Katherine Applegate

 4 Sterne bei 1,468 Bewertungen
Autorin von Eve & Adam, Alles wegen Zoey und weiteren Büchern.
Katherine Applegate

Lebenslauf von Katherine Applegate

Preisgekrönte New York Times-Bestseller: Die 1956 geborene US-amerikanische Autorin hat zunächst Tiermedizin studiert, ehe sie sich für das Leben als Schriftstellerin entschieden hatte. Ihr Debüt „Megamorphs - The Andalite’s Gift“, Auftakt einer Science-Fiction-Serie, veröffentlichte sie 1997 gemeinsam mit ihrem Mann Michael Grant. Für den Roman „The One and Only Ivan“ (dt. „Der unvergleichliche Ivan“) wurde sie 2013 mit der Newbery Medal ausgezeichnet. Außerdem entstammen Werke wie „Crenshaw“ (dt. „Crenshaw - Einmal schwarzer Kater“, 2016), „Eve & Adam“ (2013) und die „Islander“-Reihe (dt. „Boyz ’n’ Girls“) der Feder der Bestsellerautorin. 2018 veröffentlichte sie mit „Baum der Wünsche“ (Original: „Wishtree“, 2017) ein berührendes literarisches Meisterwerk, das sich für ein friedliches Miteinander stark macht. Katherine Applegate lebt mit ihrem Mann, dem gemeinsamen Sohn und einer Adoptivtochter in Irvine, Kalifornien.

Neue Bücher

Crenshaw - Einmal schwarzer Kater

Erscheint am 27.02.2019 als Taschenbuch bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch.

Alle Bücher von Katherine Applegate

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Katherine Applegate

Neu
P

Rezension zu "Eve & Adam" von Katherine Applegate

Angenehm
pinckpufvor einem Monat

Es ist nicht  der Kracher , aber auch nicht  super schlecht. Ich habe mir den Inhalt ganz anders vorgestellt und war deswegen auch etwas enttäuscht. Die Charaktere sind angenehm, obwohl ich ihre Freundin immer sehr nervig fand. Die Handlung ist ziemlich Vorhersehbar und der "Wendepunkt" der Geschichte haut einen nicht vom Hocker. Ich empfehle dieses Buch nicht weiter.

Kommentieren0
1
Teilen
Tine_1980s avatar

Rezension zu "Baum der Wünsche" von Katherine Applegate

Eine ganz besondere Geschichte
Tine_1980vor 2 Monaten

Rot ist eine mächtige alte Roteiche, die schon sehr vieles gesehen und erlebt hat. Immer wieder hängen die Menschen am Wunschtag ihre Wünsche an ihn. Doch als die zehnjährige Samar mit ihrer Familie in die Straße zieht und überall nur auf Abneigung stößt, möchte Rot ihr unbedingt ihren Wunsch, einen Freund, zu erfüllen. Er beschließt, die wichtigste Regel der Bäume zu brechen und seine Stimme zu erheben.

 

Katherine Applegate hat hier ein wunderschönes Buch geschaffen, welches einen mit auf eine ganz besondere Reise nimmt.

Schon allein das Cover, egal ob vom Buch oder vom Hörbuch, ist wunderschön. Die alte Eiche Rot, durch deren Äste die Sonne spitzt und in deren Schatten die zwei Kinder, einige Tiere und die Wunschzettel zusammen mit den Nachbarshäusern zu sehen sind. Einfach toll.

Das Hörbuch ist ideal für Kinder zwischen 10 und 12, doch auch mir als Erwachsenen hat es außerordentlich gut gefallen.

Alles wird aus der Sicht von Rot erzählt und glaubt mir, er hat sehr viel zu erzählen. Es beginnt bei der Namensgebung der Tiere, die sehr witzig ist, geht über seinen Weg als Wunschbaum bis hin zu der Geschichte von Samar. Samar ist ein muslimisches Mädchen, das sich so sehr einen Freund wünscht, doch ihre Familie hat es nicht leicht und so spricht sie den Wunsch in Rots Anwesenheit aus. Da Rot merkt, dass sich das Miteinander  in der Nachbarschaft ändert und es auch für ihn einige Schwierigkeiten gibt, will er diesen Wunsch unbedingt erfüllen.

Seine Lebenserfahrung gibt ihm hier viel Hilfe.

Das Hörbuch ist nicht von der spannenden Sorte, es ist eine ruhige Stimme, doch genau diese ruhigere Gangart enthält so viele Botschaften. Es geht um das friedliche Miteinander, zum Einen von den Tieren am, im und unter dem Baum, zum Anderen aber auch das Miteinander von der Natur und den Menschen.  Es ist eine berührende Geschichte, die in einem poetischen Schreibstil ganz viele Gefühle transportiert.

Die Geschichte rund um den Wunschbaum ist eine tolle Idee und auch, dass die Geschichte aus der Sicht eben genau dieses Wunschbaums erzählt wird. Die Erzählung von Samar und die Ablehnung wird sehr realistisch beschrieben und die Eingliederung beziehungsweise die Akzeptanz, die sie nach und nach erfährt ist sehr gelungen.

Ganz nebenbei werden immer mal kleinere botanische Erläuterungen in die Story gestreut, nicht zu viel, aber doch so, dass die Kinder vielleicht doch das ein oder andere mitnehmen.

Es war durch den Hörbuchsprecher Christoph Jablonka eine wahre Freude dem Hörbuch zu lauschen und ich finde ihn perfekt gewählt. Genau so würde ich es mir vorstellen, dass ein Baum sich anhört. Ruhig, tief, gleichmäßig und trotzdem mit sehr viel Gefühl hat er der Geschichte Leben eingehaucht und den Baum Rot erwachen lassen.

 

Für mich war das Hörbuch eine liebevolle, berührende Geschichte über das Miteinander von Mensch und Natur und der damit einhergehenden Achtsamkeit und einer schönen Freundschaftsgeschichte. Unbedingt anhören!

Kommentieren0
8
Teilen
laury.between.the.liness avatar

Rezension zu "Baum der Wünsche" von Katherine Applegate

Wishtree
laury.between.the.linesvor 3 Monaten

(As I read this book in the original english version, my review is also going to be in english.)

First, I have to say, there's not really a way to describe this heartwarming book, it's so original and ceative in every single page and tells so much between the lines, that I can't seem to find the right words for this masterpiece.

Underneath it's aesthetically designed cover , this book contains such a beautifully written story, told by the voice of an old tree.
Everyone should read it, as you just fly through the pages with their unique sense of humor and all these awesome authentic characters. 
I loved the whole idea, about this special point of view for this story to be told and getting to know everything about the tradtion of wishingday . 
The loveable drawings really bring this book to life and help keeping every detail in your memory, as they match perfectly to the written words.

❤ I'm deeply in love with this treasure of a book and wish for it to be read and read and read. 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Eltragalibross avatar

Der Traum von perfekter Liebe

Eine neue und aufregende Dystopie erwartet euch mit Eve & Adam, für die sich zwei us-amerikanische Erfolgsautoren, nämlich Katherine Applegate und Michael Grant, zusammengetan und eine spannende Wissenschaftsdystopie à la Schöne Neue Welt geschrieben haben. Die 16-jährige Eve spielt mit einer neuen Software herum und erschafft sich ihren virtuellen Traummann. Als Adam eines Tages vor ihr steht, wird aus einem Spiel Realität. Wie soll sie sich entscheiden? Und wie weit darf Wissenschaft gehen? Findet die Antworten selbst heraus!

Mehr zum Inhalt:
Bei einem schweren Unfall verliert die Milliardärstochter Evening Spiker, kurz Eve, beinahe ihr Bein. In der Klinik ihrer Mutter erholt sie sich überraschend schnell - allerdings darf sie aus unbekannten Gründen die Klinik nicht verlassen. Ihre Zeit vertreibt sie sich mit einer neuen Lernsoftware, die sie im Auftrag ihrer Mutter testen soll. Sie entwrift  am Bildschirm ihren Traummann Adam, entscheidet über seine Augenfarbe, seinen Körper, IQ und Charaktereigenschaften. Doch verdeutlicht das Programm wirklich nur Schülern die Gesetze der Genetik?
Als der Krankenpfleger Solo Eve mit geheimen Aufzeichnungen über die Forschungen ihrer Mutter konfrontiert, muss sie sich entscheiden: Soll sie die Daten veröffentlichen und ihre Mutter verraten oder einfach schweigen? Und plötzlich steht Adam leibhaftig vor ihr ...


Die Autoren:
Michael Grant ist vor allem für seine erfolgreiche Abenteuerreihe "Gone" bekannt, mit seiner Familie ist er in seiner Jugend häufig umgezogen und besuchte somit mehr als 10 Schulen. Heute ist er mit Katherine Applegate verheiratet und gemeinsam leben sie mit ihren zwei Kindern in North Carolina.

###YOUTUBE-ID=O7JzaT_pFdc###

Euch hat die Geschichte von Eve und Adam gepackt? Dann bewerbt* euch für 25 Exemplare aus dem Ravensburger Buchverlag! Bis einschließlich 08. Januar 2014 und sagt uns, warum ihr diese Dystopie lesen wollt!

Die Teilnahme an einer Leserunde beinhaltet auch eine aktive Teilnahme an der Diskussion sowie eine Rezension am Ende.
Haihappen_Uhahas avatar
Letzter Beitrag von  Haihappen_Uhahavor 5 Jahren
Zur Leserunde
Knesebeck_Verlags avatar
Liebe Bücherfreunde,

wir laden euch herzlich ein das Buch "Der unvergleichliche Ivan" von der US-Autorin Katherine Applegate zu entdecken.

"Der unvergleichliche Ivan" erscheint am 20. Februar 2014 und die Bücher werden vorab an alle Teilnehmer verschickt. Wir wollen am 12. Februar mit der Leserunde beginnen. 

Schreibt uns, mit welchem Tier ihr euch am liebsten mal unterhalten würdet? 
Unter den Einsendungen verlosen wir 15 Leseexemplare.

Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Euer Knesebeck-Team

Inhaltsangabe
Ivan, ein Silberrücken-Gorilla, lebt in einer heruntergekommenen Zirkus-Mall. Sein Leben im Dschungel vermisst er kaum. Stattdessen denkt er an seine Freunde: die alte Elefantendame Stella, den herrenlosen Hund Bob und Julia, die kleine Tochter des Tierpflegers. Ivans großes Hobby ist die Kunst: Er überlegt, wie er den Geschmack einer Mango oder das Rauschen der Blätter in Farben und Linien festhalten kann … Doch als mit Ruby, dem Elefantenbaby, eine neue Attraktion in die Mall kommt, wird Ivan aus seiner Lethargie gerissen. Und schließlich liegt es an ihm, durch seine Kunst für seine Freunde und sich alles zum Besseren zu wenden. Katherine Applegate erschafft durch Ivans einmalige Ich-Erzählung mit Humor und Intensität eine unvergessliche Geschichte von Freundschaft, Kunst und Hoffnung, die auf einer wahren Begebenheit beruht.
Cappuccino-Mamas avatar
Letzter Beitrag von  Cappuccino-Mamavor 5 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Katherine Applegate wurde am 09. Oktober 1956 in Ann Arbor, Michigan (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Katherine Applegate im Netz:

Community-Statistik

in 976 Bibliotheken

auf 267 Wunschlisten

von 44 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks