Neuer Beitrag

KaTimber

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Lust auf moderne Frauenunterhaltung mit einem Schuss Humor und einer Prise Erotik? Und Einblicken in eine der angesagtesten Trendsportarten - Poledance?

Zusammen mit meinem Verlag feelings möchte ich meine erste LovelyBooks-Leserunde starten und bin gespannt auf Eure Meinungen zu meinem Debut-Roman.

Bewerben könnt Ihr Euch bis zum 27. März.

Bitte beantwortet dazu folgende Frage:
Hast Du schon mal Poledance gesehen oder sogar selbst ausprobiert? Was könnte Dich an dieser Sportart reizen?

feelings stellt 15 kostenlose Ebooks (ePub oder mobi) zur Verfügung.

Wer eines der Leseexemplare ergattert, verpflichtet sich zu einer aktiven Teilnahme an der Leserunde sowie zur Veröffentlichung einer Rezension.

Autor: Katharina Timber
Buch: Hühner an der Stange: Ein Poledance-Roman

ejtnaj

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ganz ehrlich ausser im Fernsehen habe ich es noch nie gesehen, dazu lebe ich wohl einfach zu sehr auf dem platten Land. Aber ich finde es interessant wie gelenkig man sein muss und es eigentlich auch Schwerstarbeit ist den Tanz an der Stange zu machen.
Selbst würde ich es wohl weniger ausprobieren, aber mehr aus dem Grund dass ich Tanzlegasteniker bin. Den Takt halten kann ich nicht und wenn dann nur sehr schlecht und ja ich bin einfach zu unsportlich um das hinzubekommen.

Das Buch an sich hört sich sehr gut an und als ich den Klappentext gelesen habe hat es mich angesprochen, denn das Genre liebe ich einfach sehr.
Sehr gerne würde ich für das Buch in den Lostopf hüpfen, meine Rezension würde ich natürlich auch bei Amazon, ebook.de, Weltbild und Hugendubel einstellen.

Sollte ich zu den glücklichen Gewinnern gehören würde ich mich über ein E-Book im E-Pub Format freuen.

KaTimber

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen
@ejtnaj

Hallo ejtnaj, schön, dass Du in den Lostopf gehüpft bist. Bislang stehen die Chancen ja gut, dass Du dabei bist ;-)
Ich freue mich, dass der Klappentext Dich auf das Buch neugierig gemacht hat.
Und was das unsportliche angeht - zu dem Thema hab ich hier einen Blog-Artikel geschrieben:
http://feelings-ebooks.de/index.php/lifestyle/fun-action/trendsportart-poledance-teil-vier-der-kolumen
Ist nämlich alles tatsächlich gar nicht so schlimm, wenn man die richtige Trainerin erwischt ;-)

Beiträge danach
11 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KaTimber

vor 1 Jahr

Kapitel 8 - 9
Beitrag einblenden
@ejtnaj

Sie macht sich eben Hoffnungen, insbesondere wegen des romantischen Abendessens ...

KaTimber

vor 1 Jahr

Kapitel 10
Beitrag einblenden
@ejtnaj

Ich danke DIR für das aufmerksame Lesen und deine Meinung.
Ich gebe zu, ich hätte Doro manchmal auch gern geschüttelt. Allerdings wollte ich in meinem Roman ja auch darstellen, wie sich eine Frau - nicht zuletzt wegen des Poledance und der neuen Freundschaften - entwickelt und den Mut findet, mehr für sich einzustehen. Dazu war es ja unabdingbar, dass sie das am Anfang eben noch nicht kann.

ejtnaj

vor 1 Jahr

Fazit

Hier nun meine Rezension:


http://www.lovelybooks.de/autor/Katharina-Timber/H%C3%BChner-an-der-Stange-Ein-Poledance-Roman-1223419332-w/rezension/1234315639/

Mit der Sternevergabe habe ich mich sehr schwer getan, aber da ich dem aktuellen Buch von Nancy Salchow nur 4 Sterne gegeben habe, waren hier nicht mehr drin, denn nur einen weniger wäre nicht gerecht gewesen.

Danke, dass ich das Buch lesen durfte auch wenn es mich leider nicht überzeugen konnte.

ejtnaj

vor 1 Jahr

Kapitel 5 - 7
Beitrag einblenden
@KaTimber

Es kommt darauf an wie lange man jemanden kennt und wenn man hier bedenkt es sind nur ein paar Monate ja dann ist mir die Recherche und dann noch einfach der Termin in der Beratung einfach zu viel. Aber jeder hat ja seine eigenen Ansichten.

Doch Sprudel gibt es nur im Süden, hier im Norden gibt es das Wort in Bezug auf Wasser nicht, wenn man das bestellt bekommt man in der Regel ein Sprite.

ejtnaj

vor 1 Jahr

Kapitel 8 - 9
Beitrag einblenden
@KaTimber

Also so romantisch fand ich das nun auch nicht und mal ehrlich er hat sich doch nie gemeldet der hat sich Doro ja nur warmgehalten.

ejtnaj

vor 1 Jahr

Kapitel 10
Beitrag einblenden
@KaTimber

Es ist schon toll wie sie sich entwickelt hat, aber eigentlich ist sie stehen geblieben sie hat genau zweimal auf den Tisch geschlagen und sonst ihren Mund gehalten, also als Entwicklung sehe ich das nicht.

Vor allem wie sie behandelt wurde war schon Mobbing in der Firma, aber dann soll sie sich wehren weil sie mit Poledance auf einmal stärker geworden ist, das leuchtet mir nicht ein.

KaTimber

vor 1 Jahr

Kapitel 10
Beitrag einblenden

ejtnaj schreibt:
... aber dann soll sie sich wehren weil sie mit Poledance auf einmal stärker geworden ist, das leuchtet mir nicht ein.

tatsächlich deckt sich das genau mit meiner Erfahrung / meinen Recherchen. Wenn Du magst, kannst Du mal folgenden Artikel dazu lesen:
http://www.poleartmagazine.com/article/katharina-timber-warum-ich-einen-poledance-roman-geschrieben-habe

Neuer Beitrag