Katharina Winkler

(40)

Lovelybooks Bewertung

  • 84 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 15 Rezensionen
(28)
(9)
(2)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesermeinung zu "Blauschmuck" von Katharina Winkler

    Blauschmuck
    elane_eodain

    elane_eodain

    15. February 2017 um 14:23 Rezension zu "Blauschmuck" von Katharina Winkler

    »Die blauen Frauen tragen die Farbe des Himmels. Wolkendurchzogener Sommerhimmel, eisiger Winterhimmel, unsteter Frühlingshimmel, grauer Herbsthimmel, Dämmerung, Regenbogen.« INHALT: Das Mädchen Filiz wächst in einem kurdischen Dorf in der Türkei in einfachen Verhältnissen auf. Ihr Vater versorgt die Familie, gleichzeitig haben die Kinder aber Angst vor ihm, da bei jedem Fehltritt Schläge drohen. Auch die Mutter trägt Blauschmuck, Zeichen der häuslichen Gewalt, auf der Haut. Filiz verliebt sich in einen Nachbarsjungen und ...

    Mehr
  • Das Literatursalon Plauderthema

    Literatursalon
    aylareadsbooks

    aylareadsbooks

    zu Buchtitel "Literatursalon" von LovelyBooks

    Hereinspaziert und herzlich willkommen im Literatursalon! Ihr lest gerne besondere belletristische Bücher und seid auf der Suche nach außergewöhnlichen Neuerscheinungen? Dann tretet gleich in den LovelyBooks Literatursalon ein! Hier habt ihr ab sofort das ganze Jahr über die Gelegenheit, Lektüre-Hochkaräter zu entdecken, euch in spannenden Leserunden mit Gleichgesinnten über Literatur auszutauschen und an spannenden Spezialaufgaben teilzunehmen.  Da wir die Liebe zum gedruckten Buch im Literatursalon feiern, bekommt ihr als ...

    Mehr
    • 987
  • Prügelspuren

    Blauschmuck
    Sonnenwind

    Sonnenwind

    22. December 2016 um 01:42 Rezension zu "Blauschmuck" von Katharina Winkler

    Der Begriff “Blauschmuck” entspricht genau dem Stil des Buches. Das ist der Begriff, den die Frauen verwenden, um ihre blauen Flecken von den Prügeleien zu bezeichnen. Und das ist normal. Vergewaltigung ist normal. Ein erschütterndes Buch. Die Sprache ist sehr unangenehm, beschönigend: Eine Kultur, in der das Prügeln in der Familie normal ist; ein Mädchen, das aus seinem Elternhaus davonläuft, um einen Jungen zu heiraten, und damit in ein unvorstellbares Martyrium gerät. Ihr Mann schlägt sie und ihre Kinder ohne Ende. Selbst als ...

    Mehr
  • Gewinnt die 16 Lieblingsbücher des LovelyBooks-Teams aus dem Jahr 2016!

    Vom Ende der Einsamkeit
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    19. December 2016 um 14:06 zu Buchtitel "Vom Ende der Einsamkeit" von Benedict Wells

    Zum Ende des Jahres lassen auch wir hier im LovelyBooks-Team die vergangenen Monate Revue passieren und freuen uns über den ein oder anderen Buchschatz, den wir 2016 entdeckt haben. Wie auch schon in den vergangenen Jahren, möchten wir euch an dieser Stelle einige ganz besondere Buchperlen ans Herz legen und einen von euch sogar mit einem Buchpaket, welches alle 16 Bücher enthält, glücklich machen! Als quasi Gemeinschaftstipp aus dem Team haben wir uns für "Vom Ende der Einsamkeit" von Benedict Wells entschieden, weil wir den ...

    Mehr
    • 829
  • Schockierend und fesselnd zugleich

    Blauschmuck
    Julino

    Julino

    24. November 2016 um 13:11 Rezension zu "Blauschmuck" von Katharina Winkler

    Gewalt. Gewalt. Gewalt. Als Blauschmuck (Suhrkamp), Debütroman der Autorin Katharina Winkler, im vergangenen Februar erschien, habe ich mich zunächst nicht weiter dafür interessiert. Die Rezensionen im Feuilleton und auf den anderen Literaturblogs habe ich am Rande mitbekommen. Es gehe wohl um Gewalt, diese sei auf brutalste Weise dargestellt. Manchen Leser*innen fiel es sogar schwer, dieses Buch überhaupt bis zum Ende zu lesen, die Gewalt zu ertragen. Ich wurde neugierig. „Wird schon nicht so schlimm sein“, dachte ich mir nun ...

    Mehr
    • 2
  • Unbegreifliches und erschütterndes Buch nach einer wahren Lebensgeschichte

    Blauschmuck
    leserin

    leserin

    04. November 2016 um 19:40 Rezension zu "Blauschmuck" von Katharina Winkler

    Eindringliches Buch in guter Sprache geschrieben.Filiz wächst in einem abgelegenen kurdischen Dorf mit ihren Geschwistern auf, verliebt sich in Yurus und heiratet ihn ohne Erlaubnis der Eltern.Sie ist dann ihrer Schwiegermutter und ihrem Mann ausgeliefert. Sie wird von ihrem Mann ständig unterdrückt und geschlagen. Scheinbar sind Schläge in diesem Dorf völlig normal.Im Buch heißt es: In unserem Tal leben hundert blaue Frauen. Es gibt hellblaue Frauen.... dunkelblaue Frauen .....blaurote sowie blauschwarze Frauen. Viele Frauen ...

    Mehr
  • Intensives Leseerlebnis

    Blauschmuck
    Bella5

    Bella5

    Rezension zu "Blauschmuck" von Katharina Winkler

    Ein so exzellentes Buch wie "Blauschmuck" (was für ein schlimmer Euphemismus! ) habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Sprachlich und stilistisch ist es einfach wunderschön. Dabei steht die poetische Sprache jedoch im krassen Gegensatz zum grausamen Inhalt oder verstärkt diesen (..."Schlag. Um Schlag. Um Schlag." ). Nachdem ich mit der Lektüre begonnen hatte, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen, ich hatte es in weniger als einer Woche ausgelesen, da die Worte eine unheimliche Sogwirkung entfalten. Erzählt wird ...

    Mehr
    • 10
  • Leserunde zu "Als der Teufel erwachte" von Jennifer B. Wind

    Als der Teufel erwachte
    J-B-Wind

    J-B-Wind

    zu Buchtitel "Als der Teufel erwachte" von Jennifer B. Wind

    Liebe Leser/innen, endlich ist es so weit! Zwei Jahre und knapp 6 Monate später escheint meiner zweiter Thriller mit den Ermittlern Jutta Stern und Thomas Neumann mit dem Titel "Als der Teufel erwachte". Es ist zwar der Folgeband von "Als Gott schlief", was meine Fans sicher freuen wird, das Buch kann aber durchaus auch alleine gelesen werden. Der Fall ist nämlich abgeschlossen. Also auch Leser/innen, die den ersten Thriller nicht kennen, können gerne mitlesen. Wichtige Ereignisse aus dem ersten Band werden kurz noch einmal ...

    Mehr
    • 2052
    Floh

    Floh

    16. October 2016 um 03:17
    Beitrag einblenden
    J-B-Wind schreibt ja auch hier empfehle ich KAtharina Winklers "Blauschmuck". Ich hab es zwar erst gelesen als mein Buch schon in Druck war, aber es hat bestätigt was ich von so vielen Frauen in den Lagern gehört habe.

    Auch das werde ich mir mal ansehen.

  • nach einer wahren Geschichte

    Blauschmuck
    Bücherwurm

    Bücherwurm

    07. September 2016 um 02:23 Rezension zu "Blauschmuck" von Katharina Winkler

    "Blauschmuck" ist das Debüt der Autorin Katharina Winkler.Die Geschichte beruht auf einer wahren Geschichte, so zumindest die Information im Buch. Woher die Autorin von der bewegenden Geschichte der türkischen Frau erfahren hat, erfährt man als Leser nicht.Erst als Art Nachwort wird klar, diese Geschichte ist älter, denn die kleinen Kinder sind inzwischen erwachsen und haben ihre eigene Geschichte.Ein Kommentar zur Geschichte, Erklärungen zur kurdischen Politik, den Gegebenheiten und Sitten sucht man vergeblich.Und das ist auch ...

    Mehr
  • Der Schmuck der Geprügelten

    Blauschmuck
    Federfee

    Federfee

    29. August 2016 um 14:24 Rezension zu "Blauschmuck" von Katharina Winkler

    Was für ein schönes Cover, was für ein irreführender Titel! Katharina Winklers Debütroman ist harter Tobak, ein Buch, das ich trotz seiner sprachlichen Qualitäten inhaltlich deprimierend finde. Es ist eindringlich geschrieben ist, in bildhafter, manchmal abgehackter, auch sehr schöner Sprache. Es geht um das Martyrium einer jungen Frau, das auf wahren Tatsachen beruht. Das Ende ist positiv realistisch, kann aber nicht darüber hinweg täuschen, dass dieses Schicksal wahrscheinlich kein Einzelfall ist.Blauschmuck ist der sichtbare ...

    Mehr
  • weitere