Katharina V. Haderer Der antimagische Golem

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der antimagische Golem“ von Katharina V. Haderer

Die Fortsetzung von "Die versunkene Stadt" und "Der ertrunkene Gott" führt den Leser noch tiefer in die göttlichen Wirren der geteilten Stadt Badhre.
Kannst du dem Feind deines Feindes dein Vertrauen schenken?
»Niemand wird Hand an dich legen.« Seine Finger umschlossen die ihren, rau und warm. »Niemand außer mir.«
Franka wieder im Einsatz: Auf Befehl muss sie nicht nur ihre Freundin Alex aus Archaibadhre zurückholen, sondern auch noch ihren verräterischen Ex-Freund. Eigentlich ein Klacks - stünden ihr nicht ihr Stolz und ein Schrottgolem im Weg.
Währenddessen schützen Kains magische Zeichen Alex im verbarrikadierten Stadtteil Archaibadhres vor ihren göttlichen Verfolgern. Zugleich gibt es von hier aus kein Entkommen. Auf Kain angewiesen, kann sie nur hoffen, dass der Halbgott seine Versprechen hält.
Dieser baut an einer seiner berüchtigten Fallen. Er will seinen ehemaligen Kumpanen Richter zu töten und somit die Trinität der gefallenen Götter schwächen. Doch kein Erfolg ohne Preis. Wer wird ihn zahlen müssen?

Stöbern in Science-Fiction

Hologrammatica

Genreübergreifender Thriller

Rosebud

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Rasanter und spannender Sci-Fi-Thriller

Becky_Bloomwood

Die Granden von Pandaros

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle – für den Leser beim Lesen.

wsnhelios

Der Auslöser

Eher passive Geschichte über die Hintergründe des Baus des Todessterns, die Lücken schließt und eventuell neue Erkenntnisse bringt.

Yurelia

A.I. Apocalypse

Spannend, lustig, actionreich, nachdenklich machend

Julia_Kathrin_Matos

QualityLand

Der Roman ist eine tolle Mischung aus Gesellschaftskritik, politischer Satire, Humor, natürlich einer Prise Technik sowie Philosophie.

Buchsensibel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks