Katharina Rotter

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Katharina Rotter

Hütten bauen

Hütten bauen

 (1)
Erschienen am 01.01.2015
Outdoor-Nächte

Outdoor-Nächte

 (0)
Erschienen am 01.04.2014
Das mach ich selbst für meine Katze

Das mach ich selbst für meine Katze

 (0)
Erschienen am 01.02.2013
Das mach ich selbst für mein Pferd

Das mach ich selbst für mein Pferd

 (0)
Erschienen am 01.07.2013
Das mach ich selbst für meinen Hund

Das mach ich selbst für meinen Hund

 (0)
Erschienen am 01.02.2013

Neue Rezensionen zu Katharina Rotter

Neu
kidsfun72s avatar

Rezension zu "Das große Ravensburger Kindergarten-Bastelbuch Weihnachten" von Katharina Rotter

Basteln für Weihnachten mit den Kleinen für zu Hause und in Kindergruppen.
kidsfun72vor 8 Monaten

Nach einem klar nach dem Alter geordneten Inhaltsverzeichnis und einer kurzen Vorstellung der Autorin geht es auch schon los. In einer Einleitung wird kurz und bündig erläutert was bei jeder Bastelaktion zu beachten ist, so zum Beispiel die Materialliste, Schrittfotos und wo wir die Bastelvorlagen her bekommen. Diese findet man in dem Hardcover Innenseiten und sie sind mit Nummern beschriftet. Die ersten Basteleien sind für die Kinder ab 3 Jahre und sind den Fähigkeiten der Kleinsten angepasst. So werden Weihnachtsbäume mit Kleinen Pompons die in Klammern geklemmt werden Getupft oder mit Zweigen und Strohsternen gestempelt und viele mehr. Zu jeder Aktion steht zu Beginn das benötigte Material dann finden wir Bilder zu jedem einzelnen Arbeitsschritt und schließlich das fertige Bastelobjekt. Die 4 jährigen basteln lustige Rentier, Schneeskulpturen oder ein Futteranhänger für die gefiederten Freunde im Winter mit Hilfe einer Klopapierrolle. Die 5 jährigen können schön komplexere Dinge Basteln und haben vielleicht auch mehr Ausdauer. So können sie eine Mini-Winterwelt gestallten, ein Schneemannspiel herstellen oder gar ein Orangenlicht herstellen. Dies ist nur eine kleine Auswahl der möglichen Bastelarbeiten. Noch etwas kniffliger und schwieriger wird es bei den 6 jährigen. Hier können Weihnachtsraketen, Adventskalender, Steckenrentiere oder gar ein Schneeflitzer aus Plastiktragetaschen einem alten Stuhlkissen entstehen. Und wenn man solche Dinge selbst gebaut hat acht es den Kindern besonders viel Spaß diese Dinge auch zu nutzen oder zu verschenken. Sie haben nach ihren Fähigkeiten selbst Dinge hergestellt worauf sie Stolz sein können. So erlernen sie das Schneiden, kleben, malen, nähen und viele andere nützliche Dinge die sie im Leben einmal brauchen. Ein wirklich Tolles Buch mit den Schritt für Schritt Fotos und den Material Listen auch super für nicht Bastel begabte geeignet. Sehr gut geeignet für Kindergarteneinrichtungen oder Tagesmütter sowie für den privaten gebrauch.

Kommentieren0
0
Teilen
Flohs avatar

Rezension zu "Hütten bauen" von Katharina Rotter

Ein animierendes und ideengebendes Buch für alle Bastler, Kanstrukteure und Macher...
Flohvor 4 Jahren

Wer kennt es nicht selbst noch aus der eigenen Kindheit? Der Traum von einem Baumhasu? Ein winterliches Iglu oder die Clubhütte in der Nachbarschaft? Mit "Hütten bauen" von Katharina Rotter können aktive Bastler, Handwerker, Macher und Konstrukteure diesen Traum einfach wahr werden lassen. Gemeinsam mit Erwachsenen, oder einfachere Buden auch in Eigenregie, werden unterschiedlichste Hütten, Behausungen und Unterschlupfe aus unterschiedlichsten Regionen, Ländern und Materialien vorgestellt und mit Ideen und Bauanleitungen konstruiert und erklärt. Die Natur und das aktive Spielen erlebt man am besten draußen, und so sind die meisten Hütten-Ideen auch für draußen erschaffen und bieten viel Platz zum Toben und Bewegen!
Rundum durchdacht und absolut empfehlenswert für kleine und große Handwerker und Bastler ab etwa Forscher ab etwa 8 Jahren in Begleitung und Anleitung der Eltern oder Erwachsener. Hier erleben wir eine wunderbare Mischung aus hochwertigen Real-Bildern, Illustrationen, Grafiken und Highlights, viele alltägliche Eindrücke, Mitmach-Stimmung und die Anreize zum Mitmachen und Erkunden. Gekonnt vereint, liebevoll designt.
Erschienen im Christophorus / Velber Verlag (http://www.christophorus-verlag.de/de/startseite.html)

Inhalt / Beschreibung:
"Weidenhütte, Tarnzelt oder Bandenquartier mit Aussicht: Outdoor-Expertin Katharina Rotter erklärt, wie sich kleine Abenteurer ihr Traumhaus im Freien bauen können. Was gibt es besseres als ein eigenes Baumhaus oder eine Hütte, nur für dich und deine Freunde? Und damit euer Bandenquartier ein Geheimversteck bleibt, erfährst du in diesem Buch nicht nur alles über das richtige Material, Werkzeug und die geeigneten Bäume, sondern lernst zusätzlich auch noch wie man eine Alarmanlage baut, mit unsichtbarer Tinte schreibt und ein Periskop baut. Auf ins Abenteuer Natur! Für Kinder ab 8 Jahren."

Cover (Quelle: Velber Verlag):


Meinung:
Die junge Autorin Katharina Rotter hat schon zahlreiche kreative Bücher und Bastelideen für allerlei Bereiche aus Hobby und Freizeit heraugegeben und veröffentlicht. Katharina Rotter aliasKathi Pirati weist bereits vielzählige Referenzen in Sachen Kreativbüchern, Ratgebern und Kinderbüchern auf. Hier hat sie in "Hütten bauen" einen gut organisierten, umfangreichen, verständlichen, strukturierten und facettenreichen Begleiter für das große Abenteuer "eigene Hütte" geschaffen. Ein Freizeitangebot, was für Verbundenheit, gemeinsame Aktivitäten mit den Eltern oder in der Gruppe und für ein representables Bauergebnis sorgt! Allein bei der Haptik des Buches wurde mitgedacht. Es befindet sich in einer leichten Klappbroschur mit Gummiband zum Schließen, wirkt recht wetterfest und lässt sich leicht und bequem mit nach draußen in die Natur nehmen.  Es ist nicht sehr gewichtig, liegt angenehm auch in den kleinen Händen der Abenteurer und lässt sich dank seiner größe und Übersichtlichkeit leicht blättern und jederzeit in der Bauphase einsehen. Hier hat die Autorin eine wirklich tolle und aktive Idee zu einem Mitmach-Entdecker-Naturabenteurerbuch mit aussagekräftigen und animierenden Texten und klaren Illustrationen zu den Bauschritten, Materialien, Plänen und Vorgehen verwirklicht und sogar an Details zum Dekorieren, Sichern und Verschönern gedacht. Als letzten Schliff zum Ergenbis. Dieser umfangreiche Hüttenideengeber ist eine wunderbare Animation, sich mit den Eltern einem großen gemeinschaftlichen Projekt mit Ziel zu widmen. Zwar sehen die dargestellten Hütten im Buch wie aus dem Ei gepellt aus, das eigene Ergebnis wird vielleicht nicht so perfekt anmuten, aber hier steht neben dem Bauergebnis auch der Spaß am Basteln, konstruieren und gemeinschaftlichen Werkeln im Vordergrund. Leider konnten wir aufgrund der Wetterlagen bisher keine eigene Hütte bauen, aber mit diesem Buch werden wir uns bestimmt schon bald an eine zunächst einfachere Hütte wagen! Die hochwertigen Bilder laden zum Schauen, Verstehen und Entdecken ein. Die Texte sind ideal kindgerecht, aber auch mit gewissem Anspruch formuliert und bieten ein Wissensspektrum, mit denen kleine Bastler sich mit Hilfe Erwachsener in die Welt des Bauens einfinden können.  Eine angenehme und erklärende Wortwahl, viele Tipps und Hinweise, viele Anreize und Animation. So entsteht ein komplettes Bild verschiedenster Unterschlupfe aus allen möglichen Regionen und Materialien.
Die wunderbaren und ideenreichen Illustrationen und Verzierungen runden dieses stimmungsvolle und farbenfrohe Buch ab und bieten ein rundum empfehlenswerten Begleiter für Kinder ab etwa 8 Jahren.
Hochwertige Verarbeitung, ein schönes Cover mit Gummibandschließe und gute Qualität. Preis-Leistung sind hier in der Waage und gerechtfertigt. Ausgewogen, liebevoll, stimmungsvoll, wunderschön und sehr zu empfehlen! Sehr schöne Farbgebungen und einladende Passagen. Und gaaaaanz viel fundiertes Wissen!
Einzige Mankos: Diese großen Projekte sind wahrscheinlich nichts für Laien und Anfänger, etwas Vorkenntnis und Geschick sind von Nöten, um eine sichere und stabile Hütte zu bauen und diese zu konstruieren und die Anleitungen zu verstehen. Für Kenner und Könner!
Gewünscht hätte ich mir auch einige einfache Ideen, ohne viel Werkzeug und Montage...

Die Autorin über sich:
"...kreativ, chaotisch, tierlieb, begeisterungsfähig, naturverbunden, bodenständig, ...
Geboren 1983 habe ich schnell angefangen, meine eigene kleine Welt und die meiner Familie bunter zu machen. Seit Kindertagen probiere ich immer neue gestalterische und kunsthandwerkliche Techniken aus. In der Küche meiner Eltern gab es ein Bastelfach – unter einer Klappe in der Eckbank waren viele Schätze verstaut, an denen wir Kinder uns immer bedienen konnten. Gemalt habe ich am liebsten mit Wasserfarbe und zwar Indianer und Pferde. Meine Mama hat mich immer sehr unterstützt – wollte ich sticken lernen, bekam ich einen eigenen kleinen Stickrahmen, Stramin und buntes Garn. Ich hatte sogar eine kleine Kindernähmaschine, die richtig nähen konnte. Die Weichen in ein kreatives und farbenfrohes Leben wurden also früh gestellt."

Die Illustrationen und Farbfotos:
Wunder wunderschön. Sehr liebevoll, facettenreich und bezaubernd. Bei einem Sachbuch und Bastelbuch das Non-Plus-Ultra. Ein wahrer Genuss ist es, dieses Buch anzuschauen und zu erleben. Mir gefallen die abgestimmten Farben, die klaren Motive, die wirklich bedachten Eindrücke und Momente. Treffend zu den Texten und sehr widergebend und darstellend. Top!

Fazit:
Ein animierenders Hüttenbastelbuch für gemeinschaftliche Projekte mit tollem Ergebnis. Eine klare Empfehlung für alle Naturliebhaber und Bastler, egal ob groß oder klein!

Kommentare: 3
98
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks