Katherine Allfrey Delfinensommer

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(3)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Delfinensommer“ von Katherine Allfrey

Auf den Wellen reiten - ein Kindertraum wird wahr! Andrula lebt mit ihrer Mutter auf der griechischen Insel Kalonysos. Beim Ziegenhüten trifft sie in einer verschwiegenen Bucht einen sprechenden Delfin. Die beiden freunden sich an, und der Delfin nimmt sie mit auf eine entfernte Insel, die für Andrula zum Paradies wird. Täglich spielt, tanzt und schwimmt sie dort mit ihren neuen Freunden - und langsam erfassen der Zauber und die Fröhlichkeit der Delfine ihr ganzes Leben und nicht nur ihres … Eine poetisch, warmherzige Geschichte über eine außergewöhnliche Freundschaft - ein Kindertraum voller Sommerzauber! illustriert von Martina Mair.

Sehr schöne, fantastische Geschichte um ein Mädchen auf einer griechischen Insel im 20. Jhrdt.

— NorbertS

Stöbern in Fantasy

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Verflucht spannender Auftakt

junia

Das Lied der Krähen

Spannungs- und Erfahrungsreiches Buch, wo man gerne auch mal Schmunzeln muss. Ich freue mich auf eine Fortsetzung!

Jojo_Chappi

Die Grimm-Chroniken (Band 1)

Einfach genial! Ich freue mich so sehr auf die Folgebände! Kann die Reihe jetzt schon jedem ans Herz legen!

Lilith-die-Buecherhexe

Vier Farben der Magie

Eine großartige Welt, die hier geschaffen wurde. Leider wird es erst gegen Ende richtig spannend und ich habe mir dann doch mehr versprochen

TweetyPebbles

BookElements 2: Die Welt hinter den Buchstaben

Hat mich nicht so begeistert wie der erste Band. War etwas zäh, aber trotzdem gut.

Maroliese

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Es. Hat. Mich. Zerstört.

buecherhipster

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fantastische Mischung aus griechischer Mythologie und 1950er Jahren

    Delfinensommer

    NorbertS

    08. September 2017 um 05:49

    Andrula, 10 Jahre alt, lebt mit ihrer Mutter in ärmlichen Verhältnissen auf einer griechischen Insel, in den 1950er Jahren, als der Tourismus in Griechenland noch nicht so stark war. Der Vater ist vor Jahren beim Fischfang ums Leben gekommen.Nach einem Streit mit ihrer Cousine, der Tochter eines Tavernenbesitzers, wird Andrula von dieser dominanten Cousine und den anderen Mädchen ausgeschlossen.Darauf darf sie eine alte Ziege hüten und begegnet am Meer einem Delfin, dessen Sprache sie plötzlich versteht. Und dieser trägt sie zu einer anderen Insel, auf der zahlreiche Wesen aus der altgriechischen Mythologie leben ...Fazit:Ein einfühlsam und fantasievoll geschriebenes Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks