Katharina Seiser , Meinrad Neunkirchner Einer für alles

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einer für alles“ von Katharina Seiser

> 80 Rezepte und 1 Topf > Überraschend und unkompliziert – alles aus einem Topf! > Von früh bis spät, von Imbiss bis Festessen Ein Topf, der Freude bringt und aus dem wir Gerichte schöpfen, die wir lieben – weil sie einfach sind und doch raffiniert. Weil sie modern sind und doch voll guter Erinnerungen stecken. Die Rezepte in diesem Buch sind mehr als nur Eintöpfe. Katharina Seiser und Meinrad Neunkirchner bereiten sie überraschend vielfältig und elegant zu. Von salzig bis süß, von Imbiss bis Hauptgericht, von Klassikern bis vegetarische Hochgenüsse, von Frühstück bis Festessen reicht die Palette der Rezepte. Huhn im Topf, Chili con Carne oder Miesmuschelcouscous werden hier genauso vorgestellt wie Wachtelbohnenragout, gebackene Kartoffelpastete oder Kürbiseintopf. Süßer Eierkuchen und Tarte Tatin finden ihren Platz neben arabischer Minzsuppe, Risotto mit Steinpilzen oder Ratatouille mit mediterranen Kräutern. Im Topf geräucherte Makrelen und Bratwürste runden dieses Buch ab. Die Kapitel sind alltagstauglich nach Zubereitungsart, Zutaten, Zeitaufwand und Saisonalität gegliedert. Alle vegetarischen Rezepte sind ausgewiesen. So paradox es klingt – nichts ist abwechslungsreicher als EIN TOPF!

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen