnten wir jede Unterstützung gebrauchen. Zähl doch mal durch, wie viele Fälle wir inzwischen bearbeiten." --- "Okay, okay, du hast gewonnen." In der Tat wird der Fall, der sich in mehrere Richtungen aufzusplittern scheint, immer verworrener. Der vermisste Anwalt scheint ordentlich Dreck am Stecken zu haben, Videos mit brutalen Vergewaltigungsszenen tauchen auf, die minderjährigen Opfer sexueller Gewalt sind entweder tot oder ebenfalls vermisst - ebenso wie nach und nach die auf den Filmen erkennbaren Täter - und der Drahtzieher im Rotlichtmilieu wäscht seine Hände bislang immer noch erfolgreich in Unschuld. Immerhin nimmt die Staatsanwaltschaft seit dem Auftauchen des ersten Videos die Fahndung nach dem vermissten Anwalt wieder auf, so dass der Fall auch offiziell nicht länger auf Eis liegt und die Ermittlungen mit einer Gruppe Polizisten in Angriff genommen werden können. Mysteriös ist dabei ein Mann, der die Ermittlerin Hannah Jakob heimlich beobachtet und dabei einige Male gezielt und unerkannt in den Fall eingreift. Ihm sind einige entscheidende Hinweise zu verdanken, doch über die Motivlage des geheimnisvollen Mannes schweigt sich die Autorin bislang aus. Die Charaktere, die Katharina Peters hier zeichnet, wirken authentisch und glaubwürdig, und vor allem Hannah Jakob vom BKA sowie Mark Springer vom LKA entwickeln hier allmählich ein umfassenderes Profil. Hannah wird dabei stets von Kotti begleitet, einem ehemaligen Straßenhund, der teilweise auch einen positiven Einfluss auf ängstliche Zeugen hat. "Ist Ihr Begleiter so etwas wie ein ausgebildeter Therapiehund?" --- "Nein, er ist ein Naturtalent, würde ich behaupten, denn er weiß, wie er Menschen erreicht und innerlich bewegen kann. Wer ihn mag, ist wie verzaubert." Sie lachte. Die vielen Fragezeichen beginnen sich hier noch nicht wirklich aufzulösen, und es bleibt spannend, was sich da wohl noch entpuppen wird. Am Ende befindet sich ein übler Cliffhanger, der nur eine Möglichkeit zulässt: auf zum dritten Teil! © Parden

    Mehr
    • 6
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2015 und endet am 31.12.2015. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2014 bis 31.12.2015 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2015 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2015, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2015-1112868118/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1. dorli 2. buchraettin 3. Mercado 4. wildpony 5. ChrischiD 6. mabuerele 7. chatty86 8. Matzbach 9. Postbote (ab April) 10. janaka 11. angi_stumpf 12. Sternenstaubfee 13. pelznase 14. Smberge 15. LibriHolly 16. danzlmoidl 17. Sweetiie 18. Antek 19. bieberbruda 20. roterrabe 21. Pelikanchen 22. Wolf-Eyes 23. Xanaka 24. Athene100776 25. Bellis-Perennis 26. lesebiene27 27. mira20 28. Claddy 29. glanzente 30. Nele75 31. xxxxxx 32. hasirasi2 33. Caroas 34. Schalkefan 35. Katjuschka 36. danielamariaursula 37. yari 38. Lesestunde_mit_Marie 39. Filzblume (40. Igelmanu66) 41. Talitha 42. tweedledee 43.krimielse 44. sommerlese 45. Bibliomarie 46. Barbara62 47. Maddinliest 48. Louisdor 49.TheRavenking (50. Lesezeichen16) 51. Leserin71 (52. heidi59) 53. buecherwurm1310 54. clary999 55. mrs-lucky Gelesene Bücher Januar: 28 Gelesene Bücher Februar: 48 Gelesene Bücher März: 58 Gelesene Bücher April: 76 Gelesene Bücher Mai: 83 Gelesene Bücher Juni: 75 Gelesene Bücher Juli: 79 Gelesene Bücher August: 106 Gelesene Bücher September: 86 Gelesene Bücher Oktober: 103 Gelesene Bücher November: 196 Gelesene Bücher Dezember: 209 Zwischenstand: 1147 Team Thriller: 1. Samy86 2. Igela 3. seelensplitter 4. Janosch79 5. Nenatie 6. eskimo81 7.MelE 8. Mone80 9. Kirschbluetensommer 10. Curin 11. SchwarzeRose 12. kvel 13.dieFlo 14. Huschdegutzel 15. Buchgeborene 16. Simi159 17. Kasin 18. Inibini 19. parden 20. Fluse 21. crumb 22. rokat 23.bookworm61 24. lord-byron 25. Patno 26. felicitas26 27. trollchen 28. Nisnis 29. MissRichardParker 30. Anne4007 31. sabrinchen 32. BookfantasyXY 33. MrsLinton 34. Floh 35. Meteorit 36. hannelore259 37. Leseratz_8 38. Krimiwurm 39. DerMichel 40. AberRush 41. Schaefche85 42. Naden 43. DieNatalie 44. Thrillerlady 45. heike_herrmann 46. MeiLingArt 47. KruemelGizmo Gelesene Bücher Januar: 33 Gelesene Bücher Februar: 36 Gelesene Bücher März: 59 Gelesene Bücher April: 64 Gelesene Bücher Mai: 80 Gelesene Bücher Juni: 115 Gelesene Bücher Juli: 112 Gelesene Bücher August: 107 Gelesene Bücher September: 98 Gelesene Bücher Oktober: 109 Gelesene Bücher November: 134 Gelesene Bücher Dezember: 140 Zwischenstand: 1087

    Mehr
    • 6213
    kubine

    kubine

    08. January 2016 um 17:04
  • 2. Folge von Vergeltung

    Vergeltung - Carnifex
    Patno

    Patno

    29. June 2015 um 19:41

    Mit "Carnifex" veröffentlicht Katharina Peters den zweiten Band der sechsteiligen Reihe "Vergeltung. Es handelt sich um eine fortlaufende Story. Daher würde ich empfehlen, alle sechs Teile als Gesamtpaket zu lesen. Ich habe den ersten Teil gleich nach der Veröffentlichung gelesen und erst jetzt den Folgeband. So brauchte ich eine Weile, um mich wieder in die Handlung zu finden. Die Suche nach dem verschwundenen Anwalt Bleichert geht weiter. Hannah Jacobs und Mark Springer finden sich im Team zusammen und ermitteln auf Hochtouren. Dann wird Corinna, eine wichtige Zeugin, tot aufgefunden. War es ein Unfall, oder doch eher Mord? Plötzlich taucht auch noch ein schreckliches Video von Bleichert auf. Dieser Mann ist wohl alles andere, als der Anwalt mit der weißen Weste. Er ist Berater im Rotlichtmilieu und kümmert sich um Fälle von Kindesmissbrauch. Passt das zusammen? Nach knapp 120 Seiten Hochspannung endete der 2.Teil abrupt und wer jetzt neugierig ist, den erwartet Folge 3 " Das zweite Opfer." Katharina Peters Schreibstil ist echt toll, flüssig und angenehm zu lesen. Die Handlung fesselt und ist wirklich spannend inszeniert. Sympathische und authentische Ermittler bereichern das Geschehen, in welches man sich als Leser integriert fühlt. Würde man alle Folgen in einen abgeschlossenen Thriller packen, könnte daraus mit Sicherheit ein befriedigendes und beeindruckendes Thrillererlebnis entstehen. Die Marketingstrategie der Stückelung in Teile stößt vermutlich viele Leser ab. Vielleicht sollte die Autorin darüber nachdenken, eine Gesamtausgabe zu veröffentlichen. Aufgrund meiner Vorkenntnisse aus dem ersten Band fühlte ich mich gut unterhalten. "Carnifex" ist die packende und spannungsreiche Fortsetzung von "Das Mädchen."

    Mehr
  • 2. Teil der Vergeltungs-Reihe

    Vergeltung - Carnifex
    eskimo81

    eskimo81

    23. June 2015 um 07:29

    Musste Corinna zum Schweigen gebracht werden oder war es doch ein Unglücksfall?Wer steckt dahinter?Hannah ermittelt weiter im Umfeld des verschwundenen Rechtsanwalts... Leider durfte ich den ersten Teil nach einem Gewinnspiel lesen und es dauerte seine Zeit, bis der zweite Teil nun veröffentlicht war... Wie erwartet ist es schwierig, wieder ins Buch reinzukommen. Man müsste die Teile wirklich nacheinander lesen können...Hilfreich war sicherlich zu Beginn die Personenliste, so werden einem die Protagonisten nochmals vor Augen geführt, aber eine kleine Zusammenfassung hätte mir persönlich mehr gebracht...Oftmals musste ich überlegen, was war nun im ersten Teil? Das erschwerte das Lesen ungemein und nahm dem ganzen auch etwas an Spannung.Der Schreibstil ist gut, spannend und fesselnd, nur leider ist das ganze halt auf viele Teile zerstückelt... Ich weiss nicht, weshalb die Autoren auf einmal auf diesen Zug aufspringen, weshalb müssen Thriller geteilt werden? Die Hoffnung, dass das Buch sicher verkauft wird, weil ein Cliffhänger einen dazu zwingt? Ich finde diese Marketingstrategie falsch und vor allem finde ich, dass diese Strategie die Leser beeinflusst, was ich immer falsch finde... Der Leser sollte ein Ende in einem Buch haben und somit die freie Wahl, ob wieder ein Buch vom Autor gelesen / gekauft wird oder nicht... Das ist aber meine persönliche Meinung und Empfindung. Es kann gut sein, dass das die neuste Mode wird... Fazit: Ein spannender und fesselnder Thriller, der noch viel mehr Potential hätte, wenn es in einem Buch veröffentlicht worden wäre. Nichts desto trotz muss man weiterlesen, um zu erfahren, wer der Mörder ist bzw. was dahinter steckt...

    Mehr
  • Der Henker

    Vergeltung - Carnifex
    kellermaeuse

    kellermaeuse

    02. February 2015 um 15:57

    Hannah ermittelt weiter im Umfeld des Rechtsanwalts, den Corinnas Obdukion hat nichts ergeben. Gleichzeitig sinnt der "Henker"auf Rache. Doch wer ist er? Im Zweiten Teil der Reihe  lernt man mehrere Ermittler aus Hannahs Team kennen. Aber sieht auch in die Abgründe der Geschichte, die doch weiter verzweigt sind als man ahnt.  Für mich stellt sich die Frage wer der Henker ist, denn geklärt wird das im zweiten Teil nicht.  Mein Fazit: Die Geschichte nimmt langsam fahrt auf. Auch wenn ich noch nicht alles verstanden habe. Aber das soll wohl so sein, denn es gibt je noch drei weitere Folgen. 5 von 5 Sternen. 

    Mehr
  • "Vergeltung - Teil 2: Carnifex" von Katharina Peters

    Vergeltung - Carnifex
    -nicole-

    -nicole-

    Teil 2: Der Fall des verschwundenen Anwalts Robert Bleichert nimmt immer größere Ausmaße an: Die Zeugin Corinna Mirbach ist tot aufgefunden worden. Obwohl es keine eindeutigen Beweise gibt, ist Hannah Jakobs fest davon überzeugt, dass es kein Selbstmord war. Noch dazu ist ein Video aufgetaucht, das Bleichert bei einem schrecklichen Verbrechen zeigt. Zusammen mit ihrem Kollegen Mark Springer stellt sie ein Ermittlungsteam zusammen, um in verschiedenen Bereichen zu ermitteln. Noch mehr Beweise tauchen auf - und auch Tote. Zudem lässt Springer sich auf einen gefährlichen Einsatz ein... Auch im zweiten Teil des Episodenromans bleibt es spannend. Mehr Beweise und auch mehr Fragen tauchen auf. Zudem ist es noch unklar, was es mit der mysteriösen Person Sven auf sich hat. Die knapp 80 Seiten sind schnell gelesen und man darf gespannt sein, wie es im dritten Teil weitergeht.

    Mehr
    • 2
  • Teil 2 von 6

    Vergeltung - Carnifex
    Aglaya

    Aglaya

    20. January 2015 um 07:42

    Nach der Einführung im ersten Teil nimmt nun die Fallaufklärung Fahrt auf, die Ermittler gehen den ersten Spuren nach. Die Handlung ist immer noch in zwei Stränge geteilt, wobei noch nicht klar ist, was es mit dem zweiten Protagonisten, Sven, auf sich hat.   Nachdem der erste Teil quasi im „Nichts“ geendet hat, wird die Erzählung an der selben Stelle wieder aufgenommen, auch der zweite Teil endet mit einem Cliffhanger. Ich kann daher meine Ansicht, dass das Buch zur Veröffentlichung ziemlich willkürlich in sechs Teile aufgespalten wurde, ohne dass diese in sich abgeschlossen sind, leider nur bestätigen. Es erinnert mich etwas an eine Daily Soap im Fernsehen, wo die Folgen auch so geschnitten werden, damit man ja keine verpassen will. Dies trübt etwas den Lesespass, da die einzelnen Teile jeweils im Abstand von zwei Wochen veröffentlicht werden.

    Mehr