Katharina Pfannkuch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Katharina Pfannkuch

Studium / Werdegang Juni 2010: 3. Platz beim Autorenwettbewerb für Nachwuchswissenschaftler anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Deutschen Orient-Instituts Berlin, Thema: „Herausforderungen der deutschen Orient-Wissenschaft im 21. Jahrhundert“ Oktober 2009: Aufnahme des Master-Studiengangs Arabistik – Schwerpunkt Wirtschaft und Sozialgeographie/Recht des Vorderen Orients am Orientalischen Seminar der Universität Leipzig; wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Islamisches Recht Jan.-Mai 2009: Ausbildung zum zertifizierten Interkulturellen Trainer/Coach am Institut IKUD Seminare, Göttingen 2008-heute: Freie Mitarbeiterin der Zeitschriften Arab Forum, Afrika Post, Africa Live, DAVO Nachrichten u.a. (siehe Veröffentlichungen) Nov. 2008: Erlangung des akademischen Grades Bachelor of Arts; B.A. Nov.07-Sept.08: Fernstudium „Wirtschaftskorrespondenz Französisch“ an der Fernakademie für Erwachsenenbildung Hamburg Oktober 2003: Studium der Islamwissenschaft, Romanistik, Neuere und mittlere Geschichte an der Christian-Albrechts-Universität Kiel (angestrebter Abschluss: Magister, Wechsel in den BA-Studiengang im Februar 2007) Auslandsaufenthalte/ Praktika März 2010: Intensivkurs Hoch-Arabisch (Advanced Arabic) am El-Asfahane-Institut, Damaskus/Syrien Juli 2009: Intensivkurs Hoch-Arabisch (Upper Intermediate Arabic) am Arabeya-Institut, Kairo/Ägypten Jan.- März 2009: Praktikum in der Behörde für Wirtschaft und Arbeit in Hamburg, Außenwirtschaftsreferat Oktober 2008: Hospitation im Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft, Hamburg August 2007: Intensivkurs Spanisch am Instituto Hemingway in Bilbao/ Spanien Februar 2006: Praktikum im ehemaligen Deutschen Orient-Institut Hamburg (heutiges IMES/ GIGA) Okt.- Dez. 2005: Praktikum im Goethe-Institut Tunis/Tunesien Juli-August 2005: Intensivkurs Hoch-Arabisch am Institut Bourguiba des Langues Vivantes Tunis/Tunesien als Stipendiatin des DAAD Sprachkenntnisse Deutsch, Französisch, Hoch-Arabisch, Englisch, Spanisch Veröffentlichungen „Islamic Banking auf Expansionskurs – Arabische Investoren blicken verstärkt nach Afrika“, in: Africa Live, Berlin, Ausgabe 04/2009, S. 26-27. „Islamic Banking – Alternative Finanzierungsmethoden auf dem Vormarsch“, in: Arab Forum, Berlin, Nummer 2/2009, S. 40-43. „Islamic Banking: Spekulieren verboten“, in: Afrika Post, Göttingen, Ausgabe 3, September 2009,S. 44-36. „Bewegungen auf den europäischen Finanzmärkten – Weg frei für islamische Banken?“ in: Arab Forum, Berlin, Nummer 1/2010, S.24-27. Rezensionen Droeber, J.: „Dreaming of Change. Young Middle-Class Women and Social Transformation in Jordan”, Leiden 2005, in: Orient. Deutsche Zeitschrift für Politik und Wirtschaft des Orients, Hamburg 2006, S. 133-135. Oebbecke et al.: „Islam und Verfassungsschutz“, Münster 2006, in: DAVO-Nachrichten (Deutsche Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient, Mainz), Mainz, Band 29, September 2009, S.106-107. Böhmig, I.: „Zivilgesellschaft und Demokratisierung in Jordanien“, Hamburg, 2008 Everts, J.: „Konsum und Multikulturalität im Stadtteil“, Bielefeld, 2008 Kumaraswamy, P.R.: Civilians in Conflicts in the Middle East, Reading, 2008, alle in: DAVO-Nachrichten, Mainz, Band 31, August 2010, S. 98-99, 103-104, 107-108. „Leben in der Vorstadt – Der Alltag in der Peripherie von Paris aus verschiedenen Perspektiven“ Kiel 2007, zu beziehen über www.uni-kiel.de/symcity/Arbeiten/Pfannkuch.pdf

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen